Jump to content
  • Redaktion
    Redaktion

    "Ich trage im Sommer trotzdem kurze Hosen oder Röcke"

    Bei Sandra ist die Schuppenflechte meist von Herbst bis Frühling schlimm – meist auch, wenn sie Stress bei der Arbeit hat oder bei Prüfungen. Der Erfahrungsbericht einer Betroffenen.

    Bei mir hat die Schuppenflechte an einer kleinen Stelle auf der Kopfhaut begonnen. Damals war ich ca. 8 Jahre. Aber aus welchem Grund, weiss ich bis heute nicht. Ich habe damals von dem Hautarzt ein teerhaltiges Shampoo bekommen und eine kortisonhaltige Salbe. Hatte aber bald keine Lust mehr die Sachen anzuwenden, weil meine Haare durch das Shampoo ziemlich stanken und ein Rückgang der Schuppen trotz der Salbe nicht ersichtlich war.

    Ich bin dann zu einer anderen Hautarztpraxis gewechselt. Dort hat man mir aber ebenfalls Kortisonsalben gegeben und ich musste ein paar Mal in der Woche zur Bestrahlung erscheinen. Man hat mir dann mit einem Bestrahlungskamm die Kopfhaut bestrahlt (war aber aufgrund der Dicke meiner Haare nicht sonderlich erfolgreich) und ich musste in die Ganzkörperbestrahlungskammer stehen (war aber aufgrund meiner sehr hellen und somit sehr empfindlichen Haut auch nicht das Richtige).

    Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Schuppenflechte bereits an der ganzen Kopfhaut, vereinzelt an den Schienbeinen und Waden und an den Hüftknochen.

    War danach noch bei zwei weiteren Hautärzten und habe noch meine Erfahrungen mit Fumaderm gemacht. Die Nebenwirkungen waren schrecklich. Ich konnte nachts nicht schlafen, mein Gesicht und teilweise mein Körper waren röter als eine reife Tomate, angeschwollen, heiß und hat gejuckt. Da bin ich selber vor mir im Spiegel erschrocken, habe das Medikament dann nach ein paar Tagen wieder abgesetzt.

    Ein Buch zur Ernährung bei Psoriasis hatte ich mir auch gekauft. Die in dem Buch beschriebenen Hauptauslöser (z.B. Alkohol, Nüsse, Gewürze ...) konnte ich von vornherein ausschliessen. Habe eine Zeitlang keine Schokolade, Chips und Säfte gegessen bzw. getrunken, hat aber nichts gebracht.

    Bei mir ist es meist schlimm von Herbst bis Frühling. Meist auch wenn ich jetzt Stress bei der Arbeit habe oder bei Prüfungen in den letzten Jahren.

    In Kur war ich noch nie. Bin aber im November in den Süden in Urlaub ans Meer gefahren und habe dort gebadet. Nach zwei Tagen waren die befallenen Stellen am Körper so gut wie weg.

    Zur Zeit nehme ich lediglich ph5-Eucerin-Lotion und selbstgemachte Ringelblumensalbe (heilt die Entzündung schneller weg). Und seit ein paar Monaten nehme ich an einem Yoga-Kurs teil, ich hoffe, es hilft ein wenig zum Stressabbau.

    Ich denke, es ist wichtig zu lernen, die Krankheit zu akzeptieren und mit Ihr zu leben. Ich trage im Sommer trotzdem kurze Hosen oder Röcke manchmal gehe ich auch ins Schwimmbad. Für mich ist es auch besser, wenn nicht ständig Kleidung an den befallenen Stellen aufliegt oder reibt.

    Viele Grüsse von Sandra (24)


    Du möchtest mehr wissen?

    Unsere Arbeit wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leser und Nutzer finanziert. Das ermöglicht es uns, über all das zu berichten, was einen Menschen mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis interessieren könnte und dabei auf Sponsoring oder Werbung zu verzichten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und uns stärker für die Belange von Hautkranken einsetzen.

    Unterstütze unsere Arbeit jetzt mit Deiner Spende.

    Zuletzt aktualisiert:

    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Similar Content

    Marianne Paulus plagt die Schuppenflechte fast am ganzen Körper, am meisten jedoch im Gesicht. Harte Reaktionen von M...
    Angefangen hat die Schuppenflechte bei Werner M. mit einer fingernagelgroßen Stelle an der linken Wade. Auslöser ware...
    Raimo hat in zwei Foren Tipps gefunden, die seinen langen Leidensweg beendeten. Hier berichtet er von seinem Erfolg. ...
    Erfolg mit Lebertran-Kapseln
    Psoriasis und Ernährung
    "Ich habe erstaunt die Berichte über die Wirkung von Lebertran-Kapseln gelesen. Die frohe Botschaft: Es wirkt!" Der E...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.