Jump to content
  • Redaktion
    Redaktion

    Welches Medikament wirkt wann?

    Die Behandlung der Schuppenflechte erfordert Geduld. Wer ein neues Medikament anwendet, wird oft irgendwann unsicher: Müsste das Mittel nicht längst mal anschlagen? Wann sollte ich aufhören, wenn sich gar nichts tut? Wir haben einmal zusammengestellt, welches Medikament wann wirkt und wann Sie – gemeinsam mit dem Arzt – beurteilen sollten, ob ein Medikament „etwas bringt“ oder eben nicht. Bitte behalte aber im Hinterkopf: Alles sind Durchschnittswerte. Oft hat es sich bewährt, ein wenig durchzuhalten, wenn nichts dagegenspricht.

    Salben und Cremes

    MedikamentErste Wirkung möglich nachWirkung kann beurteilt werden nach
    Kortisonsalben der Klassen II bis IV2 bis 4 Wochen
    Kombination Calcipotriol mit Kortison4 Wochen
    Vitamin-D3-Produkte (Daivonex, Psorcutan, Curatoderm etc.)1 bis 2 Wochen4 bis 6 Wochen
    Tazaroten-Produkte1 bis 2 Wochen keine Angabe
    Dithranol2 bis 3 Wochen keine Angabe

    UV-Therapien

    BestrahlungsartErste Wirkung möglich nachWirkung kann beurteilt werden nach
    UVB 311 nm (5 Anwendungen pro Woche) keine Angabe6 bis 8 Wochen
    PUVA (4 Anwendungen pro Woche) keine Angabe6 bis 8 Wochen

    Innerliche Therapien

    MedikamentErste Wirkung möglich nachWirkung kann beurteilt werden nach
    Infliximab (Remicade) 1-2 Wochen10 Wochen
    Ciclosporin 4 Wochen10 bis 12 Wochen
    Etanercept (Enbrel) 4  bis 8 Wochen12 Wochen
    Methotrexat 4 bis 8 Wochen12 bis 16 Wochen
    Acitretin allein (Neotigason) 4 bis 8 Wochen12 bis 16 Wochen
    Fumarsäureester (Fumaderm) 6 Wochen12 bis 16 Wochen

    Quellen:

    • für Angaben „Erste Wirkung möglich nach“: “Moderne Behandlungsstrategien der Psoriasis”, Professor Klaus Müller, Pharmazeutische Zeitung 09/2007
    • für Angaben „Wirkung kann beurteilt werden nach“: Professor Kristian Reich und Professor Ulrich Mrowietz, Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, 2007
    • Leitilinie der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft

    Bildquellen

    • Stoppuhr: Ovidiu Iordachi - Fotolia.com

    Du möchtest mehr wissen?

    Unsere Arbeit wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leser und Nutzer finanziert. Das ermöglicht es uns, über all das zu berichten, was einen Menschen mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis interessieren könnte und dabei auf Sponsoring oder Werbung zu verzichten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und uns stärker für die Belange von Hautkranken einsetzen.

    Unterstütze unsere Arbeit jetzt mit Deiner Spende.

    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.