Jump to content

An die Mädels unter uns !!!


peter2910
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich komm mir gerade recht blöde vor xD.

Aber egal, ich heiße Peter bin 19 (bald 20) komme aus der schönen Pfalz :-).

Ich würde gerne ein paar Mädels hier kennenlernen zum chatten etc. vielleicht auch mehr. Ich bin zurzeit ziemlich unglücklich un fühl mich so alleine mit der Pso und es würde mich echt freuen ne Freundin zu finden mit der ich die Pso zusammen bekämpfen kann :daumenhoch:. Ich will jetzt hier auch kein Roman schreiben oder so sondern wenn ihr einfach mehr über mich wissen wollt dann fragt einfach ich antworte gerne und freu mich über jedes nette Gespräch das ich führen kann, auch Erfahrungen tausch ich gerne aus.

Ich denke es geht vielen so das sie sich alleine mit der Pso fühlen un wünschten einen Partner an der seite zu haben der die Krankheit versteht und hintereinem steht, hab da leider schon ziemlich beschissene Erfahrungen gemacht in der Hinsicht. Aber wie heißt es so schön was einem nicht tötet macht einen Härter xD!!!

Liebe Grüße

Peter

Achja Wünsche allen schonmal ein guten Rutsch ins Neue Jahr.

Edited by peter2910
Link to comment
Share on other sites


ich will nur eins zu bedenken geben.....

die ghettoisierung von uns pso- leuten, hat den großen nachteil, wenn sich zwei finden und kinder bekommen sollten, ist die chance um ein vielfaches höher, mutiertes erbgut weiter zu geben, und das sowohl von vater als auch mutter.... da wir nur einen diploiden Chromosomensatz haben, ist das dann etwas schlecht.... pso muss nicht an die nachfolgegenerationen weiter gegeben werden, die gefahr ist aber um ein vielfaches größer, wenn in der parentalgeneration beide phänotypisch betroffen sind....

Edited by Apoptose
Link to comment
Share on other sites

Apoptose, ja schon aber ich denk doch nicht gleich an Kinder und die Chance is höher ja aber bei uns in der Familie bin ich un der bruder meiner mutter die einzigen un sonst hats niemand bekommen ^^ und ja... xD Für Kinder hab ich noch paar jährchen Zeit.

Aber danke noma für den Hinweis desen sollten sich natürlich alle bewusstsein das die Chancen höher stimmt weil drumherum reden bringt nix

Lg Peter

Link to comment
Share on other sites

ich komm mir gerade recht blöde vor xD.

Musst du nicht!

Aber egal, ich heiße Peter bin 19 (bald 20) komme aus der schönen Pfalz :-).

Ich würde gerne ein paar Mädels hier kennenlernen zum chatten etc. vielleicht auch mehr. Ich bin zurzeit ziemlich unglücklich un fühl mich so alleine mit der Pso und es würde mich echt freuen ne Freundin zu finden mit der ich die Pso zusammen bekämpfen kann :daumenhoch:.

mach es nicht an der Pso fest. Du bist bestimmt ein netter Kerl und noch recht jung. Du wirst sicherlich irgendwann dein "Deckelchen" finden. Bis dahin spricht ja nichts dagegen, hier im Forum nach netten Bekanntschaften Ausschau zu halten. Ich wünsch Dir jedenfalls viel Spaß!

Achja Wünsche allen schonmal ein guten Rutsch ins Neue Jahr.

Auch dir einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2012

LG tamma

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 4 weeks later...

Hallo Peter,

wie gut ich Sie verstehen kann. Zuerst möchte ich mich Ihnen vorstellen. Ich köööönnte mit Sicherheit Ihre Großmutter sein. bin bereits seit üüüber 50 Jahren mit der PSO behaftet, Meine beiden Ehen sind durch die PSO in die Brüche gegangen. Wir haben nun mal keine "STREICHELHAUT"........ Und ich rate Ihnen dringend, sich hier im Forum schlau zu machen, bevor Sie sich erneut auf Amors Wege begeben. Hätte ICH vor 30/40Jahren die ELEKTRONISCHE Möglichkeit gehabt mich intensiev diesbezüglich um einen Partner zu bemühen, ich hätte NUR!! einen Pso-Partner genommen. Glauben Sie mir, es erleichtert Ihnen gaaaanz erheblich das alltägliche Leben. Denn, wenn die Herzchen aus den Augen verschwunden sind und die Verliebtheit dem Alltagsrausch Platz macht, erst dann erkennt man was der Partner wirklich für einen empfindet.Sagen, oder bitten Sie mal einen GESUNDEN das er Ihnen Abends noch den Rücken einreibt. Irgendwann kommt der EKELFAKTOR. Ein PSO-Partner macht das aber sogar mit Freuden, weil er merkt, Sie vernachlässigen sich nicht. Sehen Sie DAß !!! sind die gravierenden Unterschiede. Ich wünsche Ihnen nun viel, viel Mum und Glück für Ihre bevorstehende Zweisamkeit. "Eisige" grüße aus dem tief verschneiten Chiemgau von Schlapunski

Link to comment
Share on other sites

Irgendwann kommt der EKELFAKTOR.

Sorry "Großmütterchen", aber ............:rolleyes:

Sollte der Ekelfaktor in einer Beziehung wirklich mal kommen, liegt's garantiert nicht an der Pso!

Und so ganz nebenbei: mit einem (gemeinsamen) Ölbad kann auch die Psohaut für Streicheleinheiten vorbereitet werden.

Dazu bedarf es keinerlei "elektronischer Hilfsmittel", sondern nur etwas Fantasie, ne Wanne und ein bissel Wasserölgemisch.

Sacht Großväterchen siegfried ;)

Link to comment
Share on other sites

ich kann dich auch gut verstehen aber wenn du mal jemanden findest der passt dann ist es egal ;)

und wenn die jenige sich an derpso stößt dann ist sie nicht die richtige

viel glück bei deiner suche

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Maryjoe183

Mal auch meinen Senf dazu geben:

mein Mann hat mich damals auch mit der Diagnose Pso genommen, ok einen solchen Schub wie den letzten hatte ich nie. Mein Mann hat das alles, auch die rumliegenden Schuppen mit Großmut behandelt.

Nun ist meine Haut nach der BPT noch nicht zufriedenstellend, aber mit einer Cortisotherapie initial über 3 Wochen killt den Rest.

Link to comment
Share on other sites

Möchte auch gerne meinen Senf dazu geben . Für meinen Mann, spielte damals meine Pso überhaupt keine Rolle, obwohl 90% meiner Haut mit dicken Schuppen bezogen war! Probleme hatten wir ausschließlich dadurch, dass ich mich vor mir ekelte! Mein Mann half mir durch diese schwere Zeit. Manchmal einfach nur mit seinem trockenem Humor, z.B. als er mit mir ins Freibad wollte und ich ihn relativ verzweifelt an mein Aussehen erinnern musste. Sein Kommentar : ok, kannst ja deinen Neopren-Anzug anziehen.:lol: Er meinte es nicht böse, sondern hat im Alltag mich gesehen, nicht meine pso. Als wir uns Jahre später trennten, war ich völlig pso frei. Ich verdanke meinem Ex eine wesentliche Erkenntniss, die mir heute hilft.Wesentlich ist für mich, was ich aus mir mache!Ob ich der Pso die Oberhand lasse oder ob ich mich trotz pso als atraktive Frau empfinde, die ich nun mal bin! ( Habe gerade einen neuen Schub!) Nur nicht den Mut verlieren, auch wenn es nicht immer leicht fällt!

Link to comment
Share on other sites

Pusteblümchen

Hallo Peter,

wie gut ich Sie verstehen kann. Zuerst möchte ich mich Ihnen vorstellen. Ich köööönnte mit Sicherheit Ihre Großmutter sein. bin bereits seit üüüber 50 Jahren mit der PSO behaftet, Meine beiden Ehen sind durch die PSO in die Brüche gegangen. Wir haben nun mal keine "STREICHELHAUT"........ Und ich rate Ihnen dringend, sich hier im Forum schlau zu machen, bevor Sie sich erneut auf Amors Wege begeben. Hätte ICH vor 30/40Jahren die ELEKTRONISCHE Möglichkeit gehabt mich intensiev diesbezüglich um einen Partner zu bemühen, ich hätte NUR!! einen Pso-Partner genommen. Glauben Sie mir, es erleichtert Ihnen gaaaanz erheblich das alltägliche Leben. Denn, wenn die Herzchen aus den Augen verschwunden sind und die Verliebtheit dem Alltagsrausch Platz macht, erst dann erkennt man was der Partner wirklich für einen empfindet.Sagen, oder bitten Sie mal einen GESUNDEN das er Ihnen Abends noch den Rücken einreibt. Irgendwann kommt der EKELFAKTOR. Ein PSO-Partner macht das aber sogar mit Freuden, weil er merkt, Sie vernachlässigen sich nicht. Sehen Sie DAß !!! sind die gravierenden Unterschiede. Ich wünsche Ihnen nun viel, viel Mum und Glück für Ihre bevorstehende Zweisamkeit. "Eisige" grüße aus dem tief verschneiten Chiemgau von Schlapunski

Selten hab ich soviel blödsinn auf einem Haufen gelesen.Heutzutage geht beinah jede dritte Ehe in die Brüche und der Anteil derer die an Pso erkrankt ist, ist mit sicherheit geringer als die derer wo der Alltagstrott eingekehrt ist.Die Elektrnonische Möglichkeit mag in deinen Augen eine reizvolle Beziehungsbörse sein,bedenke aber auch das durch diese auch schon etliche Beziehungen in die Brüche gegangen sind.Mir reiben nur gesunde Menschen nicht nur den Rücken sondern wenns nötig ist den gesamten Körper ein,dass sogar ganz ohne Ekelfaktor.

Edited by Pusteblümchen
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
gruenerjupiter

Klar siehts nich schön aus... Aber ekeln!?

Also mein Mann liebt mich wie ich bin! :)

Da Schliss ich mich dir an. Bei mir ist es meistens so das ich mich Ekelt aber vor mir selbst.

Mein Freund sagt auch immer wieder zu mir das er mich so liebt wie ich bin und sich vor mir gar nicht ekelt. Er streichelt auch sehr oft über die PSOstellen und die sind meist raue und Schuppig. Wenn mein Freund aber da drüber streicht das ist so ein schönes und sicheres Gefühl einfach nur :wub:WOW :wub:. Wo hingegen ich mir dann immer einrede das es ihn doch Ekeln muss weil es mich Anekeln würde.

Wenn Durch Ekel eine Beziehung kaputt geht dann wahrscheinlich über den eigenen Ekel.

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Hey,

Also nen Partner mit seiner Krankheit zu suchen finde ich nicht schlau! Mir wäre das im Traum nicht eingefallen ich habe immer " genommen" welche mir gefallen und gepasst hat!ich kann verstehen bzw teilweise nachvollziehen dass man auf bestimmte Merkmale abfährt! Aber ne Krankheit? Ingersoll wäre wenn jemand auf Rollstuhl Damen abfahren würde dann wäre doch mit dem irgendwas nicht richtig und jetzt soll ich nur weil ich die scheisse habe auch eine damit suchen?

Never jeder hat irgendwas und wenn nicht irgendwann kriegt jeder was da auch ich doch lieber eine zu mir passende und wenn sie pso hat so what wenn nicht und sie will mich um so besser dann nimmt sie mich meiner wegen und nicht wegen pso!

Junger Peter Pack dein Ding in die Hand Scheiß auf Idioten die nicht mit deiner Erkrankung klar kommen und nimm den Rest als Freund bzw Freundin!

Die ko Kriterien kommen im alter noch genug dazu aber als junger Kerl doch nicht! Da ist das einzige was zu entscheiden ist ja oder nein!

So muss es sein und das merke er sich für das leben!ich wollte noch was sagen aber grad ist's mir entfalleb

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meinen Mann vor fünf Jahren kennengelernt, und das waren die glücklichsten fünf Jahre meines Lebens. Wir sind nicht nur "Seelenzwillinge", sondern er gefällt mir auch physisch ausgesprochen gut :wub: . Hab ihn schon immer supergern berührt, gestreichelt, eingecremt etc. Als wir uns kennengelernt haben, hatte er schon ziemlich starken Befall, der über die Jahre immer schlimmer geworden ist (zuletzt PASI von knapp 40). Jetzt, nach fünf Jahren, sehe ich ihn das erste Mal weitgehend erscheinungsfrei. Ich finds nicht besser und nicht schlechter als vorher auch. Für ihn ist es besser, klar! Aber ich habe jetzt kein anderes Bild von ihm oder fasse ihn lieber an oder so.

Und ehrlich, wenn ich mit neunzehn auf Partnersuche bin, würde ich nicht als erstes ans Heiraten und Kinderkriegen denken.

Link to comment
Share on other sites

sonnenblume80

Ich habe meine Pso schon seit 1 3/4 Jahre und meinem Mann stört es nicht, ich glaube ihm stört es mehr, wenn ich da sitze und mich selber vor lauter Ekel bemitleide und rumheule :unsure: . Andersrum , würdet ihr eure Männer oder Frauen verlassen, wenn die einen schlimmen nicht schön anzusehenden Ausschlag, oder nach einer Geburt eines Kindes eine komplett andere Figur haben (breiter, nicht mehr schöne Brüste) etc. hätten und den nicht wieder loswerden???Ich glaube nicht!!! Und wenn ja, dann war das die falsche Partnerwahl denn zu einer Beziehung gehört viel mehr, als das aussehen.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Hallo! Also ich bin auch der Meinung, dass wenn dich jemand richtig liebt und dich als Mensch schätzt, stört die Pso überhaupt nicht. Ich darf das zum Glück auch erleben. Ich bin so dankbar, dass mein Freund mich trotz der Pso und der vielen, vielen Schuppen, die ich jede Nacht im Bett verteile über alles liebt. Mich stört sie soooo sehr und ihn kein bisschen. Er cremt mich total oft ein. Auch an den schwierigen Stellen am Kopf... Er nimmt sich echt viel Zeit. Jedesmal wenn er mich beim Kratzen erwischt, macht er mich darauf aufmerksam. Er ist wirklich ein Geschenk :) Ich wünsche allen die Schwierigkeiten haben sich einem Menschen zu nähern einen so verständnisvollen und lieben Partner.

Edited by Joannabanana
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Es ist de facto wesentlich einfacher für Frauen mit Pso einen Mann zu finden, als umgekehrt, wie das bei allen Krankheiten ist.

Es bedeutete nämlich sich "nach unten" zu orientieren und das tun Frauen nicht. Dass die meisten tröstenden Worte von Frauen stammen, ist demnach kein Zufall.

http://www.welt.de/w...rantreiben.html

Edited by Updike
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.