Jump to content

Hallo!


lin
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich erzähl jetzt mal was über meine Freundin da es sie betrifft und ich ihr unbedingt helfen möchte. Ich hoffe hier viel erfahren zu können. Sie ist 24 und im Kindesalter hat es angefangen, mit Neurodermitis , ist dann aber besser geworden. Nun denk ich mal das die Stellen auf dem Kopf und an den Ohren, Knien und Ellenbogen eher Schuppenflechte sind. Erst war nur der Haaransatz hinten betroffen im letzten Jahr hat sich es über den gnzen Kopf ausgebreitet und in und an den Ohren ist es auch mehr geworden.

Der Juckreiz ist für sie unerträglich, auch in der Nacht sehr stark.

Liebe Grüße Lin

Link to comment
Share on other sites


NorthernLight

Freundin oder "Freundin"? :P

Ich denke wenn du ihr eine Freundin oder Freund? bist, hilfst du ihr schon sehr. Auch wenn viele Pessimisten immer von chronisch schreiben, gibts genug Menschen die über Nacht ihre Pos losgeworden sind.

Die Krankheit selbst verläuft bei jedem anders und die Heilmethoden sind recht individuell.

Link to comment
Share on other sites

Freundin seit 5 Jahren, Partnerin seit fast 4 Jahren.

Ja schon ich versuch mein Bestes, aber es ist schon sehr belastend, für sie natürlich mehr wie für mich.

Aber irgendwie muss es jetzt mal besser werden als immer schlechter.

Link to comment
Share on other sites

NorthernLight

Ich glaub wenn man sich diesen Druck macht, verschlechtert man es eher. Akzeptiert die Krankheit wie sie ist und wartet nicht auf Wunder, hört aber nicht auf darauf zu hoffen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lin,

willkommen hier. Wenn du dich unter Druck setzt, spürt das deine Freundin, sie gerät dabei selbst unter Druck, und das könnte dadurch eine mögliche PSO verschlimmern. Selbst die Neurodermitis findet an Stress kein Gefallen. Der Juckreiz kann sogar in der Nacht stärker sein, daß unbewußt gekratzt wird.

Ein guter Hautarzt sollte die Hauterscheinungen noch mal genau vergleichen, weil die Behandlung zwar ähnlich, aber nie gleich ist. Auch die Hauterscheinungen unterscheiden sich. Bei der Neurodermitis werden gern die Beugeseiten der Gelenke befallen, Kopfhaut, Fußsohle und anderes, während bei der PSO gern die Streckseiten der Gelenke befallen werden, sowie Kopfhaut, Gehörgang u.a. bis zum schweren Befall des gesamten Körpers.

Lies doch mal hier: http://www.curado.de/Psoriasis/Was-ist-Psoriasis--3978/

http://images.google.de/images?hl=de&rlz=1G1FUJD_DEDE319&q=neurodermitis&lr=lang_de&um=1&ie=UTF-8&ei=ICXES96tJuKVOKb3hNEP&sa=X&oi=image_result_group&ct=title&resnum=4&ved=0CC8QsAQwAw

Link to comment
Share on other sites

Danke,

ja ich weiß, aber ich möchte ihr ja nur helfen. Denn die Nächte sind schon richtig schlimm für sie. Wir werdens jetzt mal an der Uniklinik in Salzburg versuchen.

lg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.