Jump to content

ist das normal bei der bade puva??


melanie28
 Share

bei welchem stark betroffenen pso. hat die bade puva geholfen?  

5 members have voted

  1. 1. bei welchem stark betroffenen pso. hat die bade puva geholfen?

    • nicht so wie ich es mir gewünscht hätte..
      21
    • gar nicht
      16
    • super geholfen fast beschwerdefrei..
      22
    • schlimmer geworden
      1


Recommended Posts

hallo

ich stelle ich mal kurz vor.

ich heisse melanie und bin 29 jahre . ich leide seid 4 jahren an einer sehr stark ausgeprägten psoriasis artrithis.

ich habe im moment einen ganz schlimmen schub der garnicht aufhören will . mein ganzer körper ist bis zu 80% voll.

nach lange suche , habe ich jetzt einen arzt gefunden der mir eine bade puva verschrieben hat.

gestern war ich zur 4. bestahlung. ich muss sagen , ich erwarte keine wunder, und das es von heute auf morgen nicht weg geht , ist mir auch klar , aber ich hab das gefühl das meine haut immer schlimmer wird... sie juckt und brennt und es sticht an vielen stellen, meine beine sind schon ruichtig wund. ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll. ! am freitag habe ich ein termin beim rheuna doc, der will mir warscheinlich enbrel verschreiben.

ich weiss nur nicht was ich bis freitag ,machen soll...benutze zur zeit vita sana eine körperlotion mit urea 4% . die brennt dann noch zusätzlich.

meine frage an euch ist, ist das normal das sich die haut erstmal verschlechtert und dann besser wird???

:ähäm

würde mich über antworten und tips sehr freuen.

GLG melanie28

Edited by frabur
doppelten Beitrag entfernt
Link to comment
Share on other sites


Hallo Melanie,

stell doch bitte einen Beitrag nur einmal ins Forum. Ich habe die beiden Beiträge mal hier zusammen gefasst.

Gruß Frabur

Link to comment
Share on other sites

schnippel58

hallo melanie,

es kommt vor, das bei einer therapie sich das hautbild verschlechtert, bevor sie anspricht. kann..muss nicht sein. ich hab beides schon erlebt.

das die lotion brennt , liegt am urea..such dir vorübergehend eine mit nachtkerzenöl, oder aloe vera. bis die haut keine entzündungen mehr hat.

ich drück dir die daumen, das enbrel hilfreich ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Bade-PUVA vor ca. 5 Jahren mal ausprobiert, nach 6 Wochen in denen noch alles schlimmer geworden ist habe ich die Therapie abgebrochen.

Kurze Zeit später kam ich nach Bad Bentheim und war nach 5 Wochen Photo-Sole-Therapie erscheinungfrei.

Ich persönlich halte nichts von Bade-PUVA aber da kann jeder nur für sich selber sprechen denn ich denke jeder Körper reagiert anders und man muss "seine" Therapie finden.

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melanie,

nach einem gewaltigen Schub Anfang April wurde ich als Akutpatient in die Psorisolklinik eingewiesen. :mad:

War dort 3 Wochen und hatte dort jeden Tag eine Badepuva und UVA Bestrahlung bekommen. Psostellen wurden mit Silkis behandelt und sonst bekam man eine Pflegecreme (Ceptaphil).

Außerdem wurde ich zusätzlich mit einem Laser behandelt. Bei mir ist die Pso ganz verschwunden. ;)

Hatte vorher in anderen Kliniken und Rehas immer UVB bekommen, was mir nicht geholfen hat.

Lass die Creme mit Urea weg, die hatte ich auch zu Hause benutzt und brannte wie die Hölle, zwar nur ca. 2 Minuten lang, war aber sehr unangenehm.

Sollte es nicht besser werden, als dich doch wie ich als Akutpatient in diese Klinik einweisen. :)

Das kann auch wie bei mir der Hausarzt machen. War schon das 2. mal dort und mit großem Erfolg.

Ich war nach meinem letzten Schub voll vom Kopf bis an die Füße.

Und jetzt alles weg. Fühle mich wie ein neuer Mensch. :)

Lass dir dort helfen. Schau auf ihre HP.

LG Regina :cool:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

mir hilft es im moment sehr und bin froh es dieses jahr so lösen zu können ABER der zeit und WEGEaufwand ist enorm

Link to comment
Share on other sites

mir hilft es im moment sehr und bin froh es dieses jahr so lösen zu können ABER der zeit und WEGEaufwand ist enorm

Hey ziemil

Was ist Zeit?

die ist vergänglich

was ist ein Weg?

der Weg ist das Ziel

wenn es sich lohnt zeit und weg zu investieren und dir hilft dann dürfte das doch nebensächlich sein

glg

Guy;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melanie und alle Puva-Anwender,

hört auf mit Puva, ich bitte Euch!

Egal, ob es wirkt, und wie schnell es wirkt, und wie langfristig es wirkt. Es ist sehr gefährlich.

Puva schädigt die Haut

nachhaltig

langfristig

dauerhaft

Selbst wenn man durch Puva ein erscheinungsfreies Jahr erwirken kann, ist es doch im Tausch für in-30-Jahren-Hautkrebs-haben ein schlechter Deal.

Vorsichtsgrüße

Gina

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Warum ist die PUVA- Behandlung gefährlich, habe viel gelesen bisher dadrüber, wegen nebenwirkungen und so, aber das das nachhaltige nebenwirkungen haben kann habe ich bisher noch nicht gelesen. bin für jede antwort dankbar!

Habe jetzt den 13. termin hinter mir und die PSO wird sichtbar !!! besser.Habe erst dunkle pigmentflecken bekommen, aber selbst die verschwinden langsam. Auch der juckreiz ist fast verschwunden. Die Ärztin sagte erst, daß man danach für 12 std nicht in die sonne darf, habe es trotzdem getan und keinerlei nebenwirkungen gehabt.

Meine Haut ist durch die behandlung trockener geworden, aber da ich da eh zu neige creme ich mich mit einer normalen feuchtigkeitscreme ein und seitdem ist auch das verschwunden.

Also ich bin froh das ich das mache bin der meinung ich lebe jetzt und das bitte soweit es geht gut aussehend.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 years later...

Hallo,

ich mache seit ca. 2 Monaten eine PUVA Badetherapie mit sehr gutem Erfolg. Die Stellen sind kaum noch sichtbar. Die Besserung stellte sich nach ca. 3 Wochen ein. Am Anfang war die Dosierung aber auch sehr gering, sodass ich kaum mit einer schnellen Besserung gerechnet hatte. Neben der Therapie habe ich noch eine Kortisonsalbe verwendet. Die schlimmsten Stellen habe ich nach dem eincremen mit Frischhaltefolie umwickelt, was bei mir auch einen großen Effekt hatte.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.