Jump to content

Wollte mich kurz vorstellen.


Bomba
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich befinde mich jetzt auch im elitären Kreis der Schuppis!!! *Heul*!

Ich bin 28 Jahre alt und komme aus der Nähe von Hannover.

Seit ca. 1,5 Jahren, habe ich Pso auf dem Kopf.

Am Anfang, nur ein paar kleine Pickelchen. Habe mich damals gewundert und gedacht, das wären Rückstände von dem Haargel, was ich damals in rauen Mengen benutzt habe! (Ich war sehr Eitel mit meinem Haupthaar!) Also, vom Kopf gepult das Zeug. Leider hatte ich in einer Fernsehsendung gesehen, das man sich als Geheimtipp, Parfum auf die Haare machen soll, dann würde der Duft länger halten!!! Ich bin ein Idiot!!!!

Heute weiß ich, das war ein großer Fehler!

Mittlerweile ist mein kompletter Kopf von Pso bedeckt! Und es juckt wie die Hölle!

Ich habe während sich die Pso auf dem Kopf ausbreitete, allerhand "Hausmittelchen" ausprobiert. Alles was Bekannte und Verwandte so an "Bauernschläue" und "Omas Rezepte" so kannten.

Olivenöl, Zinktabletten, Buttermilchkur, Soventol 0,5 Creme *LOL*

fast alle Schuppenshampoos und Homäophatie, Diät, Trennkost, autogenes Training und sogar Joga und Tai`Chi habe ich auprobiert.

Nichts hat geholfen! Rein gar nichts!

Ich hatte sogar das Gefühl, die Pso würde sich darüber kaputtlachen, denn immer wenn ich dachte, jetzt hat es geklappt, kamen am nächsten Tag wieder ein oder zwei Stellen dazu. Es war zum Verzweifeln.

Mit der Kopfpso angefunden und ständig mit Mütze unterwegs (wie gesagt ich war sehr Eitel) habe ich mir dann Abend`s regelmäßig den Kopf halb blutig gekratzt. Heute weiß ich, das das genau falsch war!

Im letzten halben Jahr, kamen dann andere Stellen dazu:

Ein Stelle am oberen Teil des Unterarms, eine Stelle am Oberschenkel, die Knöchel der rechten Hand (am liebsten würde ich Sie abschneiden!), mein linkes Ohr, meine Fingernägel und mein Fußnagel, hat sich aufgelöst!

Meine beiden Augen, da wo die Tränensäcke sind! Sehr sehr störend!

Fühlt sich den ganzen Tag an, ls wenn man jede Sekunde einschläft!

Und was am allerschlimmsten ist!!! An meinen geschlechtsgebenden Hauptmerkmalen! (Ich könnte Heulen, den ganzen Tag!)

Das belastet natürlich meine 7 Jahre dauernde Beziehung ungemein!!!

Also habe ich mich dazu entschlossen, jetzt endlich mal einen "richtigen" Mediziner aufzusuchen.

Gesagt getan! Heute morgen war ich da. Termin angefragt, vor 2 Monaten!!!

Mein Problem geschildert, von gefühltem Desinteresse des Arztes überrascht.

Ungefähr eine Sekunde auf den Kopf geschaut, eine Sekunde die Augen angeschaut. Der Rest hat gar nicht Interessiert!

Drei Salben aufgeschrieben, Tschüss!! Ich kam mir vor, wie ein kleiner Junge.

Respekt, der Arzt hat in ca. 8 Minuten, Pso diagnostiziert, mir ein Rezept aufgeschrieben und gesagt ich soll in 6 Wochen wiederkommen.

Keine Erklärungen, keine Hinweise, absolut nichts!!!!

Ich muss sagen, ich bin sehr enttäuscht. Die Homäophatin damals, hat wenigstens so getan, als ob Sie sich für mich interessiert!

Hier die Salben die er aufgeschrieben hat:

Für die Augen:

Ultracortenol Augensalbe, Anwendung: 1. Woche täglich, ab 2. Woche alle 2 Tage.

Für die

Stellen am Körper, eigene Mische:

Betamethason-val 0,1g

Acid salicyl 3g

Ungl. Cordes acl 100 ????

Anwendung täglich

Für den Kopf:

Betamethason-val 0,1g

Acid Salicyl 3g

ungl. Lanette ad 100g ????

Anwendung über Nacht,jeden Tag, morgens auswaschen.

Vielleicht kann mir wer sagen was die Sachen mit den Fragezeichen sind. Das wäre super!

Ich weiß auch nicht, wieviel von der Kopfcreme drauf muss. Wenn ich alle Stellen eincreme, dann ist die Packung wahrscheinlich schon nächste Woche leer!!!

Auf die Finger und Fußnägel ist der gar nicht eingegangen.

Auf das Gemächt, soll ich die Körpercreme machen! Bin mir aber unsicher!

Hab ich erstmal nicht gemacht.

Ich glaube ich suche mir einen anderen Arzt! Hat wer nen Tipp im Raum Hannover?

So, ich habe mir das Zeug jetzt erstmal überall, außer auf das Gemächt geschmiert.

Ich werde Euch auf dem laufenden Halten!

Ich hoffe, das ich das halbswegs vernünftig überstehe und demnächst auch wieder den leiblichen Freuden fröhnen kann.

Liebe Grüße

Bomba

Link to comment
Share on other sites


Hallo, Bomba,

willkommen im Club. Ich wohne in Hannover und habe bis jetzt keinen Hautarzt gefunden, der wirklich auf meine Pso eingegangen ist. Die "schlechte Behandlung" fängt oft schon im Vorzimmer an. Seit Anfang 2005 bin ich Dauergast in der Hautklinik Linden.

Eigentlich sollte ich mir jetzt einen Termin für Mitte bis Ende September in der Poliklinik geben lassen, da ich dort auch mein Rezept für Humira bekomme. Da war bis jetzt - trotz Termin - immer das große Warten angesagt. Heute habe ich erfahren, dass es nun spezielle Sprechstunden für Psoriatiker gibt und ich dafür einen Extra-Termin bekomme.

Falls du Fragen hast, immer her damit :smile-alt:

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hi Bomba

Musste grad schmunzeln. Als Kind las ich "Bomba - der Dschungelboy". Trivialliteratur vom Feinsten. Zwei vergilbte Bände stehen jetzt noch bei mir rum. Toller Nick!

Herzliche Grüsse

Peter

Link to comment
Share on other sites

Hallo Barb und Bomba,

ich wohne auch in der Region Hannover und habe leider auch keine besonders gute Erfahrung mit den Ärzten gemacht. Ein Grund, mich auf diesen Seiten anzumelden war auch, dass ich hoffte, vielleicht auf diesem Weg den richtigen Doc zu finden. Nach nicht so guten Erlebnissen mit Arzthelferinnen und relativ uninteressierten Ärzten habe ich jetzt einen gefunden, der nett ist, und zuhört, aber ewig über die Kosten jammert, die ich verursache. Die Arzthelferinnen sind nett, und die Praxis für mich gut zu erreichen, weil sie in Bahnhofnähe ist. Trotzdem ist auch diese Praxis nicht gerade ein Geheimtipp. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Vielleicht findet sich ja noch mal ein Idealist? Vielleicht findet die Forschung noch ein Medikament ohne großartige Nebenwirkungen, das bezahlbar ist?

Gruß Gerbera

Link to comment
Share on other sites

hallo bomba,

ohje, das klingt ja alles nicht soo vielversprechend, aber ich glaube ich kann für SEHR viele sprechen, wenn ich sage, dass es uns allen so ergeht...

Die Tipps und Tricks findest du entweder mit der Zeit heraus oder du nimmst dir mal einen Nachmittag und durchstöberst das Forum.... Mir zumindestens hat das sehr geholfen!

Nur letzendlich bleibt zu sagen, dass es kein Geheimrezept/-behandlung gibt und du musst für dich rausfinden was dir gut tut und was nicht, hauptsache ist, du nimmst dich ernst und lässt dir Zeit... Scheiß Sprüche, ich weiß, manchmal gelingts mir mehr, manchmal weniger, aber mit nem Lächeln auf dem Gesicht gehts meistens besser ;)

Wie geht denn deine Freundin damit um?

Liebe Grüße

frechegoere

Link to comment
Share on other sites

Erstmal vielen Dank für Eure herzliche Begrüßungen.

Ich habe mir gestern Abend das Kopfzeug auf die Rübe geschmiert.

Hat nicht wehgetan oder so.

Heute morgen, wie befohlen ausgewaschen.

Ich muss sagen, es fühlt sich ganz gut an.

Zumindest ist die Spannung aus dem ganzen raus.

Fühlt sich jetzt an, wie nach dem einweichen mit Olivenöl, juckt aber nicht mehr so schlimm. Das ist ja schonmal ein Erfolg.

Ein Problem ist, das jetzt die Schuppen als kleine Krümel vom Kopf rieseln wie ein Schneesturm im Dezember!

Auch das Zeug für den Körper habe ich benutzt, kann aber noch keinen großartigen Effekt feststellen. (Vielleicht auch zu früh)

Ich werde mir nachher erstmal die Haare auf 1mm rasieren, dann kann ich die Creme besser verteilen. Sieht zwar blöd aus, aber was soll man machen.

Ich halte Euch auf dem laufenden.

Link to comment
Share on other sites

hallo bomba,

ohje, das klingt ja alles nicht soo vielversprechend, aber ich glaube ich kann für SEHR viele sprechen, wenn ich sage, dass es uns allen so ergeht...

Die Tipps und Tricks findest du entweder mit der Zeit heraus oder du nimmst dir mal einen Nachmittag und durchstöberst das Forum.... Mir zumindestens hat das sehr geholfen!

Nur letzendlich bleibt zu sagen, dass es kein Geheimrezept/-behandlung gibt und du musst für dich rausfinden was dir gut tut und was nicht, hauptsache ist, du nimmst dich ernst und lässt dir Zeit... Scheiß Sprüche, ich weiß, manchmal gelingts mir mehr, manchmal weniger, aber mit nem Lächeln auf dem Gesicht gehts meistens besser ;)

Wie geht denn deine Freundin damit um?

Liebe Grüße

frechegoere

Wie meine Freundin damit umgeht?

Naja, was soll sie machen? Die Begeisterung hält sich natürlich in Grenzen. (Verständlich)

Sie sagt zwar, das Sie Verständnis hat, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob Sie das auch so meint.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bomba,

hier ist vielleicht die Anwort auf deine Fragezeichen:

http://www.zpharm.de/sites/pharmazie/uebersichten/rezepturen.htm

Ich kannte die Begriffe von meinen Cremes und Salben, und dachte mir schon gleich, dass es sich hier um den Basisstoff handelt, in den die Arzneimittel eingerührt werden.

Tschüß, halte die Ohren steif, ich kann dir nur aus Erfahrung sagen, dass es unheimlich viele liebevolle Partner gibt, die die Krankheit nicht nur akzeptieren, sondern auch bei der Behandlung helfen. Lasse dir und deiner Freundin Zeit.

Gerbera;)

Link to comment
Share on other sites

So, nun mein erster Bericht!

Ich bin begeistert!

Nach 3 tägiger Benutzung der Kopfcreme, ist es schon viel besser geworden!

Die Schuppen sind größtenteils runter und der Juckreiz hat stark abgenommen. (Ist aber noch vorhanden)

Ich habe mir am Wochenende, die Haare auf 3mm rasieren lassen, damit die Creme besser an den Kopf kommen kann. Es sah schon fürchterlich aus. Ohne die langen Haare, konnte man das Ausmaß viel besser erkennen.

Jedenfalls die Creme auf den Kopf geschmiert und immer fleißig morgens ausgewaschen.

Ich hoffe das es noch besser wird, wenn ich es kontinuierlich weiter mache.

Die roten Flecken, sind auch schon viel heller geworden!

Juhu!!!

Nur die Flecken am Körper, wollen nicht so recht abheilen. Ich habe schon überlegt, das Zeug für den Kopf, auch für die Arme und das Bein zu verwenden. Was haltet Ihr von der Idee? Oder bin ich zu ungeduldig?

Wo die Körpercreme allerdings hilfreich ist, sind die Kronjuwelen!

Es ist viel viel besser geworden! Ich habe es doch mal gewagt, die Creme dort einzusetzen, denn am Körper hat Sie weder gebrannt noch irgendwie scharf gerochen.

Ich werde das Zeug noch eine Woche weiter draufschmieren und dann mal die Funktionsfähigkeit testen :) (Werde mich dann wohl 3 Tage erstmal nicht melden können :P)

Ich werde Euch weiter Bericht erstatten!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bomba,

hier ist vielleicht die Anwort auf deine Fragezeichen:

http://www.zpharm.de/sites/pharmazie/uebersichten/rezepturen.htm

Ich kannte die Begriffe von meinen Cremes und Salben, und dachte mir schon gleich, dass es sich hier um den Basisstoff handelt, in den die Arzneimittel eingerührt werden.

Tschüß, halte die Ohren steif, ich kann dir nur aus Erfahrung sagen, dass es unheimlich viele liebevolle Partner gibt, die die Krankheit nicht nur akzeptieren, sondern auch bei der Behandlung helfen. Lasse dir und deiner Freundin Zeit.

Gerbera;)

Vielen Dank, das hat mir sehr geholfen.

Link to comment
Share on other sites

hi bomba..

grins..du hast ja deinen humor wiedergefunden...super.

falls er dir mal wieder abhanden kommt( es gibt leider immer rückschläge, sei dir darüber im klaren)...besuch uns schuppis im chat.

meine kopfhaut war auch anfangs davon betroffen..da fing das ganze übel an....die hälfte meiner super lockenpracht ist dahin. trotz der aussagen der ärzte:..die kommen wieder ...beeeeeeeeeeestiiiiiiiiiimmt---nix is...

zwar sind noch genug da, aber die gesamte haarstruktur ist verändert. nun hat sich die pso auf den haarrand zurückgezogen..also rundherum und hinter den ohren , in den ohren . und bei mir kamen auch nach und nach die stellen am körper dazu.

die ärzte-odysee haben , glaub ich , alle hinter sich. und gelernt daraus: wir schuppis haben unendlich viel geduld. zumindest brauchen wir die.

mit deiner freundin...wünsch ich dir viel verständnis und redet drüber. vllt mag sie auch mal hier im forum stöbern und lesen.

oder besser..ihr kommt mal zusammen zu einem chatter treffen. das ist balsam für die seele!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bomba

Habe das selbe Problem wie du und habe die Schuppenflechten auf dem Kopf und an den Knöcheln an der Hand.

Habe ebenfalls alle Hausrezepte ausprobiert und nichts hat geholfen.

Ich war ebenfalls wie du beim Arzt, welcher mir nach ca 5 Min eine Diagnose stellte. Er meinte jedoch ich würde die PSO mit speziellen Mitteln wegbringen, wenn ich jedoch mit der Therapie aufhöre, kämen die Schuppen wieder. Ich ging auf sein Angebot ein und bekam einen Einkaufskorb voller Salben, Wässerchen, Shampoos und Tabletten. Jedoch relativ starke Sachen, welche (glaube ich) nicht auf die Dauer angewendet werden sollten. Die PSO löste sich inner 3 Wochen auf, nachdem ich jeden Tag 2-3 Stunden mit meinen Haaren beschäftigt war... *lol*

Ich habe nun neuerdichs sehr viel in Foren gelesen, dass die PSO stressbedingt sein kann und werde es nun mal auf eine andere Weise probieren. Ich hatte im Sommer einen Autounfall und seit dem ist die PSO sehr stark und es juckt mich am ganzen Kopf. Ich bin Bankangestellte und habe meistens dunkle Anzüge an und kann mich deshalb nicht am Kopf krazen...! :mad: Sehr lustig...! :)

Habe mir nun in der Apotheke etwas gegen Stress verschreiben lassen und will es nun auf diese Weise probieren. Ausserdem hat die Apothekerin mir ein Shampoo mitgegeben (Remederm) welches die sehr gut für Schuppenflechte sei, da es rückfettend für die Haut sei... Naja mal schauen...

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube das der Stress, schon eine entscheidene Rolle spielt.

Allerdings habe ich vor ca. 1 Jahr, auch autogenes Training und Tai Chi probiert. Hat nix geholfen!

Mittlerweile habe ich mich fast schon mit den Schuppen speziell auf dem Kopf abgefunden. Wenn mich wer fragt, was ich a gemacht hätte, sage ich: "Beulenpest!"

Erst gibt es ungläubige Blicke, dann wird meistens gelacht und dann wird es auch schon wieder vergessen.

Ich habe mir ein verdammt dickes Fell wachsen lassen.

Ein gesundes Maß an Selbstvertrauen und auch ein ganz wenig Arroganz, bewaren einen vor viel Ärger und Stress.

Und du hast recht, seit mir vielen am A.... vorbei geht, habe ich das Gefühl, das zumindest das Jucken weg war.

Die Medikamente sind bisher sehr vielversprechend, zumindest sind die Schuppen größtenteils runter und die starken entzündungen, gehen auch langsam zurück. Ich bin gespannt!

Nur die Stellen am Körper zeigen sich von der anderen Creme relativ unbeeindruckt.

Also! Fazit! Du musst ein Schwein sein in dieser Welt! :) -Die Prinzen hatten Recht!

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nochmal eine Frage an Euch Experten.

Ich habe hier gelesen, das sich Alkohol negativ auf die Psoriaris auswirkt.

Mir persönlich ist das auch schon aufgefallen.

Immer wenn ich mal mit Kumpels einen gehoben habe, dann haben am nächsten Tag meine Stellen am Kopf tierisch gejuckt.

Jetzte meine Frage:

Passiert das auch bei alkoholfreiem Bier???

Weil ich meine mir einzubilden, das wenn ich mal nen Beck`s Alkoholfrei oder ein Jever Fun trinke, es sich genauso anfühlt, als wenn ich mir den Abend vorher ein oder zwei richtige Pils reingezogen hätte.

Merkwürdig oder?

Ist das jetzt Einbildung, oder liegt das an irgendwelchen Bitterstoffen im Bier allgemein?

Auf mein lecker Bierchen hin und wieder, möchte ich nämlich nicht verzichten.

Wenn es dann auch ein Alkoholfreies bleiben muss!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.