Jump to content

Habt ihr schonmal ...


Guest Funny08
 Share

Recommended Posts

Guest Funny08

... in einem Spaceshuttle gesessen? Sicher nicht oder?

... schon mal irgendetwas Verrücktes oder Außergewöhnliches gemacht, so wie

Ande71 den Mount Everest erklommen?

... aus schwindel erregender Höhe in die Tiefe geschaut wie in dem Thread

"Mal von oben gesehen" gezeigt wurde

... oder oder oder

als Frau in einem Dessous-Shop 39 BHs von 10,00 bis 70,00 € anprobiert und keiner passte oder gefiel?

Da bin ich neugierig auf eure Antworten.

LG Funny08

Link to comment
Share on other sites


Guest Funny08
Ich hab 1992 einen Mann Altweiber kennen gelernt und Ihn geheiratet :confused: :P;):D

verrückt genug ?? ;)

Denk ich schon ... aber wie ist das mit Altweiber gemeint?

Ich kenn nur den Ausdruck Altweibersommer ;) , hat sicher nichts damit zu tun oder?

In dem Cockpit eines Alpha Jets zu sitzen, war für mich super ... aber das ist so eng darin. Man bekommt fast Platzangst ... kein Wunder, das Ding ist nur etwas größer als ein Mülleimer oder wie ein Formel1-Wagen mit Flügeln.

Ich weiß nicht wie die Piloten dann bei hoher Geschwindigkeit den Überblick behalten konnten, überall blinkende Lampen, für mich unüberschaubare Armaturen.

Ein Pilot sagte mir, dass ist nicht anders als Autofahren.

Hallo, hatte der ein Auto aus dem Jahr 2310?

Link to comment
Share on other sites

Denk ich schon ... aber wie ist das mit Altweiber gemeint?

Ich kenn nur den Ausdruck Altweibersommer ;) , hat sicher nichts damit zu tun oder?

Lach ,neeeee mit Altweibersommer hat das nix zu tun !!!

Mit "Altweiber" ist der Donnerstag vor Rosenmontag gemeint.

Da feiern eigentlich die Frauen Karneval !

Genau genommen fliesst da viel Alkohol und in der Regel lernt man zwar Männer kennen ,aber die wenigsten heiraten diese ;) ;)

Ich hab das damals wahrscheinlich falsch verstanden :confused:...war das 1. Mal an diesem Tag unterwegs :P:D

Link to comment
Share on other sites

...Blut und Wasser geschwitzt.

Am 6. Geburtstag meines gr. Sohnes waren wir alle zusammen im Zoo.

Als Geburtstagkind durfte er an der Walshow teilnehmen.

Als Dankeschön musste er den aus dem Wasser hochschiessenden Belugawal aufs Maul küssen.

DAS hat er ohne mit der Wimper zu zucken getan !

Link to comment
Share on other sites

Guest Funny08

Hallo Suzane,

danke für Aufklärung ... hätt man so kurz nach Karneval selbst drauf können müssen ... wird aber bei uns nicht gefeiert ... Weiber feiern immer, wenn ihnen danach ist ;)

Mulmig wäre mir da auch geworden, wenn der Sohnemann den Wal küssen soll.

Für ihn ist das aber bestimmt ein unvergessliches Ereignis gewesen.

Doch habt ihr schon mal ...

... an der Grenze gestanden, euer Auto wird durchsucht, die Papiere kontrolliert und ihr habt nur eins im Sinn:

Hoffentlich finden sie das "geschmuggelte" Geld von der letzten Reise nicht, das zusammengerollt in der angefangenen Zigarettenschachtel steckt?

Habe ich erlebt als wir 1989 (damals noch von der DDR aus) nach Tschechien fuhren.

Ich kann euch sagen, da ging im Hochsommer mein A**** auf Grundeis!!!

Link to comment
Share on other sites

Guest kaschek

Adrealin pur: Als ich beim Pilzesammeln alleine im Wald wenige Meter neben mir einen kapitalen Rothirsch in der Brunft sah. Der hatte das Geweih hoch aufgerichtet und witterte. Ich hab mich ganz leise hinter einen Baum gestellt und traute mich nicht mehr zu atmen. Plötzlich trabte er davon. Puh!

Später hab ich mal einen Förster gefragt. Er meinte, die können richtig gefährlich werden. Ein Kollege von ihm ist mal von einem brünftigen Hirsch getötet worden.

Auf meine Frage, was man machen kann sagte er. Man kann die Arme hochnehmen und wenn man Glück hat, hält der Hirsch einen für einen mächtigeren Kollegen. Aber nur wenn man Glück hat. ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Funny08

Ich hätte wohl reagiert wie ein Igel, kaschek,

auf den Boden und zusammenrollen ;) ... leider fehlen dann immer noch die Stacheln, um sich zu wehren ... aber ich bekam Gänsehaut beim Lesen.

Schreck in der Abendstunde gehabt

Da mach ich kurz vor Mitternacht das Fenster noch einmal weit auf und sehe zwei grün leuchtende Punkte ca. 3-4 m vor mir.

Das Licht aus der Stube trifft in die Augen eines Fuchses, der bei uns vorm Haus sitzt und mich angrinst.

Ich hab mich so erschrocken, als ich statt einer Katze den Fuchs erkannte, dass ich so schnell es ging, das Fenster schloß und seitdem nur noch das Fenster weit aufmache, wenn vorm Haus die Straßenlampe brennt (bis 23.00 Uhr).

Link to comment
Share on other sites

Guest kaschek
aber ich bekam Gänsehaut beim Lesen.

Dann warte was jetzt kommt. :altes-lachen

Mein Opa hatte einen Puter. Das war das hässlichste und scheusslichste Vieh, was du dir vorstellen kannst. Ungefähr so: PF1Puter_16529101f8.jpg

Meine Cousins und ich als Mutprobe übers Gatter. Uwe und Helmut die Feiglinge hatten natürlich die Hose voll und sind viel zu früh in Sicherheit. Mich hat das Ungeheuer erwischt. :schweigen Opa hat das Mistvieh geschlachtet. :altes-lachen

smilie_be_023.gif

Link to comment
Share on other sites

Guest risinghigh

Ohje, nach den vorletzten 3 obergrusligen Horrorgeschichten krieg ich heut Nacht bestimmt kein Auge zu.

Mensch Funny wie hältst du diese nervliche Belastung nur aus, wenn bei mir sone blutrünstige Bestie ums Haus streunen würde wären Fenster und Türen zugenagelt.

Adrenalin pur, da war der Flug in nem Düsenjet sicher ein Klacks dagegen.:zwinker-alt::altes-lachen

Link to comment
Share on other sites

Guest kaschek
Ohje, nach den vorletzten 3 obergrusligen Horrorgeschichten krieg ich heut Nacht bestimmt kein Auge zu.

Harte Schale und weicher Kern! ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest risinghigh

Hab auch was aus der Horror Ecke, nur für starke Nerven!!!!!!!

Die Freundin einer Bekannten der Schwester meines Vaters Schwager hatte einen Cousin dessern Schwiegermutter mütterlicherseits beim Metzger von jemand gehört hat dass in Afrika mal ein Mensch von einem Krokodil gefressen wurde.

Um so viele Ecken rum isches halt nicht mehr ganz so gruselig, ich weiss, aber für ne ordentliche Gänsehaut reichts allemal noch locker.:altes-lachen

Link to comment
Share on other sites

dass in Afrika mal ein Mensch von einem Krokodil gefressen wurde.

Ich kenne seine Witwe - und was die unternommen hat, um ihn wieder lebendig zu machen, war noch gruseliger. :zwinker-alt:

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Guest Funny08
Adrenalin pur, da war der Flug in nem Düsenjet sicher ein Klacks dagegen.:zwinker-alt::altes-lachen

Im Jet wußte ich, was auf mich zukommt ... evtl. Hose voll oder auf oberem Ende Entleerung ... was aber sollte mich beim Fenster öffnen erwarten?

Putern, Gantern und stolzen Hähnen geh ich freiwillig aus dem Weg, und Krokodile, die so träge und faul da liegen ... seh ich mir nur an, wenn Panzerglas zwischen uns ist. ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Funny08

erlebt, was ein kleiner Wassertropfen auslösen kann, wenn er in heißem Öl/Frittierfett landet?

Als ich erfuhr, dass unser Sohn mit 3-4 anderen Kameraden der FFw unserer Gemeinde zum Dorffest eine Vorführung vorbereitete, bei der Wasser in heißes Öl gegeben werden sollte, war ich so unruhig, dass ich laufend zum Handy hätte greifen und ihn anrufen können, ob alles i.O. ist.

Als dann auch noch ein RTW mit Blaulicht bei uns vorbeifuhr, war es aus mit der Warterei.

Das Gerätehaus der Feuerwehr ist nur 250 m von uns entfernt und ich machte mich auf den Weg. Herzrasen, zittrige Beine und wilde, düstere Gedanken im Kopf waren meine Begleiter.

Als ich nach 200 m das Gelände sehen konnte, fiel mir nicht nur ein Stein, sondern ein ganzes Gebirge vom Herzen.

Die Herren experimentierten noch und ein Rettungswagen war nicht in Sicht.

Mir standen die Tränen vor Freude in den Augen und der Freund unseres Sohnes machte ihn auf mich aufmerksam.

Der ahnte, was mich dorthin getrieben hat und kam zu mir gerannt.

Aus sicherer Entfernung durfte ich mir den letzten Test des Tages ansehen, damit ich mich wieder beruhige.

Es war trotzdem beängstigend, was ich sah.

Hinterher erfuhr ich, dass man mit 500 ml Öl angefangen hat und den "Jungs" der Versuchsaufbau um die Ohren geflogen ist. So wurde ganz schnell auf 200 ml reduziert, was ebenfalls noch zu heftig und gefährlich war.

Auf dem Dorffest wurden nur knapp 100 ml Öl erhitzt und einige Tropfen Wasser in den Tiegel gespritzt.

Was dann geschah, könnt ihr euch auf nachfolgendem Foto ansehen.

Wenn so etwas bei der Fritteuse in der Küche passiert, wo wesentlich mehr Öl/Frittierfett drin ist, mag ich mir gar nicht vorstellen.

8354.attach

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.