Jump to content

schnappi99
 Share

Recommended Posts

@C.T.H., dir und deinem Mann alles Gute und das ihr bald dran kommt. Dieses warten und man weiß nicht wie es weiter geht kann ganz schön nerven.

Liebe Grüße - Uwe

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites


Manchmal interessiert es die Ärzte ja erst, wenn man tatsächlich vom Stuhl kippt. Dann werden die plötzlich schnell. Sowas würde mich auch ärgern...

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb butzy:

… alles Gute und das ihr bald dran kommt

Danke Dir ganz herzlich, Uwe!
Um 19.30 Uhr stand dann endlich fest, dass mein Mann stationär aufgenommen wird und an den Tropf kommt. Selbigen erhielt er dann „schon“ um 22.20 Uhr im Zimmer, für ganze 40 Minuten 🤔😳.
 
Morgen werden auf der Station dann weitere Untersuchungen gemacht, eine Thrombose ist es zum Glück aber wohl nicht sondern eine mikrobielle Entzündung, die  da u.a. die heftige Wasseransammlung im Bein verursacht hat. Zurück zu führen auf die sehr angeregte Venentätigkeit durch eben die J&J-Impfung und dabei mit ursächlich durch eine aufgekratzte Stelle am Bein, in die dann Schmutz gelangte. Beides zusammen, laut der Notärzte, eine sog. Verkettung zweier unglücklicher Umstände…  (Über die Bein-Rötung und den zusätzlichen Hautausschlag an mehreren Stellen am Bein sprach bislang allerdings noch niemand.) 

Soweit kurz zum Update - und Dankeschön für Euer soo freundliches Interesse am Wohlergehen meines Mannes 😘!! Für heute allseits nun eine gute Nacht 🌝💫!

Link to comment
Share on other sites

Habe mir eben beim Hausarzt meine B12 Spritze abgeholt und dadurch erfahren das sie ein Überangebot an Impfstoff haben. Sie motivieren ihre Patienten sogar mit Aushang im Wartezimmer. Den Impfstoff kann man sich jetzt aussuchen.

Verkehrte Welt!, oder? Erst jammern alle wegen Mangel und jetzt wollen sie nicht oder halten Termine nicht ein.

Gelesen habe ich heute, dass wenn man Schmerzen am Arm nach der Injektion hat, es ein gutes Zeichen für die Wirksamkeit ist. Hatte ich beide male.

.....und dann noch Thema Fußball....das versteht auch keiner was da abläuft, gerade heute in England.

Lg. Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb VanNelle:

Grad im Postillion gelesen. Allen Geimpften sollen jetzt für 1 Jahr die GEZ Gebühren erlassen werden. Damit es keine Impfverweigerer mehr gibt. 😄👍

Wenns noch Prime dazu gibt, denk ich drüber nach! 🤣

Link to comment
Share on other sites

Kleiner Nachtrag: Bin kein Impfgegner, nur durfte ich mich leider noch nicht impfen lassen, weil ich Anfang des Jahres selber an Corona erkrankt war.

;)

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb VanNelle:

Grad im Postillion gelesen. Allen Geimpften sollen jetzt für 1 Jahr die GEZ Gebühren erlassen werden. Damit es keine Impfverweigerer mehr gibt. 😄👍

Ich dachte immer die GEZ gibt es nicht mehr....OK irgendetwas bezahlen wir pro Hausstand, glaub ich😁

Link to comment
Share on other sites

Am 29.6.2021 um 12:25 schrieb VanNelle:

Grad im Postillion gelesen. Allen Geimpften sollen jetzt für 1 Jahr die GEZ Gebühren erlassen werden. Damit es keine Impfverweigerer mehr gibt. 😄👍

und pro monat gibts noch einen kasten bier dazu

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb malgucken:

Kleiner Nachtrag: Bin kein Impfgegner, nur durfte ich mich leider noch nicht impfen lassen, weil ich Anfang des Jahres selber an Corona erkrankt war.

;)

@malgucken, und wie geht es dann weiter?

Wird dann bei dir, nach einer gewisser Zeit, ein Antikörpertest gemacht oder bekommst du so eine "Nachimpfung"? 🤔

Link to comment
Share on other sites

So nun habe ich es auch endlich geschafft, heute war meine zweite Impfung mit "Biontech"

Übrigens habe ich kein Schmerzmittel genommen, bis jetzt geht es mir gut. Die Impfung ging recht zügig, nach der Impfung noch eine Wartezeit von 15 min. dann durfte ich gehen.

IMG_20210630_132637_BURST001_COVER.jpg

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb butzy:

@malgucken, und wie geht es dann weiter?

Wird dann bei dir, nach einer gewisser Zeit, ein Antikörpertest gemacht oder bekommst du so eine "Nachimpfung"? 🤔

Ich habe im Mai einen Termin zur Impfung, über den Arbeitgeber organisiert, gehabt. Wurde wieder heim geschickt. Daraufhin habe ich mich bei meiner Hausärztin über das Procedere informiert. Sie hat einen Antikörpertest gemacht, der zum Ergebnis hatte, dass ich zu wenig Antikörper habe. Sie empfiehlt mir auf Grund meiner Therapie gegen die Schuppenflechte nicht die Impfung mit Astra. Mit dem Ergebnis in der Hand meldete ich mich nochmal beim Impfzentrum. Nichts zu machen. :( Ich muss trotzdem bis Mitte Juli warten und soll nur eine Impfung erhalten. Na, kannste glauben, dass ich bedient war! Seit dem mache ich wöchentlich 2 mal einen Selbsttest auf Arbeit und harre der Dinge.

Gesundheitlich gehts mir aber gut, ich habe keine Spätfolgen.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb malgucken:

der zum Ergebnis hatte, dass ich zu wenig Antikörper habe.

Ich finde es unverantwortlich das sie dich nicht impfen. Ich habe gehört das es im Moment sogar überschüssigen Impfstoff gibt. Und den Beweis das du nicht genügend Antikörper hast, liegt ja nun schwarz auf weiß vor.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb malgucken:

Daraufhin habe ich mich bei meiner Hausärztin über das Procedere informiert. Sie hat einen Antikörpertest gemacht, der zum Ergebnis hatte, dass ich zu wenig Antikörper habe. Sie empfiehlt mir auf Grund meiner Therapie gegen die Schuppenflechte nicht die Impfung mit Astra. Mit dem Ergebnis in der Hand meldete ich mich nochmal beim Impfzentrum. Nichts zu machen. :( Ich muss trotzdem bis Mitte Juli warten und soll nur eine Impfung erhalten. Na, kannste glauben, dass ich bedient war!

Liebe @malgucken,

dass Du bedient warst, glaube ich Dir sofort… und auch ich finde das Vorgehen vom Impfzentrum in höchstem Maße unverantwortlich. Da fällt mir nichts mehr zu ein 🥴!

Was mir beim Lesen so durch den Kopf schoss: impft denn Deine Hausärztin nicht (bzw. inzwischen nun auch)??
Dort würde ich wohl einfach mal nachhaken… sie kennt ja erstens das Laborergebnis am besten und zweitens kannst Du Dir den passenden (von ihr empfohlenen) Impfstoff dann auch aussuchen.

Wäre sicher ja besser als eine weitere Diskussion mit den (dämlichen) Ärzten vom Impfzentrum…

Ich habe mal gestern bei meinem Gynäkologen nachgefragt (bei dem ich ja meine 2 Impfungen erhielt), ob er denn den Covid-19 Antikörper-Test auch macht… macht er! (Und falls ich davon evtl. zu wenig haben sollte, impft er mich sogar auch ein 3.Mal.) Für den Test habe ich jetzt Ende Juli einen Termin, da seiner Aussage nach hier 7-8 Wochen Abstand zur 2. Impfung sein muss.

Edited by C.T.H.
Link to comment
Share on other sites

Danke euch Beiden!

Meine Hausärztin war die letzten 3 Wochen im Urlaub und ist ab morgen wieder erreichbar. Nun könnte ich mich in knapp 14 Tagen offiziell wieder für ne Impfung anmelden und bis dahin rege ich mich nicht mehr auf. ;) Hab ich schon genug deswegen.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 5 months later...
Am 7.10.2020 um 15:36 schrieb Waldfee:

Über die Corona- Impfungen im Allgemeinen und im Besonderen muß aufgeklärt werden. Verunsicherungen darüber helfen nicht bei den persönlichen Entscheidungen. 

Da bin ich auch ganz bei dir

 

Link to comment
Share on other sites

hallo, Redschi -

ich möchte bitte darauf hinweisen - du hast auf einen alten Thread von 2020  geantwortet -

bitte mache dich in Ruhe mit diesem Forum bekannt - lies dich durch  - schaue auf die Antworten -

ich hoffe - du fühltst dich hier wohl - Tipps sind wichtig meine ich - dafür war ich auch immer dankbar bei meiner Anmeldung -

ich wollte nur Hilfestellung geben - weiter nichts -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.