Jump to content

Gebackener Kürbis mit Hirsebällchen


Rene86
 Share

Recommended Posts

Zutaten für den Gebackenen Kürbis:

1 Hokaido-Kürbis

ca. 160 ml Olivenöl

Je ca. 3 TL Thymian, Dill, Schwarzkümmel, Paprika, Galgant, Curry

ca. 1/2 TL Chili

4 Knoblauchzehen

etwas Salz

Zutaten für die Hirsebällchen:

- 2-2,5 Tassen Hirse

- etwas mehr als die Doppelte Menge Wasser

- etwas Gemüsebrühe

- Salz, Galgant, Curry, Gemahlener Chili, Paprika

- Wenn möglich Frisch: Thymian, Basilikum, Dill, 1/2 Jalapeno-Schote

- 2 EL Sojamehl + 2 EL Wasser (oder 1 Ei)

- Vollkorn-Semmelbrösel

- etwas Vollkorn Mehl

- 1 Zwiebel

- 2-3 Knoblauch Zehen

Zubereitung Kürbis:

Den Kürbis Wasche und dann Halbieren und das Innenleben Entfernen *g*. Dann den Kürbis in 2-3 cm Dicke Spalten Schneiden und in eine Auflaufform oder auf ein etwas höheres Backblech geben und die Spalten etwas Salzen.

Den Backofen auf 200 Grad Vorheizen. In einer Schüssel die anderen Zutaten (Öl, Gewürze, Knofi) Vermischen und das ganze dann über die Kürbisspalten Verteilen. Das ganze Wandert dann für ca. 25-30 Minuten in den Ofen.

Zubereitung Hirsebällchen:

Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen, etwas Gemüsebrühe Einrühren und dann die Hirse dazu geben. Unter Gelegentlichen Rühren die Hirse 20-30 Minuten Kochen lassen. Sie sollte von der Konsistenz her richtig schön Matschig sein, also nicht zu Locker.

Hirse vom Herd nehmen. In einer Großen Schüssel das Sojamehl mit dem Wasser Verrühren und dann die Hirse dazu. Die Zwiebel und die Knoblauch Zehen klein Schneiden und unter den Hirse-Brei Mischen, das ganze dann mit den Gewürzen und Kräutern Abschmecken.

Dann nach und nach Brösel und Mehl Zugeben und alles Gut Verrühren, so lange bis ein gut Formbarer Teig Entsteht.

Öl in einer Pfanne Erhitzen oder die Friteuse Anwerfen. Aus der Masse etwa Walnussgroße Kugeln Formen und im Heißen Fett Rausbacken bzw. Frittieren.

Kürbis und Bällchen auf einem Teller Anrichten. Dazu Passt ein Dip auf Naturjoghurt mit Frischem Kräutern oder auch einfach etwas Ajvar oder Scharfen Senf.

Das Ganze schmeckt auch Kalt lecker, kann man also auch am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen.

Die Menge Reicht für 3-4 Personen.

Rezept By Hem-Netjeru/Rene

Link to comment
Share on other sites


Hallo Rene,

duftes Rezept!!!!!

Herzlichste Grüsse, Rolf, etc.

Edited by happyman
Im Auftrag geändert
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.