Jump to content

zur Reha nach Borkum, aber optisch erscheinungsfrei


Bellis
 Share

Recommended Posts

Guten Tag,

nach vielem Hin und Her habe ich nun eine Zusage des Rentenbundes und einen Termin für die Reha in Borkum Riff.

Als ich den Antrag gestellt habe, litt ich an PSO, die über den ganzen Körper verteilt war, dann kam eine beginnende PSA hinzu, die mittlerweile mit MTX therapiert wird....

Dank des MTX bin ich nun komplett erscheinungsfrei, was das Hauptbild anbelangt und fast erscheinungsfrei, was die PSA anbelangt...ab und an schmerzen die Hände und Füße, meistens als Folge von Stress auf der Arbeit...aber mir fällt nichts mehr aus den Händen....fühlt sich an wie leichtes Kopfweh...nur halt in den Gelenken.

Das MTX soll ich weiternehmen, so dass ich im Oktober, wenn ich auf Borkum ankomme, sicherlich weiterhin erscheinungsfrei bin....

wie sieht es denn da aus mit der Berücksichtigung von PSA....und wird da vielleicht auch überlegt, was man als Alternative zum MTX finden kann?

Wird einem bei der psychischen Bewältigung/ dem Entstressen/ usw. geholfen? Wie sieht es aus mit der Berücksichtigung von Burn-Out-Geschichten im Berufsleben?

Über das zukünftige Arbeitsleben gesprochen?

Oder wird nur die Haut behandelt und bringt mir dann die Reha wirklich etwas?

Fragen über Fragen, aber ich war noch nie auf einer Reha.

Vielen Dank für Antworten und Gruß aus Kiel!

Bellis

Link to comment
Share on other sites


Hallo Bellis,

war schon 3mal zur Reha auf Borkum Riff, das letzte Mal im November letzten Jahres. Die beiden ersten Male 2000 und 2003 wegen Allergien, PSO und Neurodermitis. . November 2011 wegen PSO und PSA.

Mach Dir keine Gedanken ob Du, wenn Du auf der Insel ankommst, erscheinungsfrei bist oder nicht, der Antrag wurde gestellt weil Du erkrankt bist.....Das kennen sie dort.

Es gibt dort zahlreiche Angebote, auch für den Bereich Berufsleben, Stress etc. Die PSA wird als Nebenerkrankung mitbehandelt, mir hat z.B. die Unterwassermassage sehr gut getan, Ergotherpie habe ich gegen die PSA angeboten bekommen welche ich auch zu Hause weitergeführt habe.

Nein, es wird nicht nur die Haut behandelt!

Kannst mich auch gerne im PN anschreiben.

Viele Grüsse

Saltkrokan.

Saltkrokan.

Link to comment
Share on other sites

vielen lieben dank saltkrokan,

das beruhigt mich vorerst....denn die PSA beeinflusst mich im moment schon arg....und als ich das MTX mal ausgesetzt habe, fing es auch gleich im gesicht wieder an mit der haut zu schieben...ist also nicht der optimalzustand und die arbeitssituation ist extrem belastend im moment.

ich muss mal zur ruhe kommen, um mal nachzudenken, was und wie es weitergehen soll :-(

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche Dir Gute Erholung dort....Wichtig ist dass man aus einer Reha auch was für daheim mitbringt.

Die Insel lädt auch zum Entspannen ein!

Viele Grüsse

Saltkrokan.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.