Jump to content

Cantaloops Blog

  • entries
    18
  • comments
    107
  • views
    17,364

About this blog

Notitzen aus der Provinz

Entries in this blog

zweieinhalb Jahre MTX - alles top

Ich bin eine untreue Tomate. Zugegeben. Kaum gings mir mit MTX gut, bin ich hier kaum noch anzutreffen. Das hat natürlich auch mit meinem neuen Job in Trier zu tun. Aber ich möchte Euch gerne über meine Erfahrung mit MTX berichten, was vielleicht einigen die Angst nimmt.   Über eine Studie an der Uniklinik Bonn bin ich zu MTX gekommen. Es hat bei mir super geholfen. Die Dosis war eine Spritze mit 15mg jede Woche und eine Tablette Folsäure am nächsten Tag. Seit 1 1/2 Jahren spritze ich nur noch

Cantaloop

Cantaloop

Tschüss 2014, Neues Jahr - herzlich willkommen.

Wusch, wieder ein Jahr vorbei. Und ich hab mich hier rar gemacht. Das hat einen sehr erfreulichen Grund: Über das Forum hier habe ich von einer Studie an der Uni-Klinik in Bonn erfahren. erst ein Biologic getestet, musste leider abbrechen wg. NW, dann in eine Studie mit MTX reingerutscht. Und was soll ich sagen, ich hab meine Therapie gefunden. Ich bin nun nahezu erscheinungsfrei. Aber es hat auch einen unerfreulichen Grund: Ich hab nach der Probezeit im April wieder meinen Job verloren und bin

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz

Heute ist einer der ersten Tage nach langer Zeit, wo es vormittags trocken bleiben sollte. Vom Eise befreit sind Bäche und Seen, und der Regen hat das Pökelzeug von der Straße gespült. Und was machen Jungs wie ich dann, um sich die Spinnweben aus dem Hirn zu pusten? Riiiiiiischtisch... Guzzi fahren. Also rein in die Mopedklamotten (hey, passen ja noch :-)) und die Garage aufmachen... kennt ihr "Das Boot" - ich hör immer die Musik, wo im Film das erste Mal das Boot im Bunker zu sehen ist... wenn

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz. Ein Jahr neigt sich dem Ende zu

Wer hat an der Uhr gedreht? Zeit, die wie im Flug vergeht. Und schwups, schon Dezember. Für mich persönlich ein schönes Jahr. Die richtige Balance aus Freizeit und Arbeit, die Pso mit den Fumas in Schach halten, schönen Urlaub gehabt und sich vom Ballast befreit (Admin in einem Forum). Mal wieder neue nette Leute kennengelernt. Wenn 2013 genauso wird, KLASSE. Schaunwer mal. Ein bisschen hat man das ja auch selbst in der Hand. Und Hups... nächstes Jahr werde ich 50... Der erste Kuss, das Abitur

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz: DANKE KUNO!

Wisst Ihr, was mir zunehmend auf den Geist geht? Da schildern die Leute hier ihre Wehwechen und fragen uns, ob das verschriebene Medikament schon mal jemand genommen hat. Klar, wir haben 7-Meilen-Augen und sind alle Weltmeister in Ferndiagnosen. Denn dann kommen - sich sicher wie das Amen in der Kirche - die Beiträge von Schlaumeiern, die alles 10mal besser wissen als Ärzte. Was man da als ernstgemeinte (und sicher gut gemeinte) sogenannte Tipps zu Lesen gekommt, ist zum Teil haarsträubend.

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz

Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel Macht die Psoriasis über uns hat. Mal ganz ehrlich - wir sind ja unter uns... Klar ist das eine nervige Krankheit. Bei vielen führt die zu ganz starken Einschränkungen im Leben. Kurioserweise sind das aber die Leute, die hier am wenigsten jammern. Auch ich bin öfter mal genervt, wenn ich feststelle, dass trotz cremen und Tablettenschlucken immer wieder Schübe auftreten. Aber: Ich lass es nicht zu, dass das mein Leben und meine Freude am Leben beeinträchtig

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz: Der Ton macht die Musik...

oder warum unbekannte Menschen in Foren aufeinander herum hacken müssen. Ich bin weiß Gott in vielen Foren unterwegs. Und eins ist mir aufgefallen - vor allem hier. Es gibt ja kaum Threads, wo die Schreiber nicht irgendwann aufeinander herumhacken, beleidigend werden oder gar unverschämt. Und dabei kennen die sich nicht mal persönlich. Mit der geschriebenen Sprache ist das immer so eine Sache. Die kann missverstanden werden. Es fehlt das Visuelle und Akkustische - also Mimik und Tonfall. Und

Cantaloop

Cantaloop

warum ich immer seltener hier sein werde...

Menschen, die sich gerne öffentlich zeigen, nennt man Exhibitionisten. Und Menschen, die so etwas gerne lesen oder sehen, nennt man wohl Voyeure. Ich zähle mich weder zu einen, noch zur anderen Gruppe. Aber ich fühle mich unangenehm berührt von vielem, was manche hier wildfremden Menschen über sich offenbaren. Ich meine damit nicht die Verzweifelten, die hier reinstolpern und hier erstmal die ganze Krankheitsstory erzählen - anstatt sich an den Arzt zu wenden. Und die Fanatiker finde ich sch

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz: bye, bye Winter

Ist das Klasse, die Sonne hat schon richtig Kraft. Endlich wieder draußen unterwegs sein. Ich bin mal spontan mit dem Motorrad nach Italien gefahren. Obwohl die Rückfahrt am Sonntag schon eher schattig war. Dafür hier immer noch warm. Die Vöglein zwitschern, die Krokusse blühn, die ersten Osterglocken auch. Ich liebe den Frühling. Da steigt die Laune gleich auf den Höchststand.

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz: Motorradtour in der Eifel

Ich mach mal einen Vorschlag. Wer hat Lust auf eine gemeinsame Motorradtour durch die Eifel im Frühjahr? Ich mache gerne den Guide. Start könnte an der Autobahnausfahrt Euskirchen/Wisskirchen sein, A1, Abfahrt 111. Da gibts einen P&R-Parkplatz. Quelle: NRW-Motorradtour in der Eifel

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz: Das neue Jahr wird guuuut.

Klar ist das nervig, eine Pso zu haben. So überflüssig wie ein Kropf. Und man kann es leider nicht ändern. Also muss man sich mit der Krankheit arrangieren. Das fällt Männern wohl leichter als Frauen. Aber so ein paar Tipps möchte ich gerne mal weitergeben. Der einfachste: Lebt einfach so, als ob Ihr keine Pso hättet. Ich gehe in Schwimmbäder, in die Sauna, fahre in den Urlaub. Und wenn einer oder eine guckt - na und? Ich weiß ja, was es ist. Und wen es interessiert, dem erzähle ich das einfac

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz: Lob an die Macher

Ich muss mal ein Lob an die Mannschaft hier loswerden. Ich finde des Psoriasis-Netz sehr gut gemacht, viele Informationen, viele Fakten. Wer will, kann sich hier umfassend informieren. Was mir nicht so gut gefällt, sind die vielen Beiträge, die so negativ rüberkommen. Viele sind hier schnell beleidigt und dann findet der Schlagabtausch in den Beiträgen statt. Das hat dann oft nichts mehr mit dem eigentlichen Beitrag zu tun. Sehr spaßig.. die "Ich bin geheilt..."-Beiträge. Und bei vielen Beiträg

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz

Zeit, die wie im Flug vergeht... Weihnachten steht vor der Tür. Und damit die Zeit, auch mal ein bisschen über das vergangene Jahr nachzudenken. Ganz schön turbulent, so ohne geregeltes Einkommen. Das ewige Bange und Hoffen, kommt ein neuer Auftrag, kann man sich gegen die Konkurrenz durchsetzen? Reicht das Geld am Ende des Monats? Was kommt nach dem Projekt? Wie geht es weiter? Eins ist sicher, als Selbstständiger kann man sich nicht so gut entspannen, wenn mal nichts zu tun wäre, weil einem i

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz

Morgen soll es auch hier am Rand der Eifel Schnee geben. Wie praktisch, dass meine Winterreifen gestern angekommen sind. Die werden morgen aufgezogen. Hoffentlich schneit es richtig, damit auch mal was liegenbleibt. Dann raus mit Freunden, Schneeballschlacht, Schlittenfahren und dann aufwärmen mit Glühwein. Übrigens... Kauft Ihr den fertigen Glühwein? Oder macht Ihr den selbst? Mit den lustigen Beuteln? Oder mit einem eigenen Ansatz? http://www.podcast.de/episode/1416527/WDR_2_Einfach_Gote!%

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz

Was für ein herrlicher Tag gestern. Nach Dauerregen und Dauergrau - endlich trocken und sogar Sonnenschein. Also nix wie raus, die Beste Sozia von Allen mitgenommen, die Guzzi aus der Garage und ab zum Rursee. Kaum jemand unterwegs, herrlich warm. Und ich hatte Stegdienst beim Segelclub. Wie praktisch. Als wir am See ankamen, mussten wir erstmal das Vereinsruderboot lenzen, das war kurz vorm Untergehen. Wahnsinn, wieviel Wasser in einer Woche heruntergekommen ist. Und dann noch ein bisschen die

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz

Jetzt war ich mir doch sicher, dass ich darüber hinweg bin. Fuma und Magenschmerzen. Ts, gibts doch nicht. Ich nehm die blauen ja schon fast ein Jahr. Aber nicht mit mir. Einfach trotzdem den Sonntag genossen. Ich hab mir einfach Star Wars reingezogen. Lange nicht mehr geguckt, genau richtig bei dem Schietwedder hier in der Nordeifel. Und eins ist sicher... der Herr der Ringe muss auch mal wieder geguckt werden, mit Beamer und Sound über die Stereoanlage. Ihr merkt schon, ich mach das Beste dr

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz

Eben ein Telefonat mit Frank, einem Kumpel, den es von HH nach K verschlagen hat. Jo, sachich, hier scheint die Sonne, ich fahr mal ne Runde mit der Guzzi. Da sacht er, weisst du was, ich komme mit. Die California steht nun draußen, gleich gehts es los. Durch die bunten Eifelwälder - wohin der Wind uns treibt.

Cantaloop

Cantaloop

Notizen aus der Provinz

Der Wind heult um das Holzhaus, faucht und stöhnt. Die bunten Blätter wirbeln umher. Ich habe das Gefühl, in einem schnellen Zug zu sitzen, wenn ich aus dem Fenster sehe. Der Herbst gibt Gas. Und ich bin mitten drin. Gleich werde ich mal raus gehen, und mir so richtig den Kopf frei pusten lassen. Danach, mit einer Kanne gutem Assam-Tee, wieder frisch und munter an die Arbeit.

Cantaloop

Cantaloop

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.