Jump to content

ich bin neu hier


lilly64
 Share

Recommended Posts

hallo zusammen,

bei mir wurde erst kürzlich eine schuppenflechte und ein ekzem festgestellt.

die schuppenflechte habe ich am hals und am oberkörper. bei mir wurde schon eine hautprobe entnommen, ein allergietest gemacht und verschiedene cremes ausprobiert.

der allergietest ergab so gut wie nix. versuche nun meine ernährung umzustellen, einige chemie wie weichspüler usw auszulassen. aber ich nehme ein antidepressiva.

stress ist zur zeit auch möchtig an der tagesordnung. :angry:

zur zeit hilft nix. :(

es breitet sich immer weiter aus.

was am allerschlimmsten ist, ist das jucken. nehme abends schon eine allergietablette gegen das jucken. der nachteil davon, man ist müde. auch am anderen tag. diese tablette kann ich daher nur am wochenende nehmen.

mein freund ist heute morgen erschrocken, da an einigen stellen von meinem nachhemd blut ist. ich muss im schlaf gekratzt haben. *schnief

wie geht ihr damit um?

über eure hilfe bin ich euch sehr dankbar, denn ich verzweifle zur zeit.

wünsche euch einen schönen abend.

Link to comment
Share on other sites


Hallo lilly, ging mir am Anfang genauso wie dir. Nur ohne die Antidepressiva. Ich probiere nach drei Jahren immer noch herum. Mache Bäder mit Öl oder Salz, creme mich mit Fettcremes und/oder Urea-Cremes ein. Ab und zu helfen nur Kortisonsalben. Der Stress ist oft ein Auslöser. Gehe zu einem Psychologen, der kann dir Tips geben damit umzugehen. Das hat mir sehr geholfen.

Hoffe dir geholfen zu haben Nüsschen

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Lilly,

erst einmal: herzlich willkommen bei uns.

was am allerschlimmsten ist, ist das jucken. nehme abends schon eine allergietablette gegen das jucken. der nachteil davon, man ist müde. auch am anderen tag. diese tablette kann ich daher nur am wochenende nehmen.

Gegen Juckreiz bekam ich in der Ambulanz der Hautklinik das Medikament AERIUS verschrieben. Es macht nicht müde und hat mir geholfen. Sprich doch deinen behandelnden Arzt mal darauf an. Wichtig ist, dass er abklärt, ob du es mit anderen Wirkstoffen nehmen kannst.

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Roter Dalmatiner

Hallo lilly, zwischen den creme's vom arzt viel vaselineähnliche substanzen draufschmieren, ohne parfüm ,z.b. ringelblumenvaseline, auf den ganzen körper, auch die gesunde haut. vorher ein ölbad aus erdnussbasis oder ähnliches. kein lieblingshemd anziehen denn das schmiert alles voll.

die stoffe der kleidung sollte weiche baumwolle sein , nicht rau, aber nicht zu weich wie seide und am besten besuche mal eine hautklinik in deiner nähe von innen. (d.h. mach einen termin in der klinik)

Edited by Roter Dalmatiner
Link to comment
Share on other sites

erst einmal ein ganz herzliches dankeschön an euch allen :D . merke das ich hier gut aufgehoben bin.

ich versuche schritt für schritt von der ganzen chemie wegzukommen. das heißt: am 11.12. habe ich termin bei meiner psychologin. will mit ihr reden auf das lasea oder etwas anderem pflanzlichen umzusteigen.

dann, was die haushaltchemie betrifft nur mit gummihandschuhen arbeiten, da hausstauballergie festgestellt wurde.

rauchen tue ich nicht, aber auf meinen kaffee kann ich nicht verzichten.

am 3.12. fange ich eine neue therapie bei meinem hautarzt an. das hat was mit baden zu tun. die krankenkassen übernehmen das. das soll drei mal stattfinden. muss allerdings noch herausfinden welche pflegecreme ich benutzen kann, die nicht schadet.

stress - das ist ein heißes thema bei mir. mein freund hat 4 problemkinder. die jüngste ist 16 und erst letzte woche wurde sie polizeilich gesucht da sie einfach abgehauen ist. nach 24 stunden wurde sie endlich gefunden. leute - das will ich nicht noch mal durch machen. :angry: so eine kröte auch. :angry:

dann habe ich bis vor 2 jahren bei meine tante betreut, die ist leider an gehirnbluten und im wachkoma gestorben. ich war ihre gesetzliche betreuerin. schätze jetzt kommen die ganzen auswirkungen bei mir erst richtig raus.

tja und dann... mein freund hat mir einen heiratsantrag gemacht. (wir sind jetzt 4,5 jahre zusammen) er ist mein fels in der brandung, aber seit dem die schuppenflechte so stark ausgebrochen ist, habe ich komplexe.

stellt euch mal eine braut in einem schönen kleid und sch... ausschlag am hals und dekoltee vor... :(

mache schon handarbeiten (stricken, kettenfädeln) um mich von dem juckreiz abzulenken. aber in der nacht...

so wünsche euch allen einen schönen tag. :daumenhoch:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.