Jump to content

Uni Köln sucht


Hilde
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr,

am Samstag 11.07.09 ist im Kölner Stadtanzeiger auf der Seite 27 (Glückwünsche und Persönliches) eine Anzeige der Hautklinik der Universität zu Köln. Die suchen dort "Patienten mit Schuppenflechte/chronischer Plaque-Psoriasis für eine klinische Studie zur Bestimmung von Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit eines Medikaments zur Behandlung der Psoriasis."

Hat jemand Erfahrung mit solchen Studien? Wie der Ablauf ist und wieviel Zeitaufwand zu rechnen ist und überhaupt.... ?

Viele Grüße

Hilde

Link to comment
Share on other sites


Guest claudi66

Hallo Hilde,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

2001 habe ich als Versuchskaninchen an einer Studie an der Uni Münster teilgenommen. Ich weiß gar nicht mehr genau wie das Medikament hieß, irgendwas mit mab am Ende. Es waren Tabletten, die auf das Immunsystem einwirken sollten.

Der Zeitaufwand war gross, ich mußte 3 Monate wöchentlich zur Blutabnahme in die Ambulanz, Blutdruck messen, Urin abgeben etc.

Dann wieder zum Gespräch zum Arzt, ich war immer ca. 3 Std mit Wartezeit dort beschäftigt. Die Autofahrt ca. 50 km kam noch hinzu.

Am Ende der Studie ( das Medikament zeigte null Wirkung :D ) meinte der Arzt zu mir, man könnte mir nicht helfen. Er sagte aber auch , daß einige Probanten ein Placebo bekommen hätten, vielleicht war ich eine davon?

Ich an deiner Stelle würde mich erstmal in der Klinik erkundigen, um was für ein Präparat es sich handelt, wie lang die Studie dauern soll. Wie ich sehe, kommst du aus Köln, da ist die Anfahrt ja schonmal nicht so gross.

Ich wünsche dir alles Gute....

Gruss

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudia,

nett, das Du mich begrüßt hier im Forum....:D, aber stimmt schon, war jetzt etwas länger aus Zeitmangel nur ganz selten hier.....:)

In der Zeitung steht 4 Monate....alle 7 Tage (max. 12 mal) zur Klinik und max. 7 Tage Klinikaufenthalt. Fahrweg hätte ich allerdings auch ca. 45 min. allerdings ohne zusätzliche Kosten durch mein Jobticket. Der Zeitaufwand ist wahrscheinlich dann doch groß.

Aber auf jeden Fall schon mal herzlichen Dank für Deine rasche Antwort.

Viele Grüße Hilde

Link to comment
Share on other sites

Guest claudi66

Hallo, ich nochmal....

ja, jetzt hab ich es auch gesehen, daß du schon seit 2005 hier regestriert bist, :D

mit Brille wäre das nicht passiert...

Das ist ein ganz schöner Zeitaufwand, weißt du denn schon, um was für ein Medikament es sich handelt?

LG

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.