Jump to content

Die Neue aus Karlsruhe


Amiria
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

vor ca. 3 Wochen wurde ich beim Hautarzt mit der Diagnose Schuppenflechte (nichts Näheres weiss ich noch nicht) konfrontiert. 2 Stunden vorher tippte mein Hausarzt, den ich im Rahmen der Überweisung aufgesucht habe, noch auf Hautpilz...

Bei der Suche nach verschiedenen Pso-Infos wurde ich auf dieses Forum aufmerksam und wollte nicht immer nur "von aussen" reinschauen. Daher hab' ich mich angemeldet.

Naja, im Großen und Ganzen bin ich (wie sicher alle hier) von der Tatsache PSO zu haben, natürlich "begeistert". Die ganzen Infos, die man über PSO bekommt, sind ja schon irgendwie frustrierend :-(

Bei mir zeigen sich die Hautveränderungen zwischen den Fingern, dort wo die Haut immer bewegt wird; an den Handinnenflächen und vor allem auf den Unterschenkeln. Jeweils rechts viel stärker als links.

Der Hautarzt riet zu einer Balneo-Phototherapie, die ich bisher 2x in seiner Praxis gemacht habe. Ansonsten nehme ich Calcipotriol-Salbe, die die Symptome allerdings zunächst ganz schön verstärkt hat. Seit 5 Tagen kam eine Cortison-Creme im Wechsel dazu und entweder das (endlich) bessere Wetter, die Phototherapie oder - ach, wassweissich - trugen dazu bei, dass die Flecken momentan am Abklingen sind.

Ich bin froh, dass es hier Gleichgesinnte gibt, mit denen man sich mal austauschen kann.

Upss, jetzt hab ich viel geschrieben, hoffentlich erschlage ich niemand damit ;)

Viele Grüße

Amiria

Link to comment
Share on other sites


Hallo Amiria,

willkommen hier. Da warst du ja schon fleißig am Lesen. Die Beiträge sollen dich keineswegs frustrieren, eher motivieren. Nur, wenn du selbst aktiv gegen die PSO mitarbeitest, wird sich was bessern. Salben allein (oder Medis) wirken ja nicht an der Ursache, oder den Triggern, die eine PSO verschlimmern. Einige Trigger wie Stress, lassen sich vermeiden, die Nahrungsbedingten müssen herausgefunden werden. Da hast du schon viel getan. Die Beiträge sind sehr informativ. Es gibt Vieles, was dir der Hautarzt freiwillig nicht erzählt und es gibt Hautärzte, die sehr gut sind, und von sich aus auch Alternativen anbieten, wie die Balneotherapie, ohne gleich zu harten Medis zu greifen.

Fühl dich wohl hier

Link to comment
Share on other sites

Hallo Amiria,

manchmal geht die Flechte wieder, scheinbar ganz ohne Grund. Es bleibt also eine nicht zu unterschätzende Wahrscheinlichkeit, das der Spuk wieder verschwindet ;-)

Du kannst Dich ja ein bißchen mit der Materie vertraut machen. Kann ja nicht schaden.

Alles Gute für Dich:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Morgen - Amiria

herzlich Willkommen hier in diesem Forum. Ich hoffe, dass du hier viel Kraft schöpfst - so wie ich vor Jahren -

es ist ein netter Haufen Menschen hier, es wird auch viel diskutiert - lasse dich nicht verunsichern sondern schreibe einfach deine Meinung.

Ich hoffe, dass du dich hier wohlfühlst -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.