Jump to content

Eure Erfahrungen mit der Behandlung von PSA????


jule0308
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle,

hatte ja schon geschrieben dass ein Orthopäde bei mir über Sonographie und Anamnese eine PSA festgestellt hat.

Habe nun wochenlang entzündungshemmende Schmerzmittel eingenommen, die mir bisher fast gar nicht geholfen haben.

Nun soll am 15.07 was gespritzt werden und da ich gerne erfahren wollte, was mir da verabreicht wird, rief ich vorher in der Praxis an.

Also, es wird eine Mischung aus entzündungshemmenden Schmerzmitteln und Cortison in den PO gespritzt und soll gegen die PSA helfen.

Bin nun einfach ein bißchen enttäuscht, da ich mir nicht vorstellen kann das mir die Spritze hilft, denn die Schmerzmittel haben ja auch keinen Erfolg gezeigt :unsure:

Meine Frage wäre jetzt hat jemand von euch auch so eine Spritze bekommen?

Hat sie geholfen?

Kriegt man erst diese Spritze, bevor man MTX oder ähnliches bekommt?

Lg

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

hallo! Ich habe mit Ebetrexat 15mg angefangen bin jetzt auf 20mg. Nachdem dass nichts geholfen hat habe ich mit cortisontabletten begonnen und habe einmal eine Spritze mit Cortison ins Knie bekommen. Deflamat sowieso morgens und abends. Cortison wirkt bei mir nicht wirklich. Habe dann vor ein paar Wochen zusätzlich mit Cimcia begonnen. Habe es in den Knien und spüre es auch manchmal in Händen und Füßen. Momentan sind die Schmerzen so dass ich es aushalten kann und vor allem bin ich froh dass ich schlafen kann. Aber die Schmerzen sind immer da und so wirklich zufrieden bin ich nicht :-(.Wo hast du die Schmerzen? Ich glaube ein Basismedikament zb. MTX wird dir der Arzt sicher verschreiben. lg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Luna13,

Habe morgen endlich den gewünschten Rheumatologen Termin, bin echt froh und hoffe er kann mir weiter helfen.

Das Cortison hat bei mir auch keine große Wirkung gezeigt, deshalb hoffe ich nun wirklich auf ein Medikament das hilft.

Momentan habe ich zumindest ein Schmerzmittel das mir etwas Linderung bringt (Arcoxia) aber selbst jetzt kommen die Schmerzen etwas durch und die Morgensteifigkeit ist nach wie vor unverändert.

Ich habe die Schmerzen beidseitig in den Schultern, an 4 Fingern, Zehengelenke, Knie und ein Rippenbogen. Kann mir gut vorstellen wie du dich fühlst!

Hoffe auf Hilfe morgen beim Rheumatologen und wünsche dir dass du auch etwas findest damit es dir gut geht!

Alles Liebe!!

Grüße Jule

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.