Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Simponi Erfahrungen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum
  • Mecklenburg Vorpommern's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

  • Oktober 2019

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. MG1974

    Kraftlos und Energielos

    Hallo an alle, bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Mario G. komme ursprünglich aus Kroatien bin seit 1995 in der BRD und lebe (gerne) in Frankurt am Main. Bin 1974 geboren. Zu meiner Krankheit : mit 27 habe ich das erste mal Psoriasis bekommen bzw. ist das erste mal die Psoriasis ausgebrochen. Zuerst an Ellenbogen, danach die Knie und mein Kopf wurden befallen. Behandelt habe ich dies mit Kortison an Knie und Ellenbogen u. am Kopf hatt sich eine Glatze bei mir als die Lösung behauptet. Sobald ich die Haare ein wenig wachsen lasse kehrt auch das Plaque zurück. Wenn ich mir dan wieder eine Glatze schneide, verschwindet es wieder am nächsten Tag? Würde gerne wissen ob jemand die selbe Erfahrung gemacht hat? Da ich meinen behandelnden Arzt darauf angesprochen habe und mir gesagt wurde da wäre keine Verbindung. Nun ja aber bei mir verhält es sich so. Bis zum Jahr 2012 konnte ich mehr oder weniger damit gut leben. Im Jahr 2012 ist dann einiges privat passiert und dies hat sich wohl auf meinen allgemein Zustand ausgewirkt. Innerhalb 3-4 Monate hatte ich einen ganz Körper Befall von min 30% Körper Fläche. Und als ob dies nicht genug wäre könnte ich mich innerhalb weniger Tage kaum noch bewegen. Mein Hals und Nacken sowie die Gliedmaße wurden steif und ich kam aus eigener Kraft nicht mehr aus meinem Bett. Meine Frau fuhr mich zu meinem Haut Arzt der mich sofort in die Dermatologie in der Frankfurter UNI einweisen lies. Dort wurde festgestellt das ich zu den 30% der glücklichen zähle die zu der Psoriasis auch die Arthrose bekommen. In meinem kleinen Zeh hat sich der Knochen Komplet aufgelöst. Nach 1 Monat Aufenthalt in der Dermatologie wurde das Problem mit der Haut sehr gut in den Griff bekommen. Da aber die Arthrose so schlimm ausgefallen ist bekam ich die Möglichkeit an einer Studien Medizin Teil zu nehmen. Diese Chance ergriff ich auch dankend. Mit MTX und Golimumab von Simponie wurde meine Psoriasisarthritis sehr gut in Griff bekommen und ich hatte bis vor 1 Woche so gut wie keine Beschwerden. Ich ging meiner Arbeit, Sport etc nach und wollte mich nicht so ganz mit der Krankheit auseinander setzen bzw. ich war noch nicht bereit dazu. Jetzt bin ich es aber und würde gerne von euch wissen ob es Leidens Genossen im Raum Frankfurt gibt und auch eventuell eine Selbsthilfe Gruppe. Gerne würde ich von euch erfahren ob ihr Verbesserungen durch die Umstellung von Essen erfahren durftet. Wie ihr da verfahren seit? Was mich am meisten interessiert ist wie lange bei euch die morgen Steifheit anhält und ob ihr euch auch am Ende des Tages Kraftlos und Energielos fühlt und was ihr dagegen unternimmt. Und noch vieles mehr. Ich schätze mal für Anfang will ich mehr als genug wissen. Würde mich über jede Antwort freuen. Grüße Mario PS sry für die Rechtschreibe Fehler habe in BRD keine Schule besucht.
  2. krummfinger

    Ich bin auch neu hier

    welche Erfahrungen habt Ihr mit Simponi?
  3. Lilli1

    Beginne mit Simponi

    Moin liebe Forengemeinde Ab Samstag gibt es Simponi 50 mg da bin ich aber gespannt ob es mir hilft . https://de.m.wikipedia.org/wiki/Golimumab Die letzten Monate waren die Hölle ich kann kaum noch gehen,solche Schmerzen habe ich in meinem Bewegungsapparat es ist ohne Starke Schmerzmittel nicht mehr auszuhalten. Wer bekommt oder nimmt das gleiche und kann mir mal etwas darüber berichten. Gruß Ich
  4. Hallo mal ne Frage Kann PSA einfach verschwinden oder hat man die immer wenns einn getroffen hat ? Ich spitze ein mal monatlich Simponi 50 Danke Gruß Karl
  5. borchertmatthias

    Simponi mein Erfahrungsbericht

    Heute habe ich mir meine 2. Spritze Simponi geben lassen . Nach der 1. hatte ich erst mal lechte Schidelgefühle . die haben sich nach kurzen Moment wieder gelegt . Es steht ja auch in der Verpackungsbeilage als Nebenwirkung drin . Nach der 2. heute , ist gar nicht`s im Moment auf getreten . Weitere Nebenwirkungen sind bis jetzt nicht auf getreten . Als positive Wirkung kann ich nur sagen , dass sich bei mir die Psoriasis-Arthritis und sog gar die Hauterscheinungen zum Positiven gebessert haben . Die staren Psoriasisherde auf der Haut sind bei mir schon deutlich zurück gegangen . Salben kann ich im Moment fast verzichten . Das einige bei mir wird noch MTX 5 mg 1 , mal in der Woche , begleitend verordnet . Im Ganzen bin ich bis jetzt zufrieden , da bisher nichts mehr grossartig geholfen hat . Mal sehen wann ich mal komplett erscheinungsfrei bin . Natürlich kostet es auch mal wieder richtig Geld , diese Therapie .
  6. Sternschnuppe

    Simponi und Nebenwirkungen

    Hallo Ihr Lieben! Vor zwei Wochen habe ich auch mit Simponi angefangen, nachdem ich Raptiva und Humira nicht vertragen habe. Nun habe ich so Probleme mit Schwindel und ein Kribbeln in den Armen. Ist das normal? Kennt Ihr das auch? Mit Bluthochdruck habe ich nie Probleme, der ist bei mir immer niedrig. Mein Rheumatologe hat mir gesagt, ich soll mich wegen den Nebenwirkungen nicht verrückt machen. Wenn man allerdings den Beipackzettel liest wird einem schlecht. Ich habe echt Angst, das ich auch dieses Medikament nicht vertrage, weil ich dann nicht mehr weiß was noch helfen soll und ich wirklich schon eine Odysee hinter mir habe, um diese Medikamente überhaupt zu bekommen. Allerdings muss ich sagen, das nach der 1. Spritze vor ca. 2 Wochen die Haut schon sehr viel besser geworden ist und manche Stellen kaum noch sichbar sind. :-) Am besten hat mir eigentlich immer Fumaderm geholfen, da war die Pso komplett weg. Aber auch die Tabletten musse ich absetzen, weil mein Blutbild schlechter wurde. Liebe Grüße, Carmen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.