Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'MTX Wirkung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum
  • Mecklenburg Vorpommern's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

  • Oktober 2019

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 4 results

  1. think.positive

    MTX und Alkohol

    Hallo meine Lieben! Ich leide seit über 10 Jahren an Psoriasis vulgaris und habe vor 4 Wochen das erste Mal eine systemische Therapie begonnen. Ich nehme 2x wöchentlich jeweils 5mg MTX und 1x wöchentlich Folsäure (also Montag 1 Tablette, Dienstag 1 Tablette und Mittwoch Folsäure). Jetzt habe ich überall gelesen, dass ich die ersten 48h nach Einnahme gänzlich auf Alkohol verzichten sollte, was ich natürlich mache. Meine Werte wurden bis jetzt auch schon 2x kontrolliert und es war alles in Ordnung. Nun stände heute eine Geburtstagsfeier einer Freundin an und ich bin mir einfach nicht sicher, ob ich es riskieren könnte, einmal die Abstinenz zu brechen, obwohl erst 24h vergangen wären seit der letzten Einnahme. Die Ärztin hat mir keine genaue Auskunft zum Thema Alkohol gegeben, eher geschmunzelt. Und noch eine Frage hätte ich: mich machen diese Tabletten manchmal extrem müde. Hat jemand dieselben Erfahrungen und wenn ja, vergeht das irgendwann? Vielen lieben Dank im Voraus!
  2. Schuppe2013

    Trotz Mtx fängt die Flechte wieder an

    Hallo Bin neu hier und wäre froh wenn einer Einen Tip hat Lg Schuppe 2013
  3. Hallo ihr Lieben, habe eben versucht meine mtx Tabletten (25g) zu mir zu nehmen, davor hatte ich schon ein mulmiges Gefühl. Nachdem ich diese genommen hatte, ging es mir noch schlechter und kurze Zeit später Übergab ich mich. Als ich versuchte diesen Beitrag zu verfassen übergab ich mich zum zweiten Mal... Deshalb wollte ich euch fragen ob jetzt die Wirkung der Tablette weg ist und was ich jetzt tun soll.. Danke im Voraus MFG Hannes
  4. Seit 2017 habe ich PSA und es sind alle Gelenke einschließlich Schultern ,Hüfte ,ISG und vor allem Hals-und Brust-Wirbelsäule betroffen. Die Morgensteifigkeit, Schwellungen der Hand-und Fingergelenke gingen unter MTX ,derzeit 20 mg zurück, sodaß ich sehr zufrieden war. Nun meldet sich jedoch erneut die Wirbeilsäule mit starken ,auch im KST nachweisbaren Entzündungen,Knochenmarksödemen und Spondylophyten. Ein Rheumatologe sagte, ich solle einen TNF-&-Blocker nehmen. Welcher sei egal, sie seien alle gut verträglich ,nur der Spritzenintervallabstand variiere. Er würde mir die Kombinationstherapie mit MTX 10mg empfehlen. Ich könne zwischen Simponi, Enbrel oder Humira wählen.Ich fühle mich überfordert, suche im Internet, um zu einer Entscheidung zu kommen. Kann einer von euch mir weiterhelfen? Ich konnte ihn nicht dazu bewegen,Stellung zu nehmen. Langfristig möchte ich MTX absetzen, weil ich erneut Leberwerterhöhungen ( z.T.3 facher Wert) habe.Schon 2017 mußte ich Sulfalazin wegen exzessiver Leberwerterhöhung absetzen. Ich dachte dann , es wäre eine gute Idee ,einen 2. Rheumatologen zu fragen, der jedoch Cosentyx empfahl.Einen 3 .will ich nicht einbeziehen, zumal die Rheumatologen rar sind. Was tun ?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.