Jump to content

Cantaloops Blog

Sign in to follow this  
  • entries
    18
  • comments
    107
  • views
    17,015

Notizen aus der Provinz. Ein Jahr neigt sich dem Ende zu

Cantaloop

2,463 views

Wer hat an der Uhr gedreht? Zeit, die wie im Flug vergeht. Und schwups, schon Dezember. Für mich persönlich ein schönes Jahr. Die richtige Balance aus Freizeit und Arbeit, die Pso mit den Fumas in Schach halten, schönen Urlaub gehabt und sich vom Ballast befreit (Admin in einem Forum). Mal wieder neue nette Leute kennengelernt.

Wenn 2013 genauso wird, KLASSE. Schaunwer mal. Ein bisschen hat man das ja auch selbst in der Hand. Und Hups... nächstes Jahr werde ich 50... Der erste Kuss, das Abitur, die erste eigene Wohnung... War das nicht erst gestern?

Von daher: Genießt das Leben.



7 Comments


Recommended Comments

Hallo Cantaloop,

schön wie du dieses Jahr erlebt hast. Wünsche dir für die nächsten Jahre dass es so bleibt.

Bei mir lief es dieses Jahr nicht so rund, aber das Leben war und ist trotzdem schön.

LG Uwe

Share this comment


Link to comment

Hallo Uwe, dafür hatte ich letztes Jahr eine tiefe Delle. Aber wie sagt man so schön, nach Regen kommt Sonnenschein. Oder op Kölsch: Ett hätt noch emme jotjejange.

Auch Dir alles Gute, auf das alles richtig rund läuft.

Thorsten

Share this comment


Link to comment
Guest Bluemchen28

Posted

Hallo,

bei mir kam alles anders, als gedacht. Es passierten Dinge, mit denen ich nie gerechnet habe. Aber es war alles gut und richtig.

Der Schulabschluss, die erste eigene Wohnung, der erste Kuss.....Da musste ich ein wenig schmunzeln. Mein Kind.. Es war doch gerade noch klein. Es ist wohl lange her, im Januar wird mein Sohn 23.

Dir von ganzem Herzen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und ein tolles Jahr 2013.

Liebe Grüße

Bluemchen28

Share this comment


Link to comment

Da wünsche ich dir doch einfach, dass das neue Jahr mindestens so wird wie das alte. ;-)

Liebe Grüße von Barb

Share this comment


Link to comment
Pusteblümchen

Posted

Schön geschrieben@Cantaloop.

Ich bin dieses Jahr 50 geworden und es fühlt sich verdammt gut an ;-)

Mein Jahr war wie das Meer.Mal schlugen die Wellen höher ,mal tiefer,mal war es recht stürmisch und dann ganz friedlich.

Zum Jahresende schlagen die Wellen noch einmal recht hoch,altes wird abgeschlossen und ganz neu angefangen.

Das Leben geniesst man am besten mit einer Prise Liebe ,Aufmerksamkeit und einen dicken Schuss Humor. ;-)

Einen guten Rutsch und alles Liebe fürs neue Jahr .

Pusteblümchen.

Share this comment


Link to comment

Hallo Thorsten.

diese Uhr würde ich auch gern manchmal anhalten. Bis zur Fünfzig habe ich zwar noch ein kleinwenig Zeit. Aber diese Zeit werde ich auch überstehen.

Ich lache eigentlich manchmal auch drüber, wenn man morgen etwas eher aufstehen muss damit die Schlaffalten sich glätten...Wir tragen es deshalb mit ein wenig Humor.

Das positive Denken darf man nicht verlieren, sonst hat man verloren.

In diesem Sinn wünsche ich Dir und Deiner Familie ein wunderschönes ruhiges Weihnachtsfest und einen supi Start ins Jahr 2013.

LG cherrymaus

Share this comment


Link to comment

Weihnachten 2012 ist Geschichte. Danke Euch allen für die netten Wünsche. Also ich hatte ein tolles Fest in Kiel. Die Hinfahrt am Samstag war ... naja, witterungsbedingt ein bisschen haarig. Trotzdem gegen Mittag in Kiel angekommen. Das das Wiedersehen, die Freude bei den Eltern, das Vertraute, sichere... einfach schön. Am 24. morgends den Baum aufgestellt und geschmückt, und am Nachmittag vor Heiligabend fast ohne Regen von Schilksee bis zum Bülker Leuchturm und retour. So richtig durch gepustet in der Dämmerung angekommen, überall der warme Lichterschein, es duftete verführerisch... auch bei uns. Ich hab in Zülpich noch einen Metzger gefunden, der die originalen schlesischen Weihnachtsweisswürste herstellt. Die gibts bei uns traditionell mit Sauerkraut, Kartoffeln und einer Honigkuchen-Bier-Soße. Das seelige Gesicht von meinem Vater beim ersten Bissen... herrlich. Und dann Bescherung... alle glücklich und happy. So sollte Weihnachten sein. Und am 1. Feiertag gings dann in Rekordzeit von 4.20 h wieder retour in die Nordeifel .

Jetzt nutze ich die ruhigen Tage, um die Steuererklärung für 2011 fertig zu machen.

Euch allen einen guten Rutsch in Neue Jahr und alles Gute für 2013.

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      502
    • Total Entries
      2,291
  • Blogs

  • Blog Comments

    • Margitta
      Wir hatten uns hier im Ort getroffen, es war für mich die einfachste Möglichkeit und wir haben es auch gleich mit einem gemütlichem Beisammensein verbunden. Beim nächstem mal treffen wir uns wieder in Ostheim am 25. Sept um 19:30 im kleinen Raum gegenüber vom Rathaus. Eva Maria hat leider noch keinen Mitstreiter gefunden, einen kleinen Raum für ca 10 Pers. hätte sie inzwischen, wäre nur eine Notlösung so finde ich. Ich habe jetzt vor so lange sich mein Mann in der Anschlussheilbea
    • Claudia
      Wir haben uns jetzt 2x nach Corona getroffen. Beim ersten Mal hätten wir nur 7 Personen in den Raum lassen dürfen – da haben wir das Treffen auf den Spielplatz verlegt – zum Glück hat das Wetter mitgespielt. Wir hatten Desinfektionsmittel und Mund-Nasenschutz dabei und alle haben weit genug auseinander auf Bänken und Stühlen gesessen. Beim zweiten mal durften schon mehr Leute in den Raum, und dann ging das auch. Natürlich haben wir auch hier auf Abstand geachtet und wieder
    • Waldfee
      Hallo Margitta, ich finde es so toll von Dir, daß Du noch Gesprächsrunden organisierst und versuchst, die Gruppe zusammen zu halten. Daß Du da einen Gang wegen Deinem Mann runterschalten  mußt, ist doch klar. Habe selbst 2 Jahre all das miterlebt, wie Du schreibst. Man ist so auf alles fixiert, was die schweren Krankheiten vom Mann ausmachen. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und wieder viele Lichtblicke , privat und mit Deiner Selbsthilfegruppe. LG Waldfee
    • Claudia
      Hi @Arno Nühm, machst du denn auf dem Kopf irgendwas – sei es eine Ölpackung, eine Lösung o.ä.?
    • GrBaer185
      Vielleicht interessant, ein Artikel zur Anwendung von Guselkumab bei Psoriasis Arthritis, auch nach vorhergehender Therapie mit einem Anti-TNF-Alpha Biologicum: Psoriasis-Arthritis_ Guselkumab wirkt über ein Jahr _ Gelbe Liste.pdf
  • 193 In welchem Lebensalter ist die PSO ausgebrochen?

    1. 1. In welchem Lebensalter ist die PSO ausgebrochen?


      • 0 - 10 Jahre
      • 11 - 20 Jahre
      • 21 - 30 Jahre
      • 31 - 40 Jahre
      • 41 - 50 Jahre
      • 51 - 60 Jahre
      • älter als 60 Jahre

  • Was noch?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.