Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Studien'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum
  • Mecklenburg Vorpommern's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

  • Oktober 2019

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hallo, ich möchte mal allen Schuppis Hoffnung geben das es in nächster Zeit evtl. ein Medikament geben könnte das bei allen Schuppis wirkt. Aber mal von Anfang an. Anfang Januar war eine Anzeiger der Charite in Berlin die Leute mit einer Starken PSO gesucht haben. Ich dachte mir es könnhte ja nicht schaden dort einmal anzurufen und sich mal anzuhören worum es da geht. Einige Tage später in der Charite hat mir der zuständige Arzt erklärt das es hierbei um eine Spritze mit Antikörpern ginge die die Schuppenpflechte noch vor der erstehung bekämpfen sollte. Vor mir gabe es wohl schon andere Probanten die diese Mittel Intravinös verabreicht bekommen haben und es dort wohl wunderbar gewirkt haben soll und es zu keinen Nebenwirkungen gekommen sein soll. Wenn ich mich für diese Studie entscheiden würde sollte ich das Medikamnt in den Muskel injiziert bekommen. Nach meiner Zustimmung und einigen Untersuchungen bekam ich einige Wochen später das Medikament (hätte aber auch ein Placebo sein können) in den Oberarm gespritzt. Bereits nach 3 Tagen konnte ich eine Besserung der Haut beobachten. Freunde und Familie haben mich für verrückt erklärt. Aber bereits nach 4 Wochen war meine ganze PSO an den Händen, Beinen, Armen, Oheren, aund auf dem Kopf komplett verschwunden. Es waren nur noch eine leicht rosa Haut zu erkennen. Nach nun 6 Monaten ist meine PSO komplett verschwunden. Es sind nur noch an den Beinen ein paar kleine Narben zu erkennen, da die beine so schlimm waren das die Haut manchmal aufgeplazt ist. Wie lange diese Medikament anhält weiß ich leider nicht, da es leider noch eine Studie ist. Aber bei allen behandelten Probanten ist die Schuppenflechte komplett verschwunden und am Ende der Studie nach 6 Monaten nicht wieder aufgetaucht. Mein Arzt hofft das das Medikament in den nächsten 2 bis 3 Jahren auf den Markt kommt. Also, durchhalten! Da ist ein Licht am Ende des Tunnels!!!!!!!!!!
  2. Liebe "Psoriasis-Netz" Fangemeinde, ich habe letzte Woche mal wieder nach 'neuen' Phase 3 Studien ausschau gehalten und habe von AIN457 / Secukinumab gehört, und dachte mir das es doch gut wäre das mal zu probieren. Also entschloss ich mich in dieser Studie dran teilzunehmen. Ich werde in diesem Post ein wöchentliches Tagebuch führen, wo ich euch davon berichten kann wie es mir geht. Ich hoffe damit euch allen Hilfe leisten zu können, über AIN457 / Secukinumab einen kleinen Bericht bekommen zu können. Auch wenn meiner Haut es gut gehen sollte, werde ich trotzdem weiter hier posten und euch auch davon berichten wie es mir in der Placebo Zeit ging. Da ich in Los Angeles CA lebe, sind die Informationen zur Studie auf Englisch. Informationen über die Studie: Clinical Development AIN457 Study No. CAIN457A2302 Clinical Study: Phase III Title: "A randomized, double-blind, placebo controlled, multicenter study of subcutaneous secukinumab to demonstrate efficacy after twelve weeks of treatment, and to assess the safety, tolerability and long-term efficacy up to one year in subjects with moderate to severe chronic plaque-type psoriasis" Sponsor: Novartis Pharmaceuticals Corporation --Auf Wunsch kann ich auch die volle 40 seitige Beschreibung der Studie einscannen und hier posten, falls das jemanden interessiert. Lasst mich nur sagen, 90% davon ist nicht interessant, ihr findet bei Google mehr Infos über AIN457 / Secukinumab Für Infos über AIN457, empfehle ich euch mal diesen Bericht von Novartis durchzulesen: Novartis Phase II data show AIN457 provided rapid and significant relief of symptoms in up to 81% of patients with psoriasis Tagebuch: 18.01.2012 - Heute in der Klinik gewesen, Check-Ups (Blut-, Hautuntersuchungen, und weiteres) und alle wichtigen Informationen zur Studie bekommen, starte Anfang nächster Woche mit der ersten Injektion. Es gibt 3 Gruppen in der Studie: Gruppe I: Secukinumab, 150mg Subkutaninjektion, plus eine Placebo-Subkutaninjektion * Gruppe II: Secukinumab, 2x 150mg Subkutaninjektion, insgesamt 300mg * Gruppe III: Placebo (Eine Substanz, welche genau so aussieht wie das AIN457, aber keinen medizinischen Effekt erbringt). Aber nur für die ersten 12 Wochen, danach kommt der Teilnehmer automatisch in Gruppe I oder II * * Einmal wöchentlich für 4 Wochen danach alle 4 Wochen bis Woche 48, ausser Woche 13, 14, 15 wenn diese Gruppe auch eine Placebo Spritze bekommt. Also ich bin mal gespannt, nächste Woche geht's los, ich halte euch allen auf dem laufenden. Jedenfalls soll es nach den ersten zwei Spritzen schon recht ersichtlich sein, ob Placebo oder nicht 27.01.2012 - (kommt bald..) Also ich werde weiterhin euch alle auf dem laufenden halten, poste nachdem immer etwas neues geschehen ist, min einmal wöchentlich. Alles Gute an euch alle, Euer streamer0028 aus Los Angeles, CA
  3. Hallo alle zusammen, mein Name ist Robin, ich bin 31 Jahre alt und vergnüge mich nun schon seit meinem fünften Lebensjahr mit einer Psoriasis (Vulgaris). Seit Kindesalter schon durchlief ich verschiedenste Therapien (PUVA/CVA), etwaigen Kuren und Uni-Klinikum Aufenthalten, mehreren besuchen am Toten Meer, austesten von verschiedenen Cremes, Salben, knabbernden Fischen, Immunsuppressiva, einigen (Blind-) Studien und seit neustem Biologics. Kuren und die Aufenthalte in den Uni-Kliniken verschafften mir leider nur durch ihre intensiv- stationäre Behandlung kurzzeitig Besserung. Im Alltag dann zeigte sich die Psor meistens schnell wieder in ihrer vollen Pracht. Auch wenn die Psoriasis zumindest äußerlich meinen Alltag, mal mehr und mal weniger, bestimmt, wird sie zum Glück nie die Oberhand Gewinnen. Durch die vielen Jahre habe ich mir trotz einer bleibenden Dünnhäutigkeit ein sehr dickes Fell wachsen lassen und trete trotz akuten Schubphasen mit T-Shirt und kurzer Hose in der Öffentlichkeit auf. Welche Blicke dies provoziert muss ich hier glaube ich nicht weiter erläutern. Aktuell befinde ich mich seit Jahren mal wieder im stationären Aufenthalt einer Uni-Klinik da ich einen ziemlich starken Schub habe und es wird dank Cignolin, Psorcutan und Psorcutan Beta stetig besser. Ich freue mich auf jeden Fall hier meine Erfahrung mit anderen zu teilen, sich auszutauschen und vielleicht auch dem ein oder anderen Mut im Umgang mit seiner Krankheit zu machen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.