Jump to content

Stromanbieter


eva0062
 Share

Recommended Posts

Wir hatten heute per Email Kündigung erhalten von Stromio. Wir waren vorgewarnt wurden durch die Berichte im Internet. 

Und jetzt?

 

Wohin wechseln?

Edited by eva0062
Link to comment
Share on other sites


Dein Grundversorger wird dich jetzt übernehmen müssen, und damit auch für den entstandenen Schaden aufkommen. Also die, die bei ihrem Grundversorger geblieben sind und vielleicht etwas mehr bezahlt haben.

Hier zeigt es wieder einmal, das billig nicht gleich gut ist.

Hoffe für dich, das du einen vernünftigen Vertrag bekommst und du aus der Sache schlau geworden bist.

Gruß Uwe

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

hallo, eva0062 -

ich verstehe deinen Eintrag nicht - und was ist Stromio - ?

Dass einiges falsch läuft, habe ich auch gemerkt - ich bin seit Jahrzehnten bei SWB hier in Bremen  und bekam die Ablesekarte - darauf waren nur die Warm- und Kaltwasserzähler eingetragen - nicht wie sonst die Jahre immer auch Strom - habe ich aber auch abgelesen und die Dame am Telefon hat es vermerkt -

ich habe meine Werte telefonisch an SWB durchgegeben - nun warte ich ab bis zu der Abrechnung im Februar 2022.

Wenn es mit der Abrechnung nicht funktionieren sollte - dann bin ich aber echt wild - jedes Jahr gibt es Differenzen bezüglich der übermittelten Daten - aber dann ist doch immer alles richtig abgerechnet - verstehe wer will - ich nicht -

entspannte Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon

Erst mal  bekommt ihr vom Grundversorger euren Strom. Nebenher solltet ihr euch einen NEUEN Anbieter suchen, denn leider sind die Grundversorger oftmals recht teuer.

Aber  Vorsicht! Nichts am Telefon machen. Da hatte ich schon Pech, denn der Gute hat eigenmächtig meinen bestehenden, recht günstigen Vertrag, gekündigt. Daher lasse ich dies seither meinen Sohn machen und kann dadurch jeden abwimmeln.

Gruss Anne

Link to comment
Share on other sites

Ich bin bei meinem Grundversorger vor Ort. Es ist ein Eigenbetrieb unserer Stadt, und die Gewinne fließen wieder zurück, um z.B. Kindergärten oder Schwimmbäder zu finanzieren.

Wegen ein paar Euro im Jahr wechsele ich nicht. Bei den "Billiganbietern" weiß ich auch wo die Gewinne hingehen, und wenn dann eine Insolvenz ansteht ist der Verbraucher der Dumme und die Allgemeinheit soll es dann wieder richten.

Gruß Uwe

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

hallo, ihr lieben -

telefonisch geht überhaupt nichts - das blogge ich sofort ab - ich lebe ja nicht im Dummsdorff -

ich bin seit ca. fünfzig Jahren bei unserem Stromanbieter - ich habe nie gewechselt aufgrund von Angegboten im Internet - Micha hat das mal gemacht wegen einer Prämie von € 50,-- die hat er nie bekommen -

ich zahle gerne etwas mehr Geld und bin sicher -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Clau dia

Wir haben unseren Vertrag schon lange beim Grundversorger vor Ort.

Wir haben auch schon überlegt mal zu wechseln und haben uns aber zuerst beim Versorger erkundigt ob die einen günstigeren Vertrag haben. 

Er meinte nur lasst bloß den Vertrag wie er ist weil die G

rundkosten extrem niedrig sind. 

Mein Kerl hat vor ca drei Monaten mal das Netz durchforstet mit dem Ergebnis das alles bleibt wie es ist. Auch wenn bei anderen die kw/h billiger sind kommt am Ende mehr raus oder ist fast gleich. 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb butzy:

Ich bin bei meinem Grundversorger vor Ort. Es ist ein Eigenbetrieb unserer Stadt, und die Gewinne fließen wieder zurück, um z.B. Kindergärten oder Schwimmbäder zu finanzieren.

Wegen ein paar Euro im Jahr wechsele ich nicht. Bei den "Billiganbietern" weiß ich auch wo die Gewinne hingehen, und wenn dann eine Insolvenz ansteht ist der Verbraucher der Dumme und die Allgemeinheit soll es dann wieder richten.

Gruß Uwe

Ich war jetzt schon ewig bei diesem Billiganbieter und läuft alles glatt.  Ich hatte nie Probleme.  Ich war Alleinerziehend und immer nur bei einer  Zeitarbeitsfirma.

Jetzt bin ich wieder verheiratet und arbeite als Minijobber und mein Mann schafft bei einer Zeitarbeitsfirma.  

Wir sind nicht die einzigen, den es so geht. 

Mein Schwiegersohn schafft auch  bei einer Zeitarbeitsfirma,  mein Tochter ist noch durch die Jüngste daheim und noch 2 Kinder daheim. 

 

Ich bin gespannt,was jetzt noch kommt 

 

LG Gabi 

Link to comment
Share on other sites

hallo, eva0062 -

ich habe einen Bericht im Fernsehen angeschaut - Buten und Binnen - dort wurde über die Billigstromanbieter berichtet - es gab viele Kündigungen -

in Bremen sind es ca. 9.000 Haushalte und die SWB muss nun teuren Strom einkaufen - damit die Kunden versorgt werden können - denn das ist ein MUSS -

ja toll - für uns alle wird es nun noch teurer -  und für euch auch -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Link to comment
Share on other sites

Die Stadtwerke in Leipzig haben das gleiche Problem.Sie muß die Haushalte jetzt mitversorgen, die von Billiganbietern nicht mehr bedient werden. Konsequenz: Der Strom verteuert sich jetzt auf alle Haushalte. 

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon

Strom wird allgemein teurer. Nicht nur durch die Billiganbieter. Von denen haben, wie in den Medien berichtet wurde, einige ihren Kunden die noch laufenden Verträge gekündigt obwohl sie noch KEINE INSOLVENZ eingereicht haben.

Mein Anbieter hat mir lediglich mitgeteilt, dass der Strom und das Netzgeld ab Februar teurer wird.

Edited by Tenorsaxofon
Nachtrag
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.