Jump to content

About This Club

Berliner mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

  1. What's new in this club
  2. Willkommen in der Berlin-Gruppe

    Willkommen den beiden jüngsten Neuzugängen in unserer Gruppe. Weitere Berliner dürfen gern zu uns stoßen
  3. until
    Thema: Schuppenflechte mit Zuckerfasten, Mikronährstoffen und Darmbakterien behandeln In der Berliner Selbsthilfegruppe Psoriasis Forum Berlin e.V. geht es im Oktober um das Thema Ernährung. Dazu kommen Dr. Yael Adler und Dr. Markus Bock. Yael Adler hat ein Buch über die Haut geschrieben, Dr. Bock eines über Zuckerfasten. Es verspricht also interessant (und voll) zu werden. *** Achtung: Die Selbsthilfegruppe trifft sich im Oktober nicht wie sonst am ersten Dienstag im Monat, sondern eben am 17.10.17. Ort und Uhrzeit bleiben wie immer.
  4. Balneo-Photo-Therapie Berlin

    Hallo Lukrezia, was Claudia nicht weiß, dass wir eine eigene Berliner Liste haben, die ziemlich auf dem neuesten Stand ist. Die findest Du auf der Seite der Berliner Selbsthilfegruppe: http://www.psoriasis-forum-berlin.de/verein/9-fakten/57-berliner-balneoadressen.html. Die Seite vom Berufsverband wird nicht immer aktuell gehalten. Du darfst auch gerne mal vorbeikommen und mit uns persönlich sprechen. Rolf
  5. Balneo-Photo-Therapie Berlin

    Hallo Lukrezia, ich fürchte, die Praxis in Spandau ist immer noch die einzige so halbwegs in Deiner Nähe. Hattest du in der Liste vom Berufsverband Deutscher Dermatologen mal nachgeschaut und in einer Praxis nachgefragt? Viele Grüße Claudia
  6. Balneo-Photo-Therapie Berlin

    Hallo ihr Lieben, die Banleo-Photo-Terhapie wird ja wohl auf zwei Arten durchgeführt: Ein mal TOMESA, wo man im Wasser liegt und gleichzeitig bestrahlt wird und dann die Folien-Wickel-Methode. Ich war bei meiner letzten Balneo-Photo bei einem Hautarzt in Spandau, das war der einzige, auf den ich gestoßen bin, der die Folienmethode anwendet. Allerdings ist das von mir aus (Nähe Ku'damm) recht weit zu fahren und ich wollte fragen, ob ihr mir vielleicht einen Arzt im Stadtbereich nennen könnt, der ebenfalls die Folienmethode anwendet. Ich war mal während einer laufender Therapie in Berlin auf Reisen und ging deshalb zu einer anderen Dermatologin mit TOMESA-Becken, weil sonst eine zu lange Bestrahlungspause entstanden wäre und vielleicht bin ich da etwas empfindlich, aber da schwammen Haare vom Vorgänger rum und ich fand das so eklig, dass ich stundenlang hätte Duschen können. TOMESA kommt also nicht in Frage. Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten & ein schönes Wochenende!
  7. Berliner Biologika Nutzer gesucht!

    Hallo, mein Name ist Laura und ich arbeite bei dem Berliner StartUp MedAngel. Wir arbeiten an einer App, die für Nutzer von Biologika (Humira, Enbrel & Co) interessant ist. Um der App den letzten Schliff zu geben und sicherzugehen, dass unsere Lösung wirklich sinnvoll ist, suchen wir gerade Tester, die die App in einem ca 1 stündigen Interview ausprobieren. Die Interviews können bei dem Tester zuhause oder in unserem Büro in Berlin Mitte stattfinden, sind hoffentlich für Euch ein bisschen unterhaltsam und aufschlussreich und mit einer Aufwandsentschädigung (30€) verbunden. MedAngel ist eine App, die zusammen mit einem Sensor dabei hilft, temperaturempfindliche Medikamente wie Biologika auf der richtigen Temperatur zu halten, hilft also im Alltag bei Transport und Lagerung im Kühlschrank und vor allem auf Reisen. Schreibt mir bei Interesse gerne eine Email an laura@medangel.co und wir machen in Kürze einen Termin aus. Es wäre super, wenn sich ein oder zwei Leute finden würden, Euer Feedback fließt dann direkt in die letzten Verbesserungen mit ein! Vielen Dank im Voraus und eine schöne Woche! Laura Krämer https://medangel.co/ https://www.facebook.com/MedAngelCO/?fref=ts
  8. Hallo zusammen, ich bin schon länger im Forum, aber noch in keiner Gruppe. Da ich in Kleinmachnow wohne (früher Schöneberg), wusste ich nicht so recht, wo ich hingehöre. Aber Brandenburg ist doch zu riesig und alles so weit weg. Ich bin oft nicht so gut zu Fuß, aber vor vielen Jahren war ich mal mit zu einem Gruppentreffen in einem Restaurant in der Nähe vom Alexanderplatz - ihr werdet Euch wohl eher nicht erinnern. Bin gespannt, was hier in der Gruppe so läuft! Liebe Grüße von Linnda
  9. Grüße in die Runde

    Hallo Daniel, ein herzliches Willkommen hier im Forum.habe keine Schuppenflechte mit Gelenkbeteiligung und kann nicht viel über die Medis sagen.. Schaue auf die Seite Forum ,dort kannst Du Dich ein wenig einlesen. Andere User werden hier auch noch sicher antworten. Klaus...
  10. Grüße in die Runde

    Hallo und Grüße in die Runde, da ich mich heute angemeldet habe, wollte ich mich auch kurz vorstellen. Bei mir wurde vor einem Jahr Psoriasis Arthritis diagnostiziert. Nach einem Spießrutenlauf von ca. 4 Jahren von einem Orthopäden zum anderen, inklusive OP am Knie, habe ich meinen Hausarzt gewechselt und der neue Hausarzt hat mich gleich an einen Rheumatologen überweisen, welcher letztlich die Diagnose stellte. Eigentlich war ich dankbar endlich eine Diagnose zu haben, da ich ca. 4 Jahre mit einem stark geschwollenen Knie durch die Welt gehumpelt bin. Seit einem Jahr bin ich nun auf Tabletten eingestellt (Leflunomid und Prednisolon). Eigentlich ging es mir im letzten Jahr recht gut, langsam merke ich aber doch eine Verschlechterung (starke Schmerzen im Daumen, Schmerzen in der Wirbelsäule und den Ellenbogen, etc.). Dafür ist das Knie super , wenigstens etwas. Die Schuppenflechte ist bei mir nicht sehr stark ausgeprägt, wodurch mich die Diagnose dann doch überrascht hat. Ich wohne im schönen Berlin. Bin 37 Jahre alt und stolzer Papa einer einjährigen Tochter. Seit 2 Jahren bin ich Selbstständig und meine größte Angst ist im Moment meine Selbstständigkeit durch die Krankheit aufgeben zu müssen. Hat hier jemand damit Erfahrungen? Ich freue mich auf den Austausch mit Euch! Liebe Grüße, Daniel
  11. ich bin neu hier

    hallo, angsthase - Willkommen in diesem informativen Forum - lies dich durch - ich hoffe, dass du etliche Ansatzpunkte bekommst, wo du hier mehr mitteilen möchtest - nette Grüsse sendet - Bibi -
  12. ich bin neu hier

    Hallo Häschen Willkommen bei uns. Erzähl doch etwas mehr von dir. Ich denke auch um so mehr du über die Krankheit weist um so weniger Angst musst du davor haben. Gruss Donna
  13. ich bin neu hier

    Auch von mir ein herzliches Willkommen. Ja erst einmal erschlägt einen so eine Diagnose. Erzähl mal von dir, wie Hucki schon schreibt... Hier kann man eine Menge brauchbarer Tipps finden, auch weniger brauchbare ... Wir helfen dir gern, wenn du Fragen hast... Eine Umarmung....herzlich Supermom
  14. ich bin neu hier

    Hallo Häschen, Tach erst mal. Schön von dir zu hören. Schreibe doch ein bisschen mehr über dich, z.Bsp. ob du PSO und/oder PSA hast. Welche Behandlung zur Zeit durchgeführt wird und wie du damit zurechtkommst. Hier im Forum kannst du dich informieren, Fragen stellen, Gedanken austauschen.....Das kann auch helfen, Ängste abzubauen. Liebe Willkommensgrüße von Hucki
  15. ich bin neu hier

    Guten Abend. Ich habe so gar keine Ahnung von meiner Erkrankung. Ich fühle mich hilflos und hoffe hier gut aufgehoben zu sein.
  16. Kontakt mit gleichgesinnten Eltern in Berlin

    Hallo, herzlich Willkommen. Hier kannst Du viele Tipps bekommen und auch Kontakte knüpfen. Klaus....
  17. Hallo ich bin neu hier in der Hoffnung Eltern mit deren Kinder oder sogar Jugendliche die an dieser Hautkrankheiten erkrankt sind... Mein Sohn 14j hat sein er 6j ist diese Krankheit an seinen Händen und Füßen stark ausgepräg.... Er leidet manchmal stark drunter auxh wenn er mir das nicht so zeigt oder sagt... Möchte Kontakt schließen Erfahrungen austauschen und vllt gibt es ja einige aus Berlin die sich das gleiche wünschen.... Und natürlich bin ich hier um mehr über die Krankheit zu erfahren,Tipps, und wie ich mein Kinder noch mehr stärken kann. lg
  18. Zohohohoho!

    Also bei Berlin Solltet Ihr doch mal nach Berlin reinfahren und Lust auf einen Kaffee bzw. einen Kakao haben – meld Dich
  19. Zohohohoho!

    ...in Stahnsdorf...der Enkel muss endlich den Unterschied zwischen Telefon und Oma lernen!
  20. Zohohohoho!

    In der mit Strandkörben oder bei Berlin?
  21. Zohohohoho!

    Was für ein breiter Strandkorb ...ab morgen wäre ich dann auch mal in der Region....
  22. Zohohohoho!

    Bisschen Spaß hatten wir jedenfalls Ein paar Tierbilder gibt's in der Galerie.
  23. Zohohohoho!

    mein Rechtschreibprogramm im Kopf sagt dass "bisschen" richtig ist. Schade hätten uns mal kennen lernen können.
  24. Zohohohoho!

    Ich hätte auch sowas von Lust, aber leider ist der Weg für einen Zoo-Besuch dann doch ein bißchen weit . Herrjeh wie schreibt mann denn nun bißchen? Mit esszett oder bisschen oder bischen. Irgendwie ist mein Schreibprogramm nicht mit der Rechtschreibreform kompatibel. Euch nen tollen Tag im Zoo und viel Spaß Liebe Grüße - Uli
  25. Zohohohoho!

    Liebe Berliner (und Nicht-Berliner), wer am 12. Juli 2015 Lust hat, mit uns in den Zoo zu gehen, der kann sich den Tag vormerken. Sicherheitshalber: ja, Zoo, nicht Tierpark. "Wir" sind bis jetzt die übliche Grund-Besetzung Gehli, Klaus, Rolf und Claudia. Wir freuen uns über jeden, der hinzukommt. Ob mit oder ohne "Anhang", ist uns auch gleich. Es wird auf jeden Fall bestimmt nett. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Zoo-Eingang gegenüber vom Bahnhof Zoo (und nicht am Elefantentor). Wer sich uns anschließen will und mir eine persönliche Nachricht schreibt, wird auch noch mit einer Handynummer für den Fall der Fälle ausgestattet. Sonnige Grüße Claudia
  26. Ich begrüße Euch in der Gruppe für Berliner! Habt Ihr Ideen, worüber Ihr hier informiert werden möchtet? Wollt Ihr etwas loswerden? Nur zu.
  27.  
×