Jump to content

PSO - PSA - Lantarel MTX - Diclofenac - Psycho


Kateroskar
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich komme einfach nicht mehr klar mit meiner PSA. Die PSO ist top. Nur noch ein paar kleine Stellen an den Nägeln.

Ich nehme seit 02/08 wieder Lantarel 20mg die Woche. Die Pso macht mir momentan keine Probleme. Aber die PSA. Ich war im Früjahr beim Schmerztherapeuten. Tramagit vertrage ich nicht, dann kam noch eine anderes Schmerzmittel auch nicht vertragen. Dann wollte sie mit Morphiumpflaster ran. Das habe ich abgelehnt.

Ganz extrem wurde es Mitte August. Der Orthopäde verschreibt mir Diclofenac 50mg. Die schlagen bei den Schmerzen überhaupt nicht an. Mein Mann hatte noch 100mg Tabletten liegen. Die habe ich dann genommen ohne Erfolg.

Meine Hautärztin war der Spass über es ist

wieder mal die Zeit ran für die Hautklinik in Schwedt. Szinti wurde am 22.9. gemacht. Ich schreibe Euch mal den Befund ab.

Bei klinisch bekannter Psoriasisarthritis ergibt sich szintigraphisch nur eine geringfügig erhöhte Osteoblastenaktivität u. auch reaktiv entzündliche Weichteilaktivität am PIP2 u. IP1 der linken Hand.

Sehr deutlich fokal erhöhte Osteoblastenaktivität im Bereich der proximalen Fußwurzel links, geringer auch rechts die proximale Fußwurzel sowie mäßig diffus beide Knie- u. Hüftgelenke.

Meine Ärztin wollte umstellen auf Ciclosporin. Aber ich traue mich da nicht so ran. Ich habe chronische Bronchitis u. Probleme mit den Zähnen.

Die Ärztin auch nicht.

Momentan schleiche ich wirklich wie eine alte Oma. Könnte ich ja auch schon sein(50):). Treppen runtergehen - Katastrophe hoch 10. Laufen als wenn meine Fußgelenke stocksteif sind. Jetzt hat auch das linke Daumengelenk angefangen mit schmerzen. Von den Steifheiten an den Finger u. Handgelenken will ich garnichts mehr sagen.Handarbeitssachen wurde in die äußerste Ecke verdammt. Ich fühle mich am wohlsten wenn ich meine Füße hochhalten kann u. nicht laufen muss. Ich habe einfach ständig Schmerzen. Letztens waren wir zur Hochzeit eingeladen. Tanzen ging nicht. Ich habe immer so gern getanzt.

Ich hatte mich im Krankenhaus mit einer Frau in meinem Alter unterhalten, sie hat die gleichen Probleme u. hat jetzt Erwerbsunfähigkeitsrente.

GdB 40 habe ich.

Öfters zweifle ich schon an mir.

Ich weiß es geht vielen anderen auch so.

Trotzdem liebe Grüße Kateroskar

Link to comment
Share on other sites


Hallo, Kateroskar,

diese Gelenkschmerzen kenne ich auch. Zurzeit habe ich sie mit Humira im Griff. Davor bekam ich auch MTX, der "Erfolg" war mäßig.

Ich bekomme EU-Rente. Diese Rente bekommt man, wenn gutachterlich festgestellt wird, dass man nicht in der Lage ist, über drei Stunden täglich zu arbeiten. Außerdem ist die EU-Rente immer auf zwei Jahre befristet, d. h., dass man alle zwei Jahre neu bei einem oder mehreren Gutachtern, die die Rentenversicherung benennt, vorstellen muss.

Mein GdB von 60 % G spielte dabei gar keine Rolle.

Lieben Gruß und gute Besserung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kateroskar,

ich kann mit dir fühlen. Die Füße sind das Schlimmste. Am besten geht es mir auch, wenn ich nicht laufen muss.

Tanzen kann ich auch nicht mehr :wein und walken auch nicht.

Aber ich habe die Hoffnung, dass es auch wieder besser wird.

Alles Gute für dich.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für Deine Antwort.

Gehst Du noch arbeiten? Ich momentan einen 1€ Job. Meine Chefin meckert auch schon mit mir rum. Ich bin wirklich nur noch am humpeln. Humpeln ist geschmeichelt, es ist wohl mehr schleichen. Sie sagte heute zu mir auch ich soll EU Rente beantragen. Ich komme momentan mit meinen Beinen noch nicht mal mehr Nachts zu Ruhe. Eine falsche Drehung, OJE.

Ist die PSA eigentlich wieder heilbar???

Vielleicht kann mir dazu was sagen.

Liebe Grüße Kateroskar

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Ihr Lieben,

mir geht es zur Zeit auch gerade so richtig mieß!

Habe da mal eine Frage an Dich liebe Barbara, wie lange nimmst Du Humira?

Ich nehme es seit Juni 2008, es hilft mir so recht und schlecht zwei Wochen und dann wird es wieder grauslig.:mad: Ich kann schon nicht mehr genau lokalisieren was alles weh tut.

Seit dem das Blutbild ab September nicht gerade berauschend ist, darf ich mich nur noch alle 3 Wochen spritzen. Zusätzlich bei starken Schmerzen Diclac ( früher Diclofenac ), ich bin völlig kaputt wenn ich dann vom 8 oder 10 Stundendienst nach Hause komme. Seit 14 Tagen bin ich AU, es geht garnichts mehr, es zehrt ja auch unheimlich an den Nerven.

Habe GdB 40 zuerkannt bekommen.

Entschuldigt das ich so gejammert habe, habt ja selbst genug zu ertragen.

Wünsche Euch Allen, alles Liebe und Gute, vorallem Besserung.

Gruß Marlis

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.