Jump to content

Hat jemand Erfahrungen mit Simponi?


melisse
 Share

Recommended Posts

habe ,nachdem das MTX bei mir nicht mehr angeschlagen hat,

jetzt Simponi verordnet beckommen

und soll ab nächster woche damit anfangen!!

hat einer von euch damit erfahungen!?

habe in bischen angst bei der umstellung!!:confused:

habe noch immer ganz maßive probleme mit den sakralgelenken und den beiden händen:(

währe für erfahungsberichte und tips dankbar!!

v.l.g melisse

Link to comment
Share on other sites


hallo und guten Abend, melisse -

ich sage gleich, dass ich von Simponi noch nichts gehört habe und dir nicht helfen kann.

Vielleicht hilft es dir, dass du einen kompetenten Arzt hast, mit dem du reden kannst und der dir auch die Angst nimmt.

Ich hoffe, dass du hier noch noch Antworten bekommst, die dir wirklich weiterhelfen. Wollte nur etwas Mut machen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

hallo bibi,danke das du geantwortet hast!!

soll ja ein ganz neues reumamittel sein:confused:

das auch auf die haut einfluß nimmt!

war ja in der uniklinik-essen ,die haben es mir verschrieben aber die aufklärung ließ da,gelinde gesagt,zu wünschen übrig!!:ähäm

na ja,lass mich mal überraschen was passiert wenn ich es das erste mal spritzen muß!!

euch noch einen schönen sonntag,melisse

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melisse,

ich bekomme seit Januar Simponi, mußte leider von Humira wechseln, das dieses nicht mehr gewirkt hat.

Bei mir ist es so, dass ich darunter ziemlich müde bin und teilweise unter Stimmungsschwankungen leide.

Hautmäßig hat sich bisher nicht viel getan, Gelenke sind darunter in Ordnung.

Mein Doc hat mir jetzt zusätzlich MTX verordnet, um die Haut in Schwung zu bringen.

Nun bin ich gespannt, ob das was wird.

Dir wünsche ich viel Glück damit!

Lieben Gruß, Martina

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melisse,

seit sieben Monaten spritze ich Simponi.

Ich vetrage es sehr gut, nur ein Tag nach der Spritze bin ich müde. Auf die Gelenke wirkt es gut, nur im Winter hatte ich wieder kleinere Schuppenflechteherde, die aber jetzt ganz verschwunden sind. Meine Haut sieht jetzt so gut aus wie schon sehr lange nicht mehr. Habe schon Remicade, Humira und Enbrel bekommen, aber so gut wie Simponi hat nur Remicade gewirkt.

Mtx nehme ich auch schon etliche Jahre zu den Biologika.

Hoffentlich wirkt Simponi bei Dir so gut wie bei mir.

Liebe Grüße

Indra

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melisse,

ich bekomme seit Januar Simponi, mußte leider von Humira wechseln, das dieses nicht mehr gewirkt hat.

Bei mir ist es so, dass ich darunter ziemlich müde bin und teilweise unter Stimmungsschwankungen leide.

Hautmäßig hat sich bisher nicht viel getan, Gelenke sind darunter in Ordnung.

Mein Doc hat mir jetzt zusätzlich MTX verordnet, um die Haut in Schwung zu bringen.

Nun bin ich gespannt, ob das was wird.

Dir wünsche ich viel Glück damit!

Lieben Gruß, Martina

hallo martina

danke das du geantwortet hast!:)

ich habe ein 3/4 jahr MTX beckommen,hat am anfang auch gut angeschlagen aber die letzten 2 monate war auser massiven nebenwirkungen nichts mehr zu spühren!!:schweigen

hoffe ja das es jetzt gut bei mir anschlägt!!

stimmungsschwankungen??

na klasse:confused:

Hallo Melisse,

seit sieben Monaten spritze ich Simponi.

Ich vetrage es sehr gut, nur ein Tag nach der Spritze bin ich müde. Auf die Gelenke wirkt es gut, nur im Winter hatte ich wieder kleinere Schuppenflechteherde, die aber jetzt ganz verschwunden sind. Meine Haut sieht jetzt so gut aus wie schon sehr lange nicht mehr. Habe schon Remicade, Humira und Enbrel bekommen, aber so gut wie Simponi hat nur Remicade gewirkt.

Mtx nehme ich auch schon etliche Jahre zu den Biologika.

Hoffentlich wirkt Simponi bei Dir so gut wie bei mir.

Liebe Grüße

Indra

hallo indra,danke für deine antwort!!;)

schön das du damit gut zurecht kommst!!

hoffe jetzt mal das es bei mir genauso gut anschlägt!!

meine hände und das sakralgelenk bringen mich schon ein jahr um den verstand!!:wein

die haut war bei mir zum glück nie so massiv betroffen ,

hatte nur einzelne herde und den ganzen kopf auf:nanu

lieben dank noch mal das ihr euch die mühe gemacht habt zu antworten,

war ja doch ein bischne überfordert mit der ganzen sache!!

v.l.g melisse

p.s wie lange hat es bei euch gedauert bis das medi angeschlagen hat und ihr ne linderung hattet??

Link to comment
Share on other sites

... nach der zweiten Simponispritze ging es mir gut:).

Mein rechtes Iliosakralgelenk schmerzt noch manchmal und auch mal das eine oder andere Gelenk, aber lange nicht mehr so nicht mehr so schlimm. Vor allem habe ich keine heftigen Gelenkentzündungen mehr. Früher waren die Gelenke so stark entzündet und geschwollen, dass ich sie garnicht mehr bewegen konnte. Mein Rheumatologe meint das ISG wäre stark sklerosiert und verzackt und würde immer mal weh tun. Gehe schon Jahre regelmäßig zur Physiotherapie, das hilft auch ein bisschen.

Die Psoriasis ist bei mir auch nicht stark ausgeprägt,

hatte nur am Haaransatz, an Beinen und Ellbogen und in den Ohren kleinere Stellen, aber starken Befall der periperen Gelenke und des Achsenskeletts.

LG

Indra

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melisse,

seit sieben Monaten spritze ich Simponi.

Ich vetrage es sehr gut, nur ein Tag nach der Spritze bin ich müde. Auf die Gelenke wirkt es gut, nur im Winter hatte ich wieder kleinere Schuppenflechteherde, die aber jetzt ganz verschwunden sind. Meine Haut sieht jetzt so gut aus wie schon sehr lange nicht mehr. Habe schon Remicade, Humira und Enbrel bekommen, aber so gut wie Simponi hat nur Remicade gewirkt.

Mtx nehme ich auch schon etliche Jahre zu den Biologika.

Hoffentlich wirkt Simponi bei Dir so gut wie bei mir.

Liebe Grüße

Indra

Hallo Indra

Ich bekomme seit Januar Remicade und habe anschließebd immer starke Kopfschmerzen. Sag mal warum hast Du denn mit Remicade aufgehört wenn es so gut gewirkt hat. Was hattest du denn für Nebenwirkungen bei Remicade ?

LG

Bernie51

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bernie,

vertragen habe ich Remicade gut, nur leider habe ich schon nach einem Jahr humane Antimaus-AK gebildet und es hat nicht mehr gut gewirkt. Zum Schluss habe ich alle vier Wochen 6mg/Kg Körpergewicht bekommen und trotzdem ging es mir nur zwei Wochen lang einigermaßen gut. Deshalb war ich froh als im Oktober Simponi seine Zulassung bekam.

Das Problem mit der Antikörperbildung hatte ich mit allen TnF-a Blockern.

Vertragen habe ich alles gut, aber leider hat kein Medikament länger als ein paar Jahre gewirkt. Jetzt hoffe ich, dass es mit Simponi lange gut geht.

Hast Du lange mit Kopfschmerzen nach den Infusionen zu kämpfen?

Liebe Grüße

Indra

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo .

Auch ich spritze jetzt im 4 Wochen Rhytmus 50mg Simponi .

Die 2. Spritze steht nächste Woche an .

Voher habe ich nach 5 Jahren MTX, 15mg Wtl., Humira, 80mg, gespritzt .

Unter Humira war es mit den Gelenke echt gut, leider wurde aber meine Haut schlimmer .

MTX musste ich leider wegen die Leberwerte usw. absetzten, obwohl ich damit alles im Griff hatte .

Meine Haut Pso hielt sich in Grenzen ... d.h. konstand, ohne grosse Schübe .

Aber nun wieder zu Simponi .

Meinen Gelnken geht es soweit gut, habe aber bis jetzt keinenn Erfolg mit der Flechte .

Ich bin fast der Meinung das sie schlimmer geworden ist und schmerzt .

Ich schmiere alles was mein Medi-Schrank hergibt ... leider ohne sichtbaren Erfolg .

Der Hersteller sagt aber selber das es auch 3 Monate dauern kann bis die Haut auf das Medikament reagiert .

Mir bleibt also nur, wie immer, ab zu warten .

Die Nebenwirkungen halten sich auch in Grenzen, bis auf Übelkeit und Schlaffheit bis zum 2. Tag nach der Spritze .

Aber das kannte ich ja bereits von MTX und Humira .

Ich hoffe das es mir und euch recht bald hilft .

Irgendwas muss ja mal anschlagen .

In diesem Sinne ein schöner Wochenende .

LG Frank

Link to comment
Share on other sites

Aso, ich habe die besten Erfahrungen gemacht wenn ich in die Bauchfalte spritze und vorher mit einem Spray oder kühlakku kühle .

Das verhindert bei mir das Brennen und die Schwellung ungemein .

LG Frank aus Neuss :)

Link to comment
Share on other sites

danke noch mal an alle die so lieb wahren mir zu antworten!;)

hab ja jetzt die 1 spritze weg und am 17 steht die nächste an!

kann nur bis jetzt sagen das die gelenke besser geworden sind!!:)

nicht doll aber doch so, das man damit leben kann wenn man nicht überbelasstet

nur wie bei frank,wird die haut wieder schlimmer!!

hatte das ja haubsächlich am kopf

und da sind fast alle herde wieder da die unter mtx verschunden wahren:wein

na ja,es wirklt ja erst 2 wochen,lass mich mal überraschen ob sich in der richtung noch was tut!!

das spritzen selber hab ich eigentlich überraschend gut vertragen

war nur ca. ne stunde nach der spritzte völlig fertig und hätte im stehen schlafen können:confused:

das hat auch fast 1,5 tage angehalten an sonnsten war es nicht halb so schlimm wie beim mtx!!

da wahren die nebenwirkungen ja gruselig bei mir!!

noch mal vielen dank an alle das ihr euch die mühe gemacht habt mir zu schreiben und mir ein bischen die angst zu nemen!!

v.l.g melisse

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo Ihr alle :daumenhoch:

Endlich habe ich jemand gefunden der Simponi schon ausprobiert hat und ein wenig Erfahrungen gemacht hat damit.

Ich wäre doch froh wenn ich wusste wie's jetzt aussieht....da der letzten Bericht im Juni letztes Jahr war.

Ich werde nächstens mit Simponi anfangen....da alle andere Tnf-a nicht geholfen haben...oder zu wenig.

Das letzte was ich ausprobiert habe war Remicade....hat eigentlich nicht das gebracht was ich mir vorgestellt hatte und die Schmerzen waren doch zu stark...dazu kam das ich ein starken Psoriasis Schub bekommen habe und der Arzt sagte mir das es eine Nebenwirkung sein könnte vom Remicade...bei manchen Leute, anstelle der Haut zu bessern, machts es schlimmer....und er sagte mir auch das Simponi dieses Problem auch machen kann...aber ich hoffe doch das es bei mir dann nicht so ist.

Ich freue mich auf weitere Berichte zu lesen und wünsche allen, einen schönes Wochen-Ende.

Eure Psoiamama :wub:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
holterdipolter

ich nehme jetzt seit ca. 8 Monaten Simponi

ich bin seitdem weitgehend beschwerdefrei; Nebenwirkungen habe ich keine wirklich nennenswerten

lg holterdipolter

PS; bei Fragen einfach PN ..

Link to comment
Share on other sites

holterdipolter

davor hatte ich MTX für 6 Monate probiert dass ich aufgrund der bei mir extremen Nebenwirkungen absetzen musste

die Entzündungsherde waren bei mir vor allem an den Zehen, Fingern und Knie zu finden

lg holterdipolter

PS; bei Fragen einfach PN ..oder sonstiges

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

auch mir geht es immer noch gut mit Simponi.

Im letzten Herbst hatte ich mal mehr Gelenkprobleme und die Entzündungswerte waren stärker erhöht als sonst <_< . Mein Rheumatologe hat dann Mtx abgesetzt und stattdessen Ciclosporin zu Simponi gegeben. Die Haut ist jetzt viel besser. Im Winter hatte ich sonst an den Händen immer heftige Probleme, aber jetzt ist alles abgeheilt. Die Schuppenflechte an den Händen hat eigentlich nicht typisch nach Psoriasis ausgesehen und auch Biologika haben nicht gut angesprochen.

In der Hautklinik hat der Arzt gesagt, Schuppenflechte hätte viele Gesichter, hat aber trotzdem eine Biopsie veranlasst. Dabei konnte dann aber die Psoriasis bestätigt werden.

Ein sonniges Wochenende wünscht euch

Indra

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

melde mich auch mal wieder!

neme ja regelmäßig simponi und komme bis jetzt gut damit zurecht!

nur direckt nach dem spritzen bin ich immer völlig erschossen aber blut ist gut und haut ist super geworden,eigentlich so gut wie alles weg! :daumenhoch:

gelenke sind so lala,nicht gut aber weit weg von wirklich schlecht,so wie es vorher war!! :blink:

ich geb das zeug erst mal nicht mehr her!!

v.l.g melisse

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo ihr Lieben,

habe mit sehr grossem Interesse eure Beiträge gelesen! Am 09.03.2012 wurde mir die erste Spritze Simponi verabreicht. Meine Hoffnungen sind sehr gross.

Ich wurde vorher ca.3 Monate mit Arava behandelt. Hatte dieses Medikament sehr gut vertragen, aber leider habe ich nun, schon nach so kurzer Zeit, in beiden Füsse eine Polyneuropathie (Hölle). Deshalb wurde auf Simponi umgestellt.

Bis heute habe ich leider noch keine Besserung der Gelenkbeschwerden gemerkt. Vielleicht dauerts bei mir einfach etwas länger?

Mit meiner Psa bin ich in der Rheumaklinik in der "Spazialambulanz 116 b" in Behandlung. Mit meiner Pso in der Hautambulanz einer Hautklinik.

Scheinbar können sich die verschiedenen Ärzte nicht absprechen. Bei meinem letzten Termin in der Hautambulanz, fragte mich die Oberärztin (jaa, ich komme immer in den Genuss der OÄ, trotz Kasse, da meine Pso dort schon berüchtigt ist), warum ich kein Remicade, wie angeblich abgesprochen, bekomme. Jetzt wollen die sich die ganze Sache mal für 3 Monate ansehen. Haben dort noch nicht viel Erfahrung bezüglich Simponi - Haut.

Meine nächste Simponi Injektion gibt's am 04.04. - Mal sehen, wie's wird.

Würde mich auch über Zuschriften freuen.

Liebe Grüsse aus dem schönen Ruhrgebiet

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
holterdipolter

kleines update von mir

es geht mir gut,

wenig Nebenwirkungen .. aber aufpasen, krank sein und werden ist sagen wir mal sch.....

und es tut eigentlich nix weh .. was will man mehr ...

lg holterdipolter

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

kleines update von mir

es geht mir gut,

wenig Nebenwirkungen .. aber aufpasen, krank sein und werden ist sagen wir mal sch.....

und es tut eigentlich nix weh .. was will man mehr ...

lg holterdipolter

@holterdipolter

ja,krank sein kann böse in die hose gehen

bin nicht mehr soo anfällig wie mit MTX aber wenn,dann richtig

hab hier im jan,geschlagenen 3 wochen mit 40 fieber in der ecke gelegen!

echt eckelig!

dir erst mal gute besserung!

schön das ihr das hier weiter leben lasst

wollte auch mal wieder berichten

bekomme immer noch simopni und bis heute bin ich richtig glücklich damit

haut ist gut,auser es steht besonders großer streß an,dann blühe ich wieder mal am kopf

hällt sich aber alles in gerenzen

bekomme seit april noch ein reumamittel dazu,arcoxia 90mg,weil nach einem schlimmen sturz von meinem pferd ,das becken übel einen weg hatte!

das ist wie ein neu geschenktes leben

konnte vorher ja kaum noch laufen,kaum die treppen hoch,es war gruselig

jetzt bin ich wieder viel aktiver,reite 2-3 pferde am tag ,kann wieder fahrad fahren und mit meinen hunden laufen

mensch,ich bin einfach glücklich

hätte nie gedacht das es wieder so gut werden könnte,nach den ganzen rückschlägen!

@emmylein99

ich hoffe es hilft dir auch so gut ,wie bei mir!

willkommen hier und liebe grüße zurück auch aus dem pott,lach

komme aus deiner nachbarstadt gelsenkirchen

v.l.g melisse

post-22938-0-84132800-1338365060_thumb.jpg

post-22938-0-03442500-1338365093_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
krummfinger

ich hab Simponi 50 bisher 2mal gespritzt, zufrieden bin ich aber nicht so ganz damit. Hab mitunter auch Depressionen, weiß aber nicht, ob die ausgerechnet von Simponi kommen. Meine Knie- und Fingergelenke schmerzen mitunter auch noch. Wann ist mit einem effektiven Wirkungseintritt zu rechnen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Krummfinger,

willkommen hier im Forum!

Wenn Du Simponi bisher erst zweimal gespritzt hast solltest Du Dir vielleicht noch etwas Zeit geben.

Der Wirkungseintritt ist bei jedem Erkrankten und auch bei jedem Krankheitsbild anders, (z.B. soll ein Wirkungseintritt bis hin zur Beschwerdefreiheit bei M.Bechterew deutlich schneller unter Humira eintreten als bei der PSA).

Wenn Du beschreibst dass Du unter depressiven Phasen leidest bleibt mit Deinem behandelnden Arzt zu besprechen ob das erst unter Simponi eingetreten ist oder schon vorher vorhanden war. Wenn es mir "seelisch" nicht gut geht macht sich auch meine PSA bemerkbar, trotz Biologica.

Alles Gute wünscht Dir

Saltkrokan

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Hallo,

 

ich bin 17 und habe seit 5 Jahren Morbus Bechterew, leider wurde es erst jetzt erkannt und seidem bekomme ich jetzt simponi50, es  wirkt sehr gut, aber seitdem bin ich dauernd krank in den Atemwegen und huste immerzu. Ist das bei Euch auch so?

 

Andi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.