Jump to content

Psoriasis Arthritis oder paarinfektiöse Oligoarthtritis oder was??


Dj.pisti
 Share

Recommended Posts

Hallo Miteinander!!

 

Ich bin seit gestern hier angemeldet und hätte mal bischen rat oder aufklärung für meine Fall, wenn jemand mir helfen weis!

Seit letztes Jahr bin ich immer und immer wider fieberhaft erkrankt. Kurz vor meinen Technikerprüfung letztes Jahr habe ich plötzlich rote und geschwollenen Augenhaut (unten beides Augenbereich) gekriegt. Beiläufig unerklärlichen gründen habe ich Behandlung und Einlage auf kauf nehmen müssen in verdacht auf Entzündung in den Fersen. Plötzlich in anfangs dieses Jahr habe ich mit schmerz in Gelenken bekleidet hohes Fieber bekommen so das ich mich nach drei Tage kaum mehr bewegen könnte! Würde ich mit verdacht auf Zeckenbis ins Krankenhaus eingeliefert wo mich erst mit hohen Dosis Antibiotikum behandelt und nach vier tägige erfolglose Behandlung auf Kortison umgestellt, wonach ich mich langsam auch besser fühlen könnte. (Bis dahin waren meine Gelenke auch richtig geschwollen! Aber nach dem Einnahme von Kortison bis zu meine Rechte Knie alles abgeschwollen.) Fehlt mir ein: Meinen entzündungswert lag bei 185, wo ich ins Krankenhaus antrat. Diese senkte sich auch rasch mit dem Einnahme von Kortison. Wegen meine noch immer geschwollenen rechte Knie würde ich zusätzlich in Rheumaklinik eingewiesen und dort wurde punktiert und zusätzlich Kortison behandelt. Worauf dies dann normalisierte sich auch. Diagnose : Polyarthritis, am ehesten parainfektiöse Arthritis! Nach 3 Monate haben wir versucht der Kortison ab zu setzen, darauf ging mein entzündungswert wider nach oben. Zwar nicht so hoch wie am Anfang aber war über 30! Weil zwischenzeitlich ist bei mir Schuppenflechte auf meine Haut an Gelenkbereich sich zeigten, ging ich zu Hautklinik. Da wurde ich aufgefordert das ich mich bei Rheumatologe wider zu melden, wegen genauer Diagnose. (Verdacht auf Polyarthritis) Weil mein Linkes Handgelenk diese Zeit auch schmerzte, wurde auf Anordnung ein MRT gemacht und festgestellt das diese entzündet sei. Nach lange Wartezeit (Weil ein Spezialklinik zu diesem Bereich braucht mann Ewigkeit heut zu Tage!!!) bin ich endlich in Acura Klinik in Baden-Baden gelandet zu Ambulanten Untersuchung und dort wurde mir mitgeteilt das ich ein Psoriasis Arthritis Krankheit hätte, welche soll ich mit MTX behandeln lassen. Das wahr letzte Woche Dienstag und heute erhalte ich der Brief von dort, welches zu mein Hausarzt adressiert ist, und steht die Diagnose: Wahrscheinlich paarinfektiöse Oligoarthtritis!!! Behandelt werden soll mit MTX!!!

Also spätestens jetzt weis ich wirklich nicht mehr!!!!!

Und weil ich mich hier angemeldet habe bitte ich um Hilfe!!! Durch meine Recherche hier habe ich hierbei gelesen von jemand das  Psoriasis Arthritis wird bekleidet mit diesen nebenwirkungen:

 

* Vorliegen einer Schuppenflechte an der Haut in Verbindung mit

* Gelenkschmerzen und Rückenschmerzen vom entzündlichen Typ: Ruheschmerz, Nachtschmerz, Schmerzen, die in Ruhe zunehmen und sich unter Bewegung bessern
* Gelenkschwellungen
* Sehnenscheidenentzündungen
* Achillessehnen-Schmerzen oder -entzündungen
* Fersenschmerzen
* stechenden Schmerzen neben oder hinter dem Brustbein
* tiefsitzenden Kreuzschmerzen
* ischiasartigen Beschwerden, die u.U. von der einen auf die anderen Seite wechseln oder in beide Beine ausstrahlen
* ausgeprägter, andauernder Morgensteifigkeit

* Bei Fehlen einer Haut-Psoriasis: Schuppenflechtenerkrankung mit oder ohne Gelenk- oder Wirbelsäulenbeteiligung bei nahen Verwandten (ersten oder zweiten Grades) 

 

​Ich bin mit solche Empfindungen, schmerzen in der letzten Jahre konfrontiert gewesen!!

Was habe ich jetzt letzt endlich und wieso soll ich so brutale mittel wie MTX mir geben???

Danke für jede Antwort und Hilfe in voraus und mit besten Grüße an alle,

Istvan Szecsenyi

Edited by Dj.pisti
Link to comment
Share on other sites


Hallo Dj.pisti

Wilkommen im Forum.Deine Geschichte hört sich ja echt schlimm.

Klar sind die ganzen Medikamente keine Bonbons.Frage ist ob du momentan überhaupt noch Lebensqualität hast

und ob du das so noch möchtest. Ich finde das man es durchaus mal Probieren solltest.Du würdest sowieso dauerhaft

kontrolliert werden vom Arzt (Blutbild).Hier nehmen sehr viele Mtx und kommen sehr gut klar damit.

Wissen musst du es natürlich selber und letztendlich ist es die Entscheidung vom Arzt.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner weiteren Behandlung und gute Besserung

Gruss Donna :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Donna

Danke fürs Antwort! Ich denke ich versuche es und mal sehen. Was mich allerdings sehr stört, das es so ein Uneinigkeit herrscht was meine Diagnose betrifft!! Das wegen ist mein Titelsatz "Psoriasis Arthritis oder Parainfektiöse Oligoarthtritis oder was"!! Weil eine sagt so und der andere so und das ist ein bisschen deprimierend!!

Gruß Istvan

Edited by Dj.pisti
Link to comment
Share on other sites

Hallo DJ.pisti

Klar ist es Nervig wenn selbst die Ärzte nicht wissen was Sache ist. :( Selbst wenn wir unsere Krankheit kennen 

müssen wir viel Geduld aufbringen ,weil leider nichts von heute auf Morgen geht :o

Bleib am Ball und lass dich nicht unterkriegen :daumenhoch:

Gruss Donna

Link to comment
Share on other sites

Hallo Donna 

Leider bleibt mir nicht mehr übrig.... :huh::( Oder wie sagt man das so gut auf Deutsch: "Der Hoffnung stibt zu letzt...!!!" :D

Gruß, Istvan

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Guten Tag, ich habe mich schon vor ein paar Monate hier angemeldet und ich fand aber nicht die richtige Worte um ...
    Psoriasis arthritis...
    More images...
    ...gibt es auch an den Zehen. Dieses Foto wurde unter CC BY-NC-ND 2.0 lizensiert. Das Original findest du hier.
    Hallo alle zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte nicht kurz vorstellen. Meine Name ist Alin und ich bin ...
    Hallo zusammen Würde mich mich mit euch austauschen. Habe starke Psoriasis und die Ärzte meinen ich habe nun ...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.