Jump to content

hatte nur Schlechte Erfahrungen damit...


adam69
 Share

Recommended Posts

ich habe neotigason 1 1/2 jahre lang benutzt und die psor ist dadurch auch nicht wirklich besser geworden ganz im gegenteil.

es hat viel mehr gejuckt und nach ca. einem jahr habe ich haarausfall bekommen und noch so einige andere unangenehme dinge :-/

mfg

adam

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

stimmt, das zeug ist die seuche. ich hab davon total dünne haut bekommen, die fingerkuppen fingen bei leichten berührungen von tischkanten oder ähnlichem an zu bluten, mund war immer trocken, verdauungsprobleme usw. die schuppenflechte wurde keinen deut besser. und ich kenne etliche denen es ähnlich ging. fazit: das gehört verboten und ärzte die mit dieser bombe auf schuppenflechtespatzen schiessen sollte man meiden.

steffen

Link to comment
Share on other sites

hallo,

dem kann ich mich nur anschliessen, mir ist noch nie so schlecht gegangen wie bei

Neotigason. 1 Jahr konnte ich nur mit Perücke gehen, die sonstigen Zustände wie unerträglicher Juckreiz, Nagelwurzelentzündungen will ich nicht unerwähnt lassen.

Meiner Meinung gehört dieses Medikament verboten

lg christine

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ach, ich dachte, ich wär ne Ausnahme. Bei mir war es so, Magenprobleme, Pso wurde immer schlimmer, Gesicht schwoll an und starke Rötungen, so dass ich dieses Zeug endlich absetzen konnte.

Gruß ibeh

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo

ich bin neu hier. Muß mal was zu Neotigason sagen. Ich nehme seit 2 Wochen Neotigason und muß feststellen, daß es recht gut ist. Habe sehr deutliche Verbesserungen. Zur Unterstützung nehme ich nur Psorcutansalbe. Ich nehme aber nur 25mg am Tag. Und um Haarausfall und brüchigen Fingernägeln vorzubeugen kann man dazu Kieselerde einnehmen.

Ich habe in den 20 Jahren schon vieles ausprobiert.

;):)

Link to comment
Share on other sites

pelle der eroberer

:confused: ist das denn sinnvoll, überhaupt präparate auf vitamin a-basis zu nehmen?

irgendwo habe ich gelesen, dass polyphenole (sind oftmals antioxidantien in früchten oder tees) hilfreich sein können. jetzt glaube ich so langsam auf den rat eines freundes hin, das richtige gefunden zu haben: einen pflanzenwirkstoff für innere und äußere anwendung. curcuma sativa hat nämlich curcumin in ihren wurzeln. Das ist der farbstoff aus curry. Wenn das nicht so schweinemäßig alles einfärben würde, hätte ich mich zum chinesen mutiert. bis auf einen schub in der anfangszeit (mit ein paar pillen mehr war der auch schnell vorbei)geht es mir seit über zwei jahren jetzt supi. der witz dabei, das ist als nahrungsergänzungsmittel leicht zu kriegen (in deutschland gibt’s ja nur wenige anbieter – ich hab’s von curcura.de mit vit c, was ja auch nicht schadet). die substanz wird ja auch in asien viel verwendet – und da gibt’s kaum pso.

also: back to the roots!

pelle

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Moppel,

manchmal ist es schwierig, sich zu entscheiden, unter welcher Rubrik man seine Erfahrungen oder Fragen posten soll. Das geht vielen Nutzern des Psoriasis-Netzes so. Allerdings empfinden sie es auch nicht gerade als „prickelnd“, ein und denselben Beitrag in verschiedenen Threads noch einmal präsentiert zu bekommen.

Aus diesem Grund wurden die anderen zwei geposteten Beiträge gelöscht, wofür du sicherlich Verständnis hast.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

pelle der eroberer
Eine Frage wieviel Pillen nimmst du am Tag.

Moppel

Wenn du mich meinst: eine, die ich immer zum frühstück nehme. wenn ich höllischen stress hab, dann nhme ich schon mal zwei zu den mahlzeiten, in der panik, dass sich alles wieder verschlechtert. aber das sind nur gelegentliche anflüge. eigentlich müsste wohl die eine curcura reichen. wenn man ein großer brocken ist, dann könnte eine zweite auch nicht schaden - hatte jedenfalls damlas mein freund gesagt.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo und guten Tag,

ich bin neu hier und muss mal was zu Neotigason sagen.

Ich habe zwar keine Psoriasis doch quäle mich seit ca. 6 Jahren mit einer Fistel rum. Bin 2 mal operiert worden, ständig in ambulanter Behandlung doch sie will immer wieder kommen.

Auf ärztlichen Rat hin, bin ich auf Neotigason 5 stationäre Tage eingestellt worden, habe zum Schluss 50 mg geschluckt, so meinten die Ärzte würden wir einer weiteren Op aus dem Weg gehen.

Nach etwa 3 Tagen begannen die Nebenwirkungen erst mit trockenen Mund, Nasenbluten, dann schälten sich nach einer Weile meine Handinnenflächen und Fußsohlen sehr heftig. Es ging weiter mit sehr starken Schuppen auf der Kopfhaut, was sehr sehr unangenehm war.Ich hatte Schüttelfrost, heftige Rückenschmerzen und und und.

Bei der weiter Behandlung ambulant bei einem Hautarzt, viel der fast aus allen Wolken als ich ihm erzählte warum ich diese Tabletten auf Rat nahm.

Er fand dies Unverantwortlich einem so jungen Mädchen wegen einer Fistel dieses Medikament zu verabreichen und meinte diese Nebenwirkungen wären erst der Anfang und setzte mir diese sofort ab.

Bin letze Woche wieder operiert worden, aber was ich sicher weis ist das ich dieses auf keinen Fall nocheinmal nehmen werde.

Mfg Anirbas

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

auf meiner englischen Packungbeilage steht das erste Linderung nach zwei bis vier Wochen und nach weiteren 6 bis 8 Wochen das optimale Resultat eintreffen soll. Aus meiner Sicht also, wenn nach 3 Monaten nicht gluecklich mit dem Resultat, dann sofort wieder absetzten.

Ich nehme seit zehn Tagen 25mg. Wirkung bis jetzt.. trockene Lippen und duenner Flecken... sonst nichts

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.