Jump to content

Folsäure


wautzi008
 Share

Recommended Posts

Hallo

Ich nehme 48h nach MTX, an drei Tg. je 5mg Folsäure.

mir geht es gar nicht gut (mir ist schlecht, richtig übel) nach der Einahme von dieser Folsäure. :wein:wein:wein

Ist das normal?

Kann ich etwas Vorbeugendes dagegen tun? :)

L. G. Elke

Edited by wautzi008
Fehlerteufel an die Macht!
Link to comment
Share on other sites


Danke Kuno für die Antwort,

aber ich nehme doch keine hohe Dosis, oder? :confused:

Mein Arzt hat mir jeden Tag 5mg verschrieben, ich habe von mir aus schon die Dosis reduziert. :mad:

Hast du auch noch ein Tip, wie ich mit dieser Übelkeit fertig werden kann? :P

l.g. Elke

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Also ich nehme 24 stunden nach Metex , 1 Folsäure Tablette das wars...

Mir gehts sehr gut dabei hatte bisher noch keine Übelkeit und das seit Eineinhalb Jahren.

Sani

Link to comment
Share on other sites

aber ich nehme doch keine hohe Dosis, oder? :confused:

Mein Arzt hat mir jeden Tag 5mg verschrieben

Hm....du nimmst jeden Tag eine?????

Ich nehm nur eine Tablette ,einen Tag nach MTX...und nicht jeden Tag...

liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Elke,

meiner Meinung nach kommt die Übelkeit von MTX und nicht von der Folsäure. Das war jedenfalls bei mir so. Und das war, neben anderen Nebenwirkungen, auch der Grund, daß ich MTX vor 2 Monaten abgesezt habe.

Laß doch mal die Folsäure weg und achte darauf, ob Dir immer noch übel ist.

Vile Grüße

Winz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Elke,

meiner Meinung nach kommt die Übelkeit von MTX und nicht von der Folsäure.

Hm...das ist natürlich auch ne Möglichkeit.Hätt ich ja auch drauf kommen können.......lach....:P

ist aber ratsam, das mal auszutesten.....

lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Guest claudi66

Hallo,

wofür nehmt Ihr die Folsäure ein?

Soll man sie nur nehmen bei der Einnahme von MTX?

Oder soll man Folsäure generell noch zusätzlich einnehmen, egal bei welcher Therapie? :confused:

LG

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

also die Folsäure nimmt man nur bei der einnahme von Metex damit die nebenwirkungen erträglicher sind bzw. wie bei mir habe dadurch keine Nebenwirkungen.

Sani

Link to comment
Share on other sites

Hallo Elke,

meiner Meinung nach kommt die Übelkeit von MTX und nicht von der Folsäure. Das war jedenfalls bei mir so. Und das war, neben anderen Nebenwirkungen, auch der Grund, daß ich MTX vor 2 Monaten abgesezt habe.

Laß doch mal die Folsäure weg und achte darauf, ob Dir immer noch übel ist.

Vile Grüße

Winz

Also, ich hab gestern Abend MTX gespritzt und heute ist alles klar bei mir, keine Übelkeit nichts, nur etwas müde.

@IIla ich nehme nur an drei Tagen Folsäure, ich kann ja mal versuche noch weniger zu nehmen.

Weg lassen? Wie merke ich, dass ich die Folsäure brauch? Ich dacht ich muss die nehmen?!

L.G. Elke

Link to comment
Share on other sites

Folsäure dient als Antidot...

Wiki:

Bei Anwendung von hochdosiertem Methotrexat (mehr als 500 mg/m2 KOF) ist die zeitlich in definierten Abständen erfolgende Gabe von Folinsäure (ein Antagonist und Antidot von Methotrexat) zwingend, da ansonsten schwere Komplikationen drohen. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr (meistens intravenös bis zu 3000 ml/m2 KOF/Tag) ist ebenfalls sehr wichtig zur Gewährleistung einer regelrechten Ausscheidung von Methotrexat. Zusätzlich wird der Harn stark alkalisiert, da die Löslichkeit von MTX aufgrund des Glutaminsäurerestes stark pH-abhängig ist.

ich nehme bei 7.5mg MTX/Woche , eine Folsäurepille à 5mg (Folgetag)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.