Jump to content

Heilung moeglich bis sehr wahrscheinlich?


lekcha

Recommended Posts

Guten Tag,

habe eine leichte Schuppenflechte bei mir bemerkt.

Der Hautarzt verschrieb mir verschiedene Salben, Tinkturen etc.

Leider ist immer nur kurzzeitig eine leichte Besserung zu Erkennen.

Sollte ich den Erfahrungen meines Schwagers folgen?

Mein Schwager hatte sehr starke Schuppenflechte am ganzen Koerper. In Deutschland hatte man ihn jahrelang vergeblich "behandelt". Am Ende hiess es "genetisch bedingte Schuppenflechte" --nicht heilbar--. Er bekam den Konakt zu einem Naturheilkundigen in Thailand. Dort wurde er innerhalb 4 Wochen geheilt (mit Naturheilmitteln).

Bereits nach 2 Wochen war er voellig Beschwerdefrei.

Das ist nun bereits ueber 2 Jahre her und er ist immer noch Beschwerdefrei, ohne Schuppenflechte. Er sagte zu mir, ich solle einfach einen Thailandurlaub machen und mich Kurieren lassen.

Dort werden diverse Haut-und-andere-Probleme behandelt/geheilt sagte er mir.

Was ratet Ihr mir?

Gruss lekcha

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Herzlich Willkommen Lekcha

Das was du hier erzählst ,habe ich noch nie gehört und halte ich ehrlich gesagt für sehr unwahrscheinlich.

Pso ist bisher definitiv nicht heilbar !

Mit dem Gedanken solltest du dich anfreunden ,das hat nichts mit Versagen deines Arztes zu tun.

Wenn dein Schwager vor 2 nach Thailand gereist ist und seit dem Erscheinungsfrei ist,würde ich mal sagen ,er soll sich riesig freuen ,da hat er Glück gehabt und ich wünsche ihm das es noch lange hält !

Die einen fahren nach Jordanien, die anderen in die Türkei.....wenn du das Geld übrig hast flieg du doch nach Thailand !!!

Aber mach dir keine zu großen Hoffnungen ! Wir wissen Heute alles was bei dem einen wirkt,wirkt noch lang nicht bei den anderen !

Link to comment

Hallo Lekcha,

na dann nichts wie hin und lasse dich heilen. Aber sei nicht traurig, wenn es bei dir halt doch nicht klappt, denn die Pso ist halt ein Gen-Defekt und in der Tat NICHT heilbar!

Ich würde eher darauf Tippen, das dein Schwager noch mehr in seinem Leben verändert hat und nun die Ursache für seine Pso weg ist. Evtl. war es auch nur eine Kleinigkeit die in belastet hat, ohne das es ihm groß aufgefallen ist.

Also wie gesagt auf nach Thailand, denn ein Urlaub kann nie schaden, und manchmal versetzt der Glaube auch Berge oder wie in diesem Falle, er heilt die Pso.

Gruß Frank

Link to comment
Dort wurde er innerhalb 4 Wochen geheilt (mit Naturheilmitteln).

Einen genetischen Defekt heilen kann nur ein genetischer Eingriff, und das - vermutlich - auch nur pränatal. Daher wurde Dein Schwager in Thailand vielleicht erscheinungsfrei, aber mit Sicherheit nicht geheilt.

Damit will ich die Erscheinungsfreiheit aber nicht nieder machen, mir persönlich wäre es auch egal, ob ich geheilt oder erscheinungsfrei wäre, Hauptsache, die Krankheit macht keine Beschwerden. Trotzdem besteht ein Unterschied zwischen Erscheinungsfreiheit und Heilung.

Das ist nun bereits ueber 2 Jahre her und er ist immer noch Beschwerdefrei, ohne Schuppenflechte.

Das ist leider kein Indiz oder Beweis für eine Heilung. Es gibt viele Menschen, die über Jahre oder sogar Jahrzehnte hinweg erscheinungsfrei sind -- den Gendefekt haben sie trotzdem noch. Und es gibt leider auch viele Menschen, die nach Jahren der Erscheinungsfreiheit dann doch wieder einen Ausbruch der Psoriasis erleben müssen.

Was ratet Ihr mir?

Wenn Du die Möglichkeit und das Geld dafür hast -- warum nicht, fahre nach Thailand, schaden kann es - vermutlich - nicht. Ich habe auch schon diverse Naturheilkundler hinter mir, inklusive Akkupunktur & Co., aber gebracht hat das alles nichts. Wie gesagt, versuche es, wenn es Dich finanziell nicht überlastet, aber bleib' realistisch mit Deinen Erwartungen.

Gruß,

Marko

Link to comment
Hallo Suzanne,

meine Mutter hat die PSO 20 Jahre gehabt! Und auf einmal war sie weg!

Also,ich denke sie ist heilbar!

LG

Michaela

Hallo,

Pso ist und bleibt nicht Heilbar!!!

Du kannst Erscheinungsfrei sein ,auch über Jahre /Jahrzehnte, nur wie hier auch schon geschrieben wurde,bist du nie geheilt davon.

Es ist und bleibt ein Gendefekt,wie der Heilbar sein soll ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.

LG

Fußballfan

Link to comment
Guten Tag,

habe eine leichte Schuppenflechte bei mir bemerkt.

Der Hautarzt verschrieb mir verschiedene Salben, Tinkturen etc.

Leider ist immer nur kurzzeitig eine leichte Besserung zu Erkennen.

Sollte ich den Erfahrungen meines Schwagers folgen?

Mein Schwager hatte sehr starke Schuppenflechte am ganzen Koerper. In Deutschland hatte man ihn jahrelang vergeblich "behandelt". Am Ende hiess es "genetisch bedingte Schuppenflechte" --nicht heilbar--. Er bekam den Konakt zu einem Naturheilkundigen in Thailand. Dort wurde er innerhalb 4 Wochen geheilt (mit Naturheilmitteln).

Bereits nach 2 Wochen war er voellig Beschwerdefrei.

Das ist nun bereits ueber 2 Jahre her und er ist immer noch Beschwerdefrei, ohne Schuppenflechte. Er sagte zu mir, ich solle einfach einen Thailandurlaub machen und mich Kurieren lassen.

Dort werden diverse Haut-und-andere-Probleme behandelt/geheilt sagte er mir.

Was ratet Ihr mir?

Gruss lekcha

Hallo,

Erst einmal Willkommen in unserer Mitte.

Die anderen haben es hier auch schon geschrieben ,Pso ist nicht Heilbar,leider!!

Wenn du es dir leisten kannst fahr bitte nach Thailand,anschließend kannst du uns hier gerne berichten was passiert ist und wie es dir ergangen ist.

LG

Fußballfan

Link to comment
Hallo Suzanne,

meine Mutter hat die PSO 20 Jahre gehabt! Und auf einmal war sie weg!

Also,ich denke sie ist heilbar!

LG

Michaela

Na dann wünsch ich deiner Mutter alles Gute ,freu mich aufrichtig für sie und will hoffen das sie noch lange erscheinungsfrei bleibt !

Es nicht meine persönliche Meinung ....es eine medizinsche Feststellung ...Pso ist nicht heilbar. (noch nicht ! vielleicht haben wir ja tatsächlich Glück und am findet irgentwann das Wundermittel....)

Link to comment

hallo, lekcha -

erst einmal willkommen hier -

ich möchte dir weder raten, noch abraten - wie etliche Meinungen hier schon gesagt wurden. Ich meine, du mußt einfach das machen, was dir hilft - so dumm das auch klingt -

wenn du keinen guten Arzt hast - und kein Vertrauen zu ihm oder ihr - ich meine, du solltest dir erst einmal darüber klar werden ob du mehr der üblichen Schulmedizin, einem Heilpraktiker - oder von wem auch immer du dir Hilfe erhoffst -

Definitiv ist - Pso ist nicht heilbar - es gibt Medikamente, Salben und Creme - aber was bei einem Menschen hilft, kann bei anderem wieder einen Schub auslösen -

nette Grüße sendet - Bibi -

Link to comment
Guest point9

Hallo lekcha,

Willkommen :P

Viele hier wissen das schon, wurde auch schon ausführlich darüber geschrieben. Deswegen nur kurz:

bin durch die Homöopathie, rein nach Samuel Hahnemann, seit 6 Jahren hauterscheinungsfrei.

Mir berichtete aber mal jemand,

dass auch er vor vielen Jahren schwersten Befall von Psoriasis gehabt hätte.

Denke, dass viele die über sehr langen Zeitraum hauterscheinungsfrei sind, von Heilung sprechen. Ich weiss das nicht.

Er, ein Polizeibeamter, wäre deswegen mit seiner Familie in "Urlaub" nach Sri Lanka.

In eine spezielle Klinik, wo nach Ayurverda (traditionelle indische Heilkunst), mit Ayuverda-Ärzten, behandelt wurde.

Er sagte, dass er neben der ayuverdischen Ernährungsumstellung, Heilpflanzen-Präperate, usw., einmal eine mehrstündige spez. Ganzkörper-Ölbehandlung (literweise) über sich ergehen hat lassen.

Dieses Öl bei dem Auftragen völlig klar, nach dem "abfliessen", wäre es aber pechschwarz gewesen. Er sagte "die haben mir den ganzen Dreck aus dem Körper geholt". *grins*

Nach diesen Behandlungen, diesem Urlaub, hätte er auch nie wieder Psoriasis gehabt.

Und hätte sich "rundum wohl- und fit-gefühlt".

Falls du dich entschliessen solltest, so würde ich an deiner Stelle folgendes (nebst Kosten!) überprüfen:

Ist das eine richtige Klinik wo du hin möchtest?

Haben die dort eine langjährige fundierte Ayurveda-Ausbildung. Sind es Ärzte?

Weil der Begriff "Ayuverda" an sich nicht geschützt ist.

Gibt es ein Ayurveda-Institut in Deutschland, in denen indische,

erfahrene Ayurveda Ärzte praktizieren? Könntest du so die Flugkosten

einsparen?

Unten kurze Infos, cc. aus Wikipedia.

viele liebe Grüsse :)

*In Indien und Sri Lanka müssen Ayurveda-Ärzte, ebenso wie Schulmediziner, sechs Jahre lang studiert haben, um danach ein Staatsexamen in ayurvedischer Heilkunst abzulegen. Es ist ein eigener, vollständiger Studiengang und wird an vielen indischen und mehreren srilankischen Universitäten gelehrt.

Wikipedia

*Auch in Deutschland gibt es inzwischen einige Ayurveda-Institute, die eine fundierte Ayurveda-Ausbildung nach indischen Standards bewerben, welche letztendlich aber gar nicht oder nur schwer nachprüfbar ist. Eine gewisse Gefahr besteht in dem Verlust von Authentizität, da das vermittelte Wissen meist auf westliche Lebensbedingungen übertragen wird.

Wikipedia

Link to comment

Ich war auch 2 Wochen in Thailand und es war alles weg. Kam aber von Sonne und Meer. Leider kam alles nach einigen Wochen wieder.

Hätte ich genug Geld, wäre jedes Jahr einmal in Thailand :P

Liebe Grüsse

Atanasia

Link to comment
Guest point9
Ich war auch 2 Wochen in Thailand und es war alles weg. Kam aber von Sonne und Meer. Leider kam alles nach einigen Wochen wieder.

Hätte ich genug Geld, wäre jedes Jahr einmal in Thailand :P

Liebe Grüsse

Atanasia

Hattest du in Thailand eine Ayuverdische Behandlung von einem ayuverd. Arzt?

Würde mich nur Interesse halber interessieren.

netten Tag

Link to comment
Guest point9
Ich? Nein, ich habe nur Urlaub auf Koh Samui gemacht und war jeden Tag am Strand und im Meer.

Und natürlich 3 Tage Bangkok einkaufen. :P

Liebe Grüsse

Atanasia

Cooler Urlaub :P

wenn auch ohne Behandlung :)

dir auch liebe Grüsse

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.