Nachtkerzenöl

Der botanische Name der Gemeinen Nachtkerze lautet Oenothera biennis.

Aus dem Samen der Gemeinen Nachtkerze wird ein Öl gewonnen – und das enthält viel Linolsäure und Gamma-Linolensäure. Beide Fettsäuren wirken gegen trockene Haut.

Interessant ist auch die Erklärung bei Wikipedia.