Jump to content

Cantaloops Blog

  • entries
    18
  • comments
    107
  • views
    17,364

Tschüss 2014, Neues Jahr - herzlich willkommen.


Cantaloop

4,461 views

Wusch, wieder ein Jahr vorbei. Und ich hab mich hier rar gemacht. Das hat einen sehr erfreulichen Grund: Über das Forum hier habe ich von einer Studie an der Uni-Klinik in Bonn erfahren. erst ein Biologic getestet, musste leider abbrechen wg. NW, dann in eine Studie mit MTX reingerutscht. Und was soll ich sagen, ich hab meine Therapie gefunden. Ich bin nun nahezu erscheinungsfrei.

Aber es hat auch einen unerfreulichen Grund: Ich hab nach der Probezeit im April wieder meinen Job verloren und bin seitdem arbeitslos. Und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt im Bereich Werbetext scheinen mit einem Alter jenseits der 50 gleich 0 zu sein. Seit 2 Monaten absolviere ich eine Fortbildung zum Online-Marketing-Manager. Vielleicht wird es dann ja was.

Ich gehe also mit hohen Erwartungen ins neue Jahr.

Euch wünsche ich, dass auch Ihr bald einen Weg findet, mit der Pso klar zu kommen. Alles Gute für 2015.

Canta aus der Eifel

4 Comments


Recommended Comments

Hej Canta,

schön, von Dir zu hören. :)

Für alles, was die Arbeit betrifft, wünsche ich Dir auf jeden Fall ein besseres 2015!

Viele Grüße aus Berlin in die Eifel (wo es wirklich, wirklich schön ist)

Claudia

  • Upvote 1
Link to comment

Hallo Canta,

 

ich schließe mich Claudias Wünschen für 2015 an und drücke dir die Daumen, dass du auch weiterhin so gut mit deiner Therapie fährst.

 

Dir auch alles Gute

 

Kati

  • Upvote 1
Link to comment

Hallo Canta,

 

schön, dass du dich nun in deiner Haut wohlfühlen kannst.

Drücke dir die Daumen, dass du auch arbeitsmäßig erfolgreich deinen Weg findest.

 

 

Viele Grüße in die Eifel und glaube einfach weiter an dich. :)

 

Hucki

  • Upvote 1
Link to comment

Das Jahr beginnt gut. Ab dem 1.3. einen neuen Job, leider 150km weit weg von meinem Zuhause. Gestern eine 2t-Wohnung gefunden. Na denn.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Shanti
      By Shanti
      Nach dem bei mir die Nebenwirkungen vom Fumaderm so massiv waren soll ich nun das MTX testen ( bei dem Wort testen kommt man sich doch wie ein Versuchskannikel vor ) . 
      Wie sind eure Erfahrungen mit MTX ? 
    • Jessy88
      By Jessy88
      Hallo zusammen 😊
      Ich nehme jetzt seid 11 Wochen MTX und bin sehr zufrieden...eigentlich habe ich so gut wie keine Nebenwirkungen...Nur ist mir aufgefallen das meine Haut im Gesicht viel schlechter geworden ist...und meine Haare sind auch weniger geworden. Hat jmd. die gleichen Erfahrungen gemacht? Wenn ja kann man da gegen Steuern? LG Jessy😊
    • SilkeVoll
      By SilkeVoll
      Hallo zusammen,
      hat jemand von euch Erfahrung mit der Umstellung von Fumaderm auf MTX?
      Ich bekomme seit einem Jahr Fumaderm. Bei mir hat sich die PSO incl. der Nagelpso komplett zurückgebildet.
      Jetzt hat sich leider die Nagelpso wieder gemeldet. Ich wurde schon auf die Maximaldosis ( 6 blaue) wieder hochgesetzt. Zusätzlich Kortisonbehandlung an der Nagelmatrix.
      Da ich mittlerweile auch Probleme mit dem Rücken habe und eine anderweitige Erkrankung vom Orthopäden ausgeschlossen wurde, soll ich auf MTX umgestellt werden.
      Mein Arzt (Prof. an der Uniklinik Erlangen) hat gesagt, dass es schon so ist, wenn Fumaderm einmal bei den Nägeln geholfen hat, dann hilft es auch wieder. Aber MTX ist wirksamer, da es auch an einer anderen Stelle im Körper wirkt.
      Eventuell wird noch erwogen, im Akutzusand MTX und Cyclosporin für einen kurze Zeit zu kombinieren.
      Ich hoffe, es kann mir hierzu jemand seiner Erfahrung mitteilen.
      Liebe Grüsse
      Silke
  • Willkommen!

    psoriasis-netz-icon.pngFühlst du dich mit deiner Schuppenflechte allein? Lässt dich die Psoriasis arthritis nicht los? Hol dir hier Unterstützung und Tipps von Menschen, denen es geht wie dir.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      506
    • Total Entries
      2,326
  • Blogs

  • Blog Comments

    • Arno Nühm
      Fragen übersehen.   Entgiften: Darunter stelle ich mir vor, dass die im Körperfett abgelagerten Gifte wie Rückstände von Medikamenten, die von Haus aus nicht für unseren Körper vorgesehen sind, aber beim Abnehmen wieder in den Kreislauf gelangen, über Nieren etc verstoffwechselt und über den Harnweg ausgeschieden werden. Genauer lässt sich das googeln. Übersäuerung: Auch hier kann man zum Stichwort Säure-Basen-Haushalt einiges im Netz finden. Verkürzt gesagt: Nimmt man zu viel saure un
    • Arno Nühm
      @sia Zur Begriffsklärung: Eine "Diät" ist eine Kost, die auf bestimmte Lebensmittel verzichtet. Ich verzichte ohnehin schon auf Laktose, also ist ja jede Ernährungsform, ob nun vegan oder pescetarisch immer noch eine Diät? Aber das ist Wortklauberei. Was ich nicht will, ist, mich zwei Jahre zusammenzureißen und dann wieder drei Tafeln Schoki am Tag essen. Das wird ja landläufig unter "Diät" verstanden, dass man nur kurz etwas anders machen muss und dann wieder wie bisher. Insofern ist
    • Schneiderin
      Habe mich am samstag mit 300mg  gespritzt. Am Sonntagnachmittag zum Umfallen müde. Keine Gliederschmerzen und Haut wird auch besser. Hoffe es hilft auch vielen anderen.
    • Tenorsaxofon
      Eine Diät mache ich jetzt nicht. Aber mein täglicher Begleiter ist ein Ernährungstagebuch, welches mich in der Anfangszeit oft zum staunen gebracht hat. Inzwischen habe ich 10 kg abgenommen, was bei mir nicht ganz einfach ist. Es gibt zwar Gewichtsschwankungen, die aber durch Wassereinlagerungen normal sind. Wenn du mehr wissen möchtest, einfach melden. Gruss Anne
    • sia
      Bist du sicher, dass du eine "Diät" machen willst? Davon abgesehen, dass Diäten ungesund sind, haben solche Formen der "Gewichtsreduktion" idR zur Folge, dass die Leute zwar anfangs ganz gut abnehmen, aber schon bald nach Beendigung der Diät schwerer sind als vorher. Was stellst du dir denn unter "entgiften" vor? Und was glaubst du, was im Körper "übersäuert" ist? Zucker zu reduzieren- vor allem die verstecken Zucker und "schlechten" Kohlenhydrate eher zu meiden ist sicher eine gute Id
  • 496

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.