Jump to content

MTX auch als PEN


Saltkrokan
 Share

Recommended Posts

medac führt Methotrexat-Pen ein

8344ab9de3.jpg

Der Hamburger Pharmahersteller medac hat einen Methotrexat (MTX)-Pen für die Therapie rheumatischer Erkrankungen vorgestellt. Mit dem so genannten Autoinjektor, der seit Jahresbeginn 2013 verfügbar ist, wird Patienten die subkutane Selbstinjektion des Basistherapeutikums Methotrexat vereinfach

Edited by Saltkrokan
Link to comment
Share on other sites


Die sollen sich mal beeilen, ab Februar werde ich auch zu den Selbstkicksern gehören und sterbe schon jetzt tausend Tode, wenn ich nur dran denke! :blink:

Link to comment
Share on other sites

Supermom,

Humira gibts doch schon als Pen....oder sind dann est die MTX-Pillen alle? :D

Genauso! Und ich hab ja meine Termin erst im Februar - das Mtx in weißer Kreisform reicht noch bis zu meinem gefühlten Untergang!

Link to comment
Share on other sites

.... eben ein echtes Luxusweibchen! :D:daumenhoch:

Dann sollte ich aber vielleicht überhaupt nix gegen die schützende und zu bespritzende, wärmende Speckschicht tun! :P Endlich mal ein Grund KEINE Diät zu machen!

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

.... eben ein echtes Luxusweibchen! :D:daumenhoch:

Dann sollte ich aber vielleicht überhaupt nix gegen die schützende und zu bespritzende, wärmende Speckschicht tun! :P Endlich mal ein Grund KEINE Diät zu machen!

....da täuscht Du Dich aber, Fett hat auch Nerven. Aber ich würde an Deiner Stelle dann auf den Pen warten, wobei das Spritzen subcutan echt nicht so schlimm ist. Auf jeden Fall besser als dafür jede Wo. in die Praxis zu müssen.

Bin allerdings froh kein MTX mehr zu nehmen, Schmerzen hab ich aber schon, zzt. in den Händen, ziemlich heftig. Würde gern ggf. mal Humira probieren, aber ich muss erst einmal einen neuen orth. Rheumatologen zu finden. Einen intern. nehm ich nicht wieder, die sind mir zu sehr auf systemische Behandlung fixiert. Meine Haut ist bis auf wenige Stellen am Knöchel OK.

Dieser Winter schafft mich aber, bin eben wetterfühlig. Aber ich würde mich nicht als schwerbetroffenen Fall werten.

Lg. Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Stell dich nicht so mädchenhaft an. :P

Habe weder gezittert, gezickt, gejammert, geheult ....und es tatsächlich überlebt! :D

Großartig! Besser als die elenden Dinger zu schlucken, wenn jetzt auch noch die Nebenwirkungen, am Besten gleich ganz, ausbleiben. :daumenhoch:

Link to comment
Share on other sites

WOW!

Mir ist ist überhaupt nicht übel - Magen und Darm sagen keinen Ton - taumel zwar durch die Wohnung als ob des "letzte Gläschen" schlecht gewesen wäre und Nebelschwaden ziehen durch die Gehirnwindungen... aber der Vergleich zu den letzten Wochen ist beeindruckend.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Sagt mal, ihr Mitpenbenutzer, sieht man bei euch den Einstich dann noch?

Fünf pens habe ich jetzt gespritzt und nun habe ich von jedem einen blauen Fleck, inzwischen in den unterschiedlichsten Schattierungen - von gelbgrün zu dunkelviolett.

Mag ja ganz hübsch sein, was die Faben angeht .... aber wer will schon so schön bunt sein?

Was mach ich falsch?

Link to comment
Share on other sites

Bei mir sieht man nix. Den Einstich find ich meistens ne Stunde später nicht mal wieder.

Allerdings benutze ich ja auch einen anderen Wirkstoff.

Frage deinen Arzt oder Apotheker.

Oder sieh es als hübsches Tattoo. Andere müßten da viel Geld für bezahlen. :D

Link to comment
Share on other sites

Gestern in der Selbsthilfegruppe erzählte auch eine Besucherin, dass sie mit dem Pen absolut nicht klargekommen ist. Ihr war dann die althergebrachte Spritze lieber.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo,

Habe mir gerade zum ersten Mal 20mg mit dem Pen gespritzt. Habe bisher Null Erfahrung mit MTX. Es war überhaupt nicht schlimm. Wie lange dauert es bis Nebenwirkungen auftreten? Bis jetzt spüre ich überhaupt nichts.

Viele Grüße

Flechtie

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Habe mir gerade zum ersten Mal 20mg mit dem Pen gespritzt. Habe bisher Null Erfahrung mit MTX. Es war überhaupt nicht schlimm. Wie lange dauert es bis Nebenwirkungen auftreten? Bis jetzt spüre ich überhaupt nichts.

Viele Grüße

Flechtie

Link to comment
Share on other sites

Hallo Flechtie,

Nebenwirkungen können, müssen aber keineswegs auftreten! Es gibt viele Menschen die MTX einnehmen oder Spritzen die keinerlei Nebenwirkungen verspüren.

Du solltest auf keinen Fall krampfhaft darauf warten ;)

Alles Gute

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich noch nicht einmal den Piecks gespürt habe, bin ich ganz entspannt und habe es mir mit einer Tasse Tee vor dem TV gemütlich gemacht. Danke für deine Rückmeldung.

Link to comment
Share on other sites

steirerherz

Kann mir jemand im Forum ein Mittel raten, damit mir nicht immer so schlecht ist nach dem MTx. Ich hab schon gespritzt, bin jetzt auf Tabletten. Ich hab sie schon mit und ohne Magenschutz ausprobiert und zu jeder Tages und Nachtzeit. Das Ergebnis ist immer das gleiche: mir ist kotzübel. Im Büro ist das natürlich ganz super wenn ich würgend ins Klo renne. Die glauben schon alle dass ich doch schwanger bin (ist unmöglich). Gibt es irgendein Hausmittel?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.