Jump to content

Bestrahlung


Guest claudi66
 Share

Recommended Posts

Guest claudi66

Hallo ,

hab da mal 'ne Frage.

Seit einiger Zeit hab ich ein eigenes Bestrahlungsgerät

von der Fa. Metec. Die Kasse hat natürlich nichts dazu beigetan. Wer hat auch solch ein Gerät? Bei mir zeigt es keine Wirkung .Die Gebrauchsanweisung ist sehr unmissverständlich. Mein Hautarzt kennt sich mit dem Gerät auch nicht aus. Ich vermute, das diese Geräte nicht die Leistung bringen, wie in einer Klinik. Hab ich wieder Geld zum Fenster rausgeschmissen??? :mad: Über eine Antwort von euch würde ich mich freuen...

Gruß Claudia

Link to comment
Share on other sites


Guest Kuschelbaer

Hallo Claudia,

um zu sagen ob das Gerät gut oder auch nicht gut ist müsste man

die Technischen Daten haben so ist es nicht möglich eine Aussage

zu treffen.

Liebe Grüße

Kuschelbaer

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudia, :)

habe vor 6 Tagen auch mit der UVB Bestrahlung angefangen.

Mein Gerät ist von der Firma Cosmedico, habe es von meinem verstorbenen Vater. Es ist auch eine Gebrauchsanweisung dabei. Man sollte ein paar Dinge beachten.

Bei meinem Gerät sollte der Abstand höchstens 15 cm betragen. Seit 2 Tagen achte ich darauf und schon merke ich eine leichte Besserung.

Man soll die Zeit so einstellen, dass eine ganz leichte Rötung ca. 6 - 12 Stunden nach der Betrahlung sichtbar wird.

Aber Vorsicht es sollte kein Sonnenbrand entstehen.

Wünsche dir viel Erfolg!

Viele Grüße Moni

Link to comment
Share on other sites

Guest claudi66
Hallo Claudia, :)

habe vor 6 Tagen auch mit der UVB Bestrahlung angefangen.

Mein Gerät ist von der Firma Cosmedico, habe es von meinem verstorbenen Vater. Es ist auch eine Gebrauchsanweisung dabei. Man sollte ein paar Dinge beachten.

Bei meinem Gerät sollte der Abstand höchstens 15 cm betragen. Seit 2 Tagen achte ich darauf und schon merke ich eine leichte Besserung.

Man soll die Zeit so einstellen, dass eine ganz leichte Rötung ca. 6 - 12 Stunden nach der Betrahlung sichtbar wird.

Aber Vorsicht es sollte kein Sonnenbrand entstehen.

Wünsche dir viel Erfolg!

Viele Grüße Moni

Hallo Moni,

danke für deine Mitteilung. Ich hab mich schon mit dem Hersteller Kontakt aufgenommen, der meint, es könnte sein, das meine Pausen zwischen den Bestrahlungen zu lang sind. Ich derde jetzt mal täglich bestrahlen und langsam steigern und nicht zuviele Tage dazwischen pausieren...

Ich wünsche auch dir weiterhin gute Besserung

LG Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudia :)

paß da bloss auf, bei mir haben se inner Uniklinik starke alte.. Verbrennungen der Haut festgestellt. Alt heisst in dem Fall 20-30 Jahre alte.. sieht man so net, nur unter einer Lupe die so gross ist wie der Mond.

Viele Grüße

Gabi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudia,

gute Idee den Hersteller zu kontaktieren.

Ich bestrahle auch jeden Tag, wenn die Haut etwas rötlich ist stelle ich die Zeit wieder kürzer ein.

Mit den besten Wünschen

Moni

Link to comment
Share on other sites

Hallo ,

hab da mal 'ne Frage.

Seit einiger Zeit hab ich ein eigenes Bestrahlungsgerät

von der Fa. Metec. Die Kasse hat natürlich nichts dazu beigetan. Wer hat auch solch ein Gerät? Bei mir zeigt es keine Wirkung .Die Gebrauchsanweisung ist sehr unmissverständlich. Mein Hautarzt kennt sich mit dem Gerät auch nicht aus. Ich vermute, das diese Geräte nicht die Leistung bringen, wie in einer Klinik. Hab ich wieder Geld zum Fenster rausgeschmissen??? :mad: Über eine Antwort von euch würde ich mich freuen...

Gruß Claudia

Hallo Claudia, habe selbst ein Solarium mit Lampen von der Fa. Metec. Funktioniert super, nur muss man gewisse Sachen beachten.

1. Vorher baden mit Meersalz

2. Dann ab ins Solarium - ich beginne mit 20 Minuten und steigere mich über 4 Wochen auf 30 Minuten.

3. Dann gut einschmieren und ausruhen.

4. Das 30 Tage lang und Schuppenflechte ade!

Solltest du noch Fragen haben, stell sie.

Liebe Grüße Gerhard

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute!

Habe auch seit über 20 Jahren (glaube seit 1983) ein Ganzkörpersolarium. Hat keine besonderen Lampen, deswegen hilft es mir anscheinend auch nicht. Aber in dieser Zeit hatten die HA bei uns noch keine Solarien.

Heute fahre ich lieber zu meinem HA, da weiß ich, daß das Gerät ständig gewartet wird und mein HA ist immer parat, wenn es mal Probleme geben sollte. Die Bestrahlungsdauer fängt so bei 5 Sec. an und nach 3-4 Wochen bin ich dann so bei 40 Sec. Sowie Verbrennungen da sind, gehen wir mit der Bestrahlungsdauer zurück.

Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und meist bis Weihnachten erscheinungsfrei.

Ein wichtiger Punkt ist auch, dass meine Krankenkasse die Bestrahlung bezahlt!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.