Jump to content

Richtig abschuppen


KiTo
 Share

Recommended Posts

Also ...

Hab mitlerweile am ganzen Kopf meine Pso (fast durchgehend, wild schuppend), und hab bisher immer nur olivenöl zum abschuppen verwendet (einwirken lassen, dann abduschen, schupen abkratzn).

da mir aber mitlerweile die haare ausfallen (20 jahre) wollt ich fragen ob ich irgntwas falsch mache?

hab jezt vom hautartzt so ein olivenöl-gemisch für die ölhaube grigt, wie mach ichs am besten? muss das luftdicht sein? also wirklich plastik oder kann ichs unter tag offen lassen? wenns dann eingeölt sind, soll ich versuchen runterkratzen die eingeölten stellen oder wartn bis sie sich von selbst lösen?

und bin mitlerweile abkratzsüchtig .... is das schlecht wenn ich mir die stellen runterkratze?

Link to comment
Share on other sites


moin moin,

die besten erfolge hab ich mit 'kaloderma hand & nagelcreme' gemacht, über nacht auf die kopfhaut auftragen und morgens auswaschen (geht super leicht raus).

sonnigen gruß - markus

Link to comment
Share on other sites

Guest sanni1998

Hallo KiTo!

Ich habe schon öfter Psorimed benutzt. Das löst die Schuppen recht gut und macht die Pso auch ziemlich dünn. Vielleicht probierst du es mal!

Gruß

sanni1998

Link to comment
Share on other sites

Danke - aber was ich nochned genau weis .... soll ich die dann abkratzen nachm auswaschen oder wartn bis sie sich von selbst etwas lösen?

Link to comment
Share on other sites

Also ich denke nicht dass das abkratzen gesund ist. (mach ich leider selber, auch bei mir schon wie eine sucht) Man soll es ja auch bei der Haut möglichst vermeiden und auch an der Haut fallen die Schuppen ja mti cremen/öl nach kurzer Zeit bereits ab!

Link to comment
Share on other sites

Guest sanni1998

Hallo KiTo!

Wenn ich Psorimed benutze, dann lösen sich die Schuppen von alleine ab bzw. weichen auf. Ich bekomme sie dann mit einem normalen Kamm rausgekämmt. Mit Gewalt solltest du sie aber nicht entfernen, da es dann zu weiteren Entzündungen kommen kann.

Gruß

sanni1998:)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich musste früher immer eine dicke Salbenschicht auftragen und im Anschluss die Schuppenschicht abkratzen. Heute denke ich nicht, dass dies sicher für schon so genug angegriffenen Haare ungünstig erscheint oder sie ev. auch schneller dabei raus gerissen werden können, auch wenn man es vorsichtig macht.

VG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.