Jump to content

MTX - Wann zeigt sich die Wirkung??


sadbeauty
 Share

Recommended Posts

Guten Abend liebe Mitleidende,

 

ich lese hier immer öfter, dass MTX nach wenigen Tagen bereits Wirkung zeigt. Ich nehme es seit 5 Wochen (7,5g) und bisher hat sich bei mir nichts gebessert! (Meine Psoriasis Guttata ist bis auf Dekolleté und Gesicht über den gesamten Körper verteilt)

 

Weiß jemand wie hoch die Erfolgsrate der Tabletten liegt? Vielleicht wäre es besser, es sich gleich in die Blutbahn zu injektieren? Oder ich brauche eine höhere Dosis? Ich war diese Woche bei meiner Hautärztin. Sie meinte ich solle einfach noch Geduld haben.... Was sind eure Erfahrungen mit MITX? Wie lange dauert es, bis sich endlich eine Wirkung zeigt??

 

Ich wünsche allen ein schönes und erholsames Wochenende!

Link to comment
Share on other sites


Erstmal herzlich willkommen.

 

Ja, Geduld ist bei unserem Krankheitsbild gefragt.

Man kann die Dosierungen und die Wirkungen sehr schlecht miteinander vergleichen, dazu ist unsere Erkrankung einfach zu vielfältig.

Bei mir z.B. wurde MTX mit 20mg gegen PSA eingesetzt und nach 4 Wochen war meine Psoriasis vulgaris so gut wie verschwunden.

Also, dein erster Ansprechpartner sollte immer deine Ärztin bleiben. Frag sie mal nach MTX Spritze oder PEN,

da soll der Wirkungsgrad höher sein!

 

Ansonsten alles Gute und ein schönes Restwochenende,

 

Gruß Uwe

 

 

Link to comment
Share on other sites

Da kann ich Butzy nur zustimmen. Frag mal bei deinem Arzt nach.

 

Bei mir hat es gut 10 Wochen gedauert, bis die PSA darauf ansprach, der Haut ist das MTX völlig wurscht bei mir...habe aber auch mit 15 mg begonnen.

 

 

Kann den Pen nur empfehlen, zig mal besser als die Tabletten! :daumenhoch:

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

mein Rheumatologe meinte auch, Tabletten wirken nicht so gut die Spritzen.

 

Meine Haut interessiert das MTX übrigens so gut wie gar nicht, bei 15 mg subkutan. Die PSA ist leidlich besser geworden. Seit gestern nehm ich 20 mg oral. Mal abwarten, wie sich das verhält.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte die Pso nie richtig schlimm, aber mit Cortison war die Haut schon gut, mit MTX ist nix mehr da.....die Sehnen/Bänder...na ja, es sind erst 6 Wochen, die ich spritze. Trotzdem gibts durchaus eine positive Wirkung, die Morgensteifigkeit ist deutlich gebessert, mehr Kraft in der rechten Hand ist auch wieder da. Rheumatologe sagt, dass man erst nach mindetens 3 Monaten sehen kann, ob das MTX wirkt. Falls nicht, gibts ne Kombination mit irgendwas. MTX vertrag ich aber gut, so dass ich mich dann doch einigermaßen in Geduld üben kann. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

ThomasStephan

Ich nehme Mtx seid ca 6 jahren zuerst oral 15 Mg dann Folsäure 5mg dieses ist der gegenspieler beim Mtx.

ich bekomme seit 4 Wochen Spritzen in die Bauchdecke MTX 15 Mg. Die erste Bessserung verspürte ich im Zusammenhang mit der Photo Balneo Therapie über 4 Wochen also ich würde dir gleichzeitig eine Stationäre terapie empfehlen wo du während der Photo Balneo Therapie auch auf Mtx eingestellt wirst.....doch es kann nicht jede Person MTx ab.Wenn du den waschzettel liest bitte lese Ihn sorgfältig das ist echt kein Spielzeug das Zeug und wird nicht mal soooo gegeben.ich hole etwas weit aus ich weiss aber es ist besser es dir so zu erklären.Mtx wirkt natürlich zuerst auch ohne die Therapie aber es geht schneller mit Photo Balneo Therapie komischerweise.

Wichtig Blutbild Leberwerte komplett kontrolle alle 4- 6 Wochen zuerst.

 

Nebenwirkungen sind bei der Spritze nicht so viel als wenn du es Oral schluckst.

 

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen... Thomas Stephan :)  :)  :)  :)  :)

Link to comment
Share on other sites

ThomasStephan

übrigends ob nun Psoriasis Gutata, oder Vulgaris oder Palmares et Plantares Es liegt immer im ermessen des Arztes in wie weit er meint das das Gesamtbild deiner psoriasis eine Mtx Behandlung zulässt.Gutata ist meiner meinung nach nicht Mtx fähig.....warum werde ich dir erklären Gutata wäre zu wenig körperbefall für eine Mtx Therapie wenn mann es so nennen mag. Ursprung des Mtx ist in der Krebstherapie eingesetztes mittel und für Arthrose und anderen Gelenksbeteiligungen. die Wirkung auf die schweren Arten der Psoriasis zb. Pustolusa, oder mit aufsatz von herpes zoster oder oder oder!!!!!!! damals wurde in Afrika dapson eingesetzt zb bei der Lepra......auch ich habe die Tablette belkommen und sie wirkte ca 4 Wochen nach erster einnahme deswegen kann man nicht pauschal sagen was für dich so grade das beste ist das muss unbedint dein guter ich betone guter Hautarzt erkären können und evtl. dann verschreiben. liebe Grüsse nochmal

Link to comment
Share on other sites

Da du das MTX im Zusammenhang mit der Photo-Balneo-Therapie erwähnst, möcht ich darauf hinweisen, dass das MTX sehr lichtempfindlich macht. Ich habe mir während der Reha eine mächtige Verbrennung im Umfeld der Einstichstelle zu gezogen, da nicht genügend abgeklebt. Das ist nicht so ohne!

Link to comment
Share on other sites

Hallo ThomasStephan, Du beschreibst die Psoriasis guttat nicht richtig. Bei mir fing die Psoriasis mit der Pso guttata an, am ganzen Körper! Viele Jahre hatte ich ein Ganzkörperbefall, die sich mit Hilfe der Hautklinik und meiner permanenten Behandlung auf die Hälfte des Körpers zurückzog. Die ambulanten Ärzte ( z,B. Uniklinik) wollten mir schon MTX verordnen , da ich aber ein mündiger Patient bin und weiß, daß ich das Medi nicht nehmen darf, habe ich dankbar abgelehnt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sadbeauty!

Ich habe MTX in Tabletten bekommen- 15 mg. wöchendlich- plus Folsan.

Nach 4 Monaten hatte ich noch keinen Erfolg- angeblich kann es 4-6 Monate dauern bis sich ein Erfolg einstellt!

Bekam dann Humira dazu- in einen Monat war meine Haut um vieles besser,waren es beide Medikamente kann ich gar nicht genau sagen!

Ich habe nach Absprache mit meinen Arzt nach 1Jahr MTX langsam abgesetzt- nehme Humira weiter-Arthritis ist ja da, hoffe es bleibt so ,meiner Haut geht's Super..

Alles gute aus Wien poldi1

Link to comment
Share on other sites

ThomasStephan

es ist richtig es geht mit Gut

tata auch, nur das ist nicht das übliche Bild einer MTX verordnug das Übliche Bild der MTX ist mit gelenkbeteiligung meiner Meinung nach ,und die exandermatischen Formen die auch Stark infiltriert sein können.....die Ablehnung der MTx kann ich ja auch verstehen( weil Toxisch) soviel dazu, siehe auch unter Google Giftstoffe MTX,

ich nehme das schon 6 Jahre.....natürlich muss man auch bei photo Balneo Therapie aufpassen die Verbrennungen sind gewollte Reizungen die auch soweit mir das Herr Dr. Simon sagte auch gewollt sind.natürlich hat mich ein Patient mal angesprochen er steht vor der Endscheidung MTx zu nehmen ich riet ihm weil er noch 21 Jahre alt ist das nicht zu tun.Weswegen brauch man hier nicht klären weiss jeder der einen beipackzettel auch lesen kann.Mit herzlichen Grüssen bin absolut Erscheinungsfrei nach ca. 5 Wochen MTx Spritze/ 5 mg Folsäure und bin auch Froh darüber soviel dazu.....Verbrennungen sollen bei einer Therapie natürlich nicht sein....leichte bis anfang mittlere reizung der Haut ist aber okay gerade wenn man zb Dithranol nimmt ist auch bei normaler Anwendung nicht zu raten in die Sonne zu gehen dann enstehen verbrennungen oder totalüberreizungen die tatsächlich auch neue Schübe auslösen können. Kein Muss aber es ist Schmerzhaft... Ich hoffe das war klar genug!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

ThomasStephan

die Guttata gehört nicht zu den extremen Psoriasis Formen eher die Pustolösen Formen. Wobei ich nochmal genau betone es ist das gesamtbild des Patienten wonach der Arzt endscheidet welche Therapie versucht wird oder nicht so ist es nun mal und es wird auch so bleiben vorerst. Liebe Grüsse >Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo ThomasStephan

 

....meine Anmerkung galt lediglich der Einsprizstelle und einem Umkreis von ca. 5cm Radius. Diese Stelle ist und bleibt extrem verbrennungsgefährdet...das muss beachtet werden. Minimale Photo UVB (wenige Sekunden) haben bei mir gereicht um Blasen zu bilden.

Ab da war ich sehr gut im Abkleben!

Es macht sich da übrigens das Tape, welches Physiotherapeuten gern verwenden super!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Wann zeigt sich, ob eine Ernährungsumstellung hilft?
    Expertenforum Schuppenflechte, Psoriasis arthritis, Therapie, Klinik...
    Hallo Frau Dr. Allmacher, ich gebe hier eine Frage weiter, die uns über unseren Instagram-Kanal erreicht hat: Wie...
    MTX- wann wirkt das?
    MTX und Lantarel
    Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage: ich nehme MTX als Pen in 7,5 mg Stärke nun die 3. Woche und meine PSO lä...
    Bei Patienten mit rheumatoider Arthritis soll Kaffee die Wirkung von MTX herabsetzen. Da ist die Frage, ob das auch b...
    Hallo zusammen, gibts noch wen, bei dem Otezla absolut gar keine Wirkung hatte? In den ersten 3 Wochen minimale N...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.