Jump to content

Bitte um Rat! Umstellung von Stelara 45mg auf Skyrizi?!


Ki_ki

Recommended Posts

Hallo zusammen! 

Ich bin neu hier.

Ich bin seit Januar 2019 in Therapie mit Stelara 45mg, soweit lief alles gut und ich hatte auch keine Nebenwirkungen. 
Leider ist die Wirkung jetzt nicht mehr so gut wie zu Beginn, deshalb hat mein Arzt mir vorgeschlagen entweder die Dosis auf 90 mg zu erhöhen oder auf Skyrizi umzustellen. 
 

Da Skyrizi ja erst seit 2019 in Österreich zugelassen ist bin ich ehrlich gesagt etwas „ unsicher“ und mit Stelara hatte ich bis jetzt ja auch keine Probleme! 
 

Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Stelara 90 mg ( habe 60 kg) oder Skyrizi bzw. Der Umstellung? 
 

Danke & liebe Grüße! 
Kiki

 

 

Edited by Ki_ki
Link to comment
  • Ki_ki changed the title to Bitte um Rat! Umstellung von Stelara 45mg auf Skyrizi?!

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Kiki

Erst mal Willkommen im Forum .Mir ging es ähnlich wie dir mit Stelara. Es verlor  nach einiger

Zeit die Wirkung. Ich bin dann erst mal auf die 90mg .Hab das auch recht gut vertragen und

hat dann auch eine Zeit lang noch gewirkt,war aber auch nicht von dauer.

Zu Skyrizi kann ich dir aber leider nichts sagen. Bestimmt bekommst du da noch Antwort von jemanden.

Lies doch mal unter den innerlichen Medis unter Skyrizi,vieleicht hilft dir das weiter.

LG Donna

  • Like 1
Link to comment

Mein Sohn hat von Stelara, Wirkverlust und Magen-Darm-Probleme, auf Rat seines Dermatologen auf Skyrizi umgestellt. Ist bis jetzt zufrieden und hat weder NW noch Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt.

Ich würde mir auch keine Gedanken machen weil es eines der letzten ist, die auf den Markt gekommen ist. Ich nehme auch so ein Biologika. Sie durchlaufen ja die selbe Zulassung wie alle anderen auch.

Lg. Lupinchen

  • Like 1
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb Donna:

Hallo Kiki

Erst mal Willkommen im Forum .Mir ging es ähnlich wie dir mit Stelara. Es verlor  nach einiger

Zeit die Wirkung. Ich bin dann erst mal auf die 90mg .Hab das auch recht gut vertragen und

hat dann auch eine Zeit lang noch gewirkt,war aber auch nicht von dauer.

Zu Skyrizi kann ich dir aber leider nichts sagen. Bestimmt bekommst du da noch Antwort von jemanden.

Lies doch mal unter den innerlichen Medis unter Skyrizi,vieleicht hilft dir das weiter.

LG Donna

Hallo Donna! 

Danke & auch danke für die Info zu deiner Erfahrung! 
 

Ich denke, dass ich jetzt mal die Dosis erhöhen werde, falls das irgendwann nicht mehr wirkt, kann ich ja immer noch auf Skyrizi umsteigen! 
 

Lg Kiki 

Link to comment
vor 10 Stunden schrieb Lupinchen:

Mein Sohn hat von Stelara, Wirkverlust und Magen-Darm-Probleme, auf Rat seines Dermatologen auf Skyrizi umgestellt. Ist bis jetzt zufrieden und hat weder NW noch Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt.

Ich würde mir auch keine Gedanken machen weil es eines der letzten ist, die auf den Markt gekommen ist. Ich nehme auch so ein Biologika. Sie durchlaufen ja die selbe Zulassung wie alle anderen auch.

Lg. Lupinchen

Hi Lupinchen, 

 

danke für deine Antwort! Ich habe zum Glück keine Probleme mit Stelara. Ich glaube ich werde erst mal die Dosis erhöhen und sehen ob es mir aktuell hilft! Wenn nicht, muss ich ja ohnehin was anderes ( wie Skyrizi) versuchen. 
 

lg Kiki

Link to comment
  • 2 years later...

Hallo Kiki,

wie geht es dir mittlerweile? 

Nimmst du weiterhin Stelara oder wurdest du auf Skyrizi umgestellt?

Ich soll nach fast 12 Jahre auch auf Skyrizi umgestellt werden, da Stelara 90 mg mir nicht mehr so gut hilft. Naja, so ganz beschwerdefrei war ich nie, aber war ok für mich. kein Vergleich zu vorher.

Ich versuche es einfach mal. 

Lg Claudia

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Auch interessant

    Wechsel von Skyrizi zu Stelara
    Psoriasis arthropatica
    Hallo in die Runde, ich bin hier jetzt auf diese Gruppe gestossen und würde euch doch gerne mal fragen, ob ihr Erfahr...
    Umstellung
    Evas Blog
    Langsam sieht man die Veränderung an der Haut.  Die  Flecken werden blasser.   
    Hallo Zusammen,  ich leide seid meinem 10 Lebensjahr unter Schuppenflechte, hat angefangen in den armen und jetzt...
    Hallo liebe Community. Ich bekomme seit ein paar Jahren Skyrizi aufgrund von Psoriasis und Morbus Crohn. Es geht ...
  • Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.