Jump to content

bin auch neu, ohne schuppenflechte


nat
 Share

Recommended Posts

hallo,

freue mich euch gefunden zu haben!

meine geschichte:ich habe seit märz entzündete zehen und seit 3 wochen auch ein entzündetes sprungelenk. da ich überhaupt keine schuppenflechte habe, habe ich bisher nicht an die diagnose geglaubt. doch seit ca 2wochen sind meine schmerzen in den füßen, im rücken und jetzt auch in den knien sehr schlimm geworden.

ich nehme seit nicht ganz 2 wochen cortison, sulfasalazin und manchmal auch diclophenac. trotzdem habe ich manchmal das gefühl, dass mir alle gelenke des körpers weh tun. ich habe auch manchmal erhöhte temperatur und dann werden auch die gelenke ganz heiß. ich hoffe, dass das sulfasalazin bald wirkt und es mir besser geht.

soll ich mich trotzdem bewegen, oder die gelenke besser schonen? nehme ich die richtigen medikamente? ich werde die tage nochmal zum rheumatologen gehen...

Link to comment
Share on other sites


hallo,

freue mich euch gefunden zu haben!

meine geschichte:ich habe seit märz entzündete zehen und seit 3 wochen auch ein entzündetes sprungelenk. da ich überhaupt keine schuppenflechte habe, habe ich bisher nicht an die diagnose geglaubt. doch seit ca 2wochen sind meine schmerzen in den füßen, im rücken und jetzt auch in den knien sehr schlimm geworden.

ich nehme seit nicht ganz 2 wochen cortison, sulfasalazin und manchmal auch diclophenac. trotzdem habe ich manchmal das gefühl, dass mir alle gelenke des körpers weh tun. ich habe auch manchmal erhöhte temperatur und dann werden auch die gelenke ganz heiß. ich hoffe, dass das sulfasalazin bald wirkt und es mir besser geht.

soll ich mich trotzdem bewegen, oder die gelenke besser schonen? nehme ich die richtigen medikamente? ich werde die tage nochmal zum rheumatologen gehen...

Hallo Nat,

ja, das kann allesmögliche sein......

Vielleicht ist die verordnete Medikation ja im Augenblick das Richtige....

Aber der Weg zum Rheumatologen ist mit Sicherheit der Schritt in eione gute Richtung.

Lass das klären und vielleicht gibt es eine einfache Lösung ;-)

Alles Gute für Dich:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nat,

willkommen hier im Forum. Du sagst ,daß Du gar keine Schuppenflechte hast. Überhaupt nichts Ungewöhnliches. Einige hier im Forum geht es genau so. Bei mir fing dir PsA ähnlich an wie bei Dir, mittlerweile ist sie weiter fortgeschritten,aber bei mir wirkt Diclofenac noch immer gut. (mal auf Holz klopfen!!) Nehme morgens und abends eine, und noch Kortison 2,5mg.

Gute Besserung und Gruß

manni.:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nat,

hoffe, dass es dir bald besser geht, bei den Medikamenten muss man Geduld haben.

Wie hat der Arzt das denn diagnostiziert, wenn du keine Schuppenflechte hast?

Dann kann es auch doch normales Rheuma sein und nicht PSA.

LG

Link to comment
Share on other sites

Dann kann es auch doch normales Rheuma sein und nicht PSA.

Bei über 200 Arten rheumatischer Erkrankungen scheint eine genaue Diagnose wohl sehr schwierig. Sulfasalazin hat bei mir ca. zwei Jahre gut geholfen - was die Entzündungen an den Gelenken betrifft. Ganz ohne Schmerzmittel kam ich die zwei Jahre allerdings nicht aus.

@ nat: Empfohlen wird immer, die Gelenke zu bewegen. Auch wenn es dem Betroffenen nicht leicht fällt. Ein guter Rheumatologe sollte schon Empfehlungen geben, welche Bewegungstherapie geeignet ist.

Mach dir eine Liste, welche Fragen du an den Rheumatologen hast. Dann kannst du beim nächsten Termin gezielt fragen. Denn um den Termin wirst du nicht herumkommen. Im Notfall hilft immer Dickfälligkeit. Rein zum Rheumatolgen und aussitzen, bis man an die Reihe kommt.

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

hallo,

vielen lieben dank erst einmal für eure antworten!

natürlich ist sich der arzt nicht 100% sicher, dass ich eine PSA habe, aber da mein Bruder eine PSO hat und ansonsten per auschlussverfahren wohl alles andere nicht so wahrscheinlich ist, hat sich der Doc darauf eingefahren.

naja, ich werde abwarten müssen und schauen wie das sulfasalazin wirkt. er hat mir aber auch gesagt, dass es sein kann, dass ich auf etwas anderes wie MTX wechseln muss...ich versuche mich fürs erste nicht verrückt zu machen. solange ich nicht mehr diese schmerzen habe, geht das.

bis bald

nat

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.