Jump to content

Mit MTX gestartet bei PsA


ufenske
 Share

Recommended Posts

Hallo,

heute fand der Therapiestart mit MTX als Pen mit 15 mg statt. Der Medikation wurde mit 5 mg Prednisolon für die nächsten 6 Wochen erweitert. Danach soll das Prednisolon nur noch nach Bedarf genommen werden. Sollte es einen Schub geben, darf auch die Dosis in Absprache mit dem Arzt erhöht werden. Den Pen hatte ich mir heute Morgen in der Praxis unter Anleitung gesetzt. Bis jetzt 19.30 Uhr konnte ich -zum Glück - noch keine Nebenwirkungen feststellen.

Wie es weiter geht werde ich zur gegebenen Zeit berichten. 

Liebe Grüße aus dem Wendland.

Uwe

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites


Hallo Uwe,

wie war Dein erster erster Tag nach MTX? Hoffe er ist gut rum gegangen mit wenig Nebenwirkungen.

Bin jetzt seit 4 Wochen "auf MTX 15mg. Die ersten beiden Wochen fand ich die nächsten 1-2 Tage so richtig schlimm mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Müdigkeit und wollte fast nicht raus aus dem Bett. So dass ich dachte, ob ich das länger mitmachen soll und mir das ganze WE versaue. Die letzten beiden Male ist es aber echt besser geworden. Leichter Kopfschmerz im Hintergrund und eigentlich fast normal. Jetzt warten ich langsam gespannt auf die Wirkung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo troggy,

auch am 2. Tag nach der Gabe ist alles gut. Bis auf etwas Müdigkeit am frühen Nachmittag - kommt wohl vom Wetter - konnte ich keine Nebenwirkungen feststellen. Ich bin sowas von froh und hoffe, dass das MTX in  ein paar Wochen seine volle Wirkung entfalten wird.

Ich hoffe, dass bei dir die Nebenwirkungen auch bald nachlassen werden. Kopf hoch und weiter geht's. 

Liebe Grüße 

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uwe,

Ich wünsche Dir ebenfalls viel Erfolg mit dem Medikament! Ich habe gestern ebenfalls nach langem Zögern mit 15mg Tablette gestartet. Ein bisschen Müdigkeit und leichtes Unwohlsein haben mich heute begleitet, war aber gut auszuhalten. 

Viele Grüße aus Sachsen ✌️

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Der 2. Pen MTX wurde gestern gespritzt. Wie beim 1. Mal bislang keine Nebenwirkungen. Habe heute Morgen auch die Folsäure genommen. Alles ist gut. Die 1. Blutentnahme seit Therapiestart wird am 03. Januar 2022 sein. Unterstützung zur Zeit mit 5 mg Prednisolon morgens. Zur Zeit schmerzt noch die Schulter abends. Wird es zu stark wird Prednisolon erhöht. Ich wünsche Euch schöne Feiertage🎄 und einen guten Start ins neue Jahr. 

Liebe Grüße 

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe am 27.12.21 den 3. Pen MTX 15 mg genommen. Ich war 2 Tage wie erschlagen müde. Zum Glück habe ich gerade Urlaub und konnte mich ausruhen. Es scheint jetzt langsam Wirkung zu zeigen. Die Finger- und Zehengelenke Schmerzen nicht mehr so stark. Nur an der Schulter hat sich nichts getan. Heute 29.12.21 ist die Müdigkeit wieder weg.

Ich wünsche allen gute Besserung und einen guten Start ins neue Jahr.

Liebe Grüße   Uwe

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uwe,

mit der Müdigkeit und dem Unwohlsein war es bei mir auch so, 1-2 Tage nicht richtig fit.

Bin dann, eine zeit lang, vom Pen auf Tabletten umgestiegen, da mein Rheumatologe meinte, es käme auf die Wochen Dosis an. Statt Pen mit 20 mg, habe ich dann 2 mal 10 mg Tabletten, die Woche genommen.

Die Müdigkeit und das Unwohlsein haben sich aber leider nicht halbiert.

Gruß Uwe

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uwe,

bei mir waren die Nebenwirkungen bei 15 mg MTX Pen pro Woche ziemlich stark - den Tag nach der Spritze war ich dank Müdigkeit und Übelkeit zu nichts zu gebrauchen. Da das auch nach einigen Monaten nicht besser wurde, bekomme ich nun 7,5 mg zweimal pro Woche (auch als Pen) - damit sind die Nebenwirkungen fast komplett weg. Dementsprechend geht es mir psychisch auch viel besser.

Also falls sich das bei dir nach der Eingewöhnungszeit nicht bessert, wäre die Aufteilung der wöchentlichen Dosis auf 2 Tage eventuell eine Möglichkeit...

Liebe Grüße
Dom

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Butzy Hallo Dom .Vielen Dank für eure Kommentare. Bei dem 1. und 2. Pen hatte ich gar keine Probleme. Mal sehen, wie es bei dem nächsten Mal ist. Ich werde berichten.

Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr. 

Uwe

 

Edited by ufenske
  • Upvote 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.