Jump to content

Wohlbefinden?


Arios
 Share

Recommended Posts

Guten Tag,

wollt gerne mal wissen, wie ihr euch körperlich fühlt (nicht psychisch) vor, während und nach einem Schub? Geht das, ausser dem optischen Desaster, ohne Seiteneffekte vonstatten? Vor ca 4 Jahren hatte ich die schlimmste Zeit. Da musste ich auf meinen geliebten Sport fast komplett verzichten, weil ich keine Energie mehr hatte. Heute geht es mir viel besser. Ich hab nur noch schwache PSO, nur noch optischer Natur. meine Energie ist nicht mehr beeinträchtigt.

Wie ergeht es da euch?

Gruss,

Arios

Link to comment
Share on other sites


hallo,

ich bin immer müde ab 14 uhr wird mir schwindlig und ich bin ganz matt brauche immer 1,5 std. schlaf dann gehts wieder schlimm sage ich euch

lg

bettina:;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Arios,

ich habe nen Kumpel der spielte bei 1860 München, ( Fussball für die Frauen ;) ) musste wegen der Pso aufhören weil er bei jedem Schub total matsch war.. Toll wenn man in jungen Jahren eine Profikarriere aufgeben muss :mad:

Ich selber spürte es als junge Frau nie, jetzt im Alter schon.

Viele Grüße

Gabi

Link to comment
Share on other sites

mir gehts nach so einem schup immer total schlecht.könnte mich nur in die ecke verziehen,lass verbal keinen an mich ran und bin sehr nachdenklich

Link to comment
Share on other sites

dank euch.

Ich hab vermutet dass ich nicht der einzige bin (war).

Das Körpersystem wird halt schon stark beeinflusst durch diese Sache.

Link to comment
Share on other sites

Das ist sicher so.

Ich habe eigentlich nur eine recht leichte Pso vulgaris.

Voriges Jahr im Mai gabs des ersten schweren Schub, mit wunden Händen (an den Füßen auch etwas, das ist mir aber erst aufgefallen, als es wieder im abklingen war).

Da habe ich etwa 2 Wochen lang gefröstelt, obwohl ich sonst nicht schnell friere und es doch von der Temperatur her warm war.

Ich habe für mich den Eindruck gewonnen, das es ehe umgekehrt war, dass die Schilddrüse den Schub begünstigt hat, denn ich konnte Halsketten und etwas engere Kragen noch schlechter ertragen als sonst.

Vllt. sollte ich doch mal mit meiner Hausärztin über einen Test auf T4 und fT4 sprechen.

(T4 -Tetrajodthyronin =Thyroxin Schilddrüsenhormon, fT4 - freies T4/ bin durch meine Katze da etwas informiert ;) )

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.