Jump to content

Erfahrungen mit Selsun


Beate
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe schon seit einiger Zeit Schuppenflechte auf dem Kopf. Nachdem mir auch Stieproxal nicht mehr half, hat mir eine Hautärztin Selsun (Selensulfid) empfohlen. Da meine Haare getönt bzw. gefärbt sind, traue ich mich nicht so richtig, es anzuwenden. Hat irgend jemand Erfahrung mit diesem Mittel gemacht?

Gruß

Beate

Link to comment
Share on other sites


Hallo!

Ich bin neu hier und habe mit dem Mittel leider bisher keine Erfahrung- wollte aber wissen , ob jemand mit klassischer Homöopathie Erfolg gehabt hat- habe jetzt fast zehn Jahre Pso und es wird immer schlimmer...(verzweifel)

Link to comment
Share on other sites

Big-Friedrich

Also ich kann dazu nur sagen, dass ich mir die Haare zweimal die Woche mit "Stieproxal 3-fach Pflegesystem" wasche. Ist zwar teuer, aber es hilft. Damit habe ich die Sache auf dem Kopf im Griff. Zum Frühling, also zur Heuschnupfenzeit wird es etwas schlimmer. Da lasse ich mir dann "Karison Crinale" verschreiben und wenige Wochen später ist wieder alles ok.

Link to comment
Share on other sites

Big-Friedrich

Da guck ich doch mal auf die Packung:

1,5 % Ciclopiroxolamin

3 % Salicylsäure

Panthenol

Mehr steht da net...

Es gibt 3 verschiedene "Versionen" (Farben)

Ich benutze das 3-fach Pflegesystem, lila.

Das kühlt die Kopfhaut auch sehr angenehm.

Link to comment
Share on other sites

hallöchen hab heut mal psorinol geordert..schw...teuer mal gucken obs was ist......mit deinem inhaltstoffe kann ich leider nix anfagen..dumm bin? grins keha

Link to comment
Share on other sites

Big-Friedrich

Ich habe nur "abgeschrieben".

Was das bedeutet, weiß ich auch nicht :-)

Aber da es das Mittel ohne Rezept gibt,

kann es ja nicht so wild sein.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo,

was ich empfehlen kann ist Aqueo Shampoo, das starke gegen Schuppen. Seither hat bei mir die Schuppung stark abgenommen. Die roten entzündeten Stellen sind nach wie vor da und jucken auch ab und zu, aber ich habe wesentlich weniger Schuppen wie vorher und die Kopfhaut ist auch nimmer so extrem ausgetrocknet!

Hat jemand einen Tip für eine Creme, die man zu Linderung auf die Kopfhaut schmieren kann?

Gruß

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Das Psorinol hat bei mir wiederum nicht geholfen! Zumindest nicht in dem maße wie Aquo. Die Haut hat zwar nicht so gespannt, aber eine Besserung trat nicht ein.

Probiert mal das Aquo, keha. Kostet die Hälfte von Psorinol und "stinkt" nicht so!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.