Jump to content

Hautausschlag bei Arava?


Mone72
 Share

Recommended Posts

Hallo, bin erst seit heute hier angemeldet und habe schon eine Frage

Gerade habe ich gelesen das es bei Arava zu Hautausschlag kommen kann. Kann ihr mir irgendjemand beschreiben wie der aussieht? Ich bin mir nicht sicher ob es bei mir eine Verschlechterung der Schuppenflechte ist oder ein Hautausschlag durch das Arava. ich nehme das erst Anfang November und jetzt mit einmal habe ich große Probleme mit der Haut, sie ist total trocken und leicht entzündet im Gesicht. Am Ellebogen wo ich eigentlich nur eine kleinere Stelle hatte ist auf einmal alles rot und entzündet (ein richtiger Kranz um die eigentliche Stelle) und juckt fürchterlich. Hatte von meinem Hautarzt zusätzlich Daivonex- Creme bekommen, habe aber den Eindruck das weder das Arava noch die Creme hilft.

Davor hatte ich MTX, musste es aber wegen erheblicher nebenwirkungen absetzen. Meine Hautärztin meinte Arava wäre nicht so gut für die Schuppenflechte? Was kann ich jetzt tun, meine Hautärztin ist im Urlaub und der Rheumatologe will mich so kurz vorm Umzug nach Berlin nicht mehr umstellen. Hat irgend wer einen Tipp für mich?

Danke und viele grüße

Simone

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Nicht gleich in Panik ausbrechen, mich hat Arava mit seinen Hautnebenwirkungen ins Krankenhaus gebracht.

Wie es bei mir ausgesehen hat?

Das war ein kleinfleckiger Ausschlag auf größerer Fläche, die Haut aber auch im ganzen rot und entzündet. Um die Schuppenflechtestellen war es mehr, da hat wohl das eine das andere angeschoben. Als es ganz schlimm war hat der Doc in der Uniklinik sofort gesagt, dass das nicht Schuppenflechte alleine ist.

Er ist langsam entstanden und dann auch nur langsam weggegangen.

Irgendwo habe ich auch noch Fotos, aber die müßte ich erst einscannen.

Inzwischen ist der Beitrag ja schon eine Weile her, wie hat es sich entwickelt?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mathias,

danke für deine Antwort. Bei mir war der Ausschlag nicht kleinfleckig, eher größer und hat sich um die Stellen am Ellebogen und Unterarm gezogen. sah nicht so aus wie die Schuppenflechte, eher total rot und entzündet und ich hatte heftigen Juckreiz. War zwischenzeitlich bei meiner hautärztin, die schwört auf die Daivonex Creme und auf MTX. MTX vertrage ich nicht und bei der Creme und Arava habe ich nicht das Gefühl das es hilft, nehme Arava schon seit November und bis jetzt 0 Wirkung. Momentan will mich keiner auf andere Medikamente umstellen weil ich kurz vorm Umzug stehe und ich unter MTX heftige Nebenwirkungen hatte. Also halte ich mich mit Schmerztabletten über Wasser. Irgendwo hier im Forum hatte ich was von Eucerin mit 20% Omega gelesen und hab sie vor lauter verzweiflung gekauft. Sie hilft auch ganz gut, zumindest die Rötungen und der Juckreiz ist fast weg, auch wenn ich ständig am schmieren bin und das Zeug sehr teuer ist, habe ich noch nichts anders gefunden was wirklich einigermaßen hilft.

Aber vielleicht kannst du mir das Foto ja mal einscannen, damit ich einen Vergleich habe. Meine Hautärztin ist zwar der Meinung das kommt nicht vom Arava, aber ich bin nicht so überzeugt davon.

Viele Grüße

Simone

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mone,

Würde Dir empfehlen wenns unerträglich wird, in eine geeignete Klinik zu gehen, um Dich dort von einen Facharzt behandeln zu lassen. Das probieren mit allen möglichen Mitteln kostet meist ne Menge Geld, und macht die Sache oft genug noch schlimmer. Wünsche Dir alles Gute!!!

LG manni.:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Simone,

ich hatte einen Hautauschlag (allergische Reaktion) auf Avara!

Es fing nach 10 Tagen Einnahme mit Bauchschmerzen (Krämpfen) und leichtem Durchfall an, dann kamen rote Punkte im Brustbereich, die immer größer wurden und nach 2 Tagen war der ganze Rumpf, Hals, Nacken und teilweise das Gesicht komplett rötlich und ein leichter Juckreiz kam dazu...

Da die Symptome nach 2 Tagen komplett weg waren, tippte der Doc allerdings auf eine Allergie gegen die Verpackung des Arava. Dies ist wohl auch möglich, weil eine Arava Allergie so schnell nicht zurückgeht!

Allerdings darf ich kein Arava mehr nehmen!

LG

Ursula

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Hallo Ihr Lieben,

also so einen Hautausschlag bekam ich bei dem MTX. Mein ganzes Dekolette war mit entz. Überwuchert. So nun musste ich MTX absetzen und die entz. ging zurück. Es hieß ,ich hätte eine Medikamentenunverträglichkeit. Dazu muss ich sagen, ich werde nie mehr am Dekolette eine gesunde Haut bekommen , es wird immer was bleiben(Haut im *****) :wein . Na ja . So nun nehme ich seid Tagen das Arava ein. Bis jetzt na ja es geht so mit den Nebenwirkungen. Aber ich habe wieder rote Stellen am Dekolette und Oberarm(vergaß zu erzählen , dort hatte ich auch Entz.) Supi

es geht wieder los. Was ich damit sagen will, diese Medikamente die wir so bekommen, für unsere Krankheit ,bewirken nur eins , dass man sich mit vielen neuen Erkrankungen rumschlagen muss. Ich bin auf keinen Fall mehr Optimistisch. LG Jette

Link to comment
Share on other sites

Hallihallo!

Also, ich hatte auch leichte Hautrötungen und starken Juckreiz. Aber das ging nach ein paar Wochen eigentlich. Und gegen den Juckreiz durfte ich Fenestil Tropfen nehmen, das hat sehr geholfen!!!

Blöd ist der anhaltende Haarausfall, aber ich bin schon dabei einen Wechsel des Medikamentes vorzubereiten! ;)

Also, noch etwas gedulden und den Arzt konfrontieren! :)

lg jess

Link to comment
Share on other sites

Hallöle . Hab wieder was neues zu Berichten. Also heute habe ich den Ausschlag dem Rheumat. gezeigt und er hat Arava abgesetzt und mich in die Klinik überwiesen. In 14 Tagen muss ich hin . Habe vorher kein Bett bekommen. Gehe nach Magdeburg Vogelsang- Gommern.Kennt jemand das Krankenhaus.? LG Jette

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.