Jump to content

Die Neue 🤗


michelleshirin

Recommended Posts

michelleshirin

Hallo Ihr Lieben,

Ich bin Michelle  bin neu hier und leide seit 2019 unter Psoriasis,  vorallem die Form Gutatta. Ich hab in der kurzen Zeit schon einiges hinter mir... stationäre Aufenthalte, mehrere Hautärzte, laut Ärzten ausgelöst durch eine Streptokokkeninfektion... ich hatte Skilarence, lokal Therapie, UV-Lichttherapie und zum Schluss Tremfya. Tremfya habe ich in einer Studie erhalten, diese ging ca. 1 1/2 Jahre. Seit Dezember 2021 erhalte ich kein Tremfya mehr bis April war ich erscheinungsfrei, aber jetzt kommt es langsam wieder und ich habe große Angst, dass es wieder so stark zurück kommt, derzeit habe ich es auf der Kopfhaut, Gesicht, Brustbereich, Hautfalten und vereinzelte Schuppen am Körper. Derzeit nehme ich Skilarence und Prednitop Creme. Ich nehme diese beiden Dinge erst seit gestern. (ich benutze außerdem viele Salthouseprodukte). Ich möchte eigentlich ungern wieder auf die Biologika oder ähnliche Spritzen zurück. Ich bin für jeden Ratschlag und Tipp sehr dankbar.

Lg-Michelle 🙂

Edited by michelleshirin
Link to comment

Erfahrungen austauschen ĂĽber das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


vor einer Stunde schrieb Clau dia:

Herzlich willkommen hier im Forum. 

Gruß Clau dia 

Hallöchen um zu verstehen woher die Autoimmunerkrankungen kommen . Was man dagegen tun kann Ganzheitlich . Schulmedizin ist nur eine Symptomlinderung oder sogar eine Verschlechterung . Z. B. Pantoprazol - Säureblocker - reine Aluminium Verbindungen . 

Link to comment

Hallo Gipser,

kannst Du mir dann bitte eine ganzheitliche Medizin an stelle von Pantoprazol nennen, was ich sehr benötige und wegen der Nieren nicht nehmen darf.  Habe schon viel im naturheilkundlichem Sektor ausprobiert, hilft nicht oder nur kurz. LG Waldfee

Link to comment
vor 12 Stunden schrieb michelleshirin:

Hallo Ihr Lieben,

Ich bin Michelle  bin neu hier und leide seit 2019 unter Psoriasis,  vorallem die Form Gutatta. Ich hab in der kurzen Zeit schon einiges hinter mir... stationäre Aufenthalte, mehrere Hautärzte, laut Ärzten ausgelöst durch eine Streptokokkeninfektion... ich hatte Skilarence, lokal Therapie, UV-Lichttherapie und zum Schluss Tremfya. Tremfya habe ich in einer Studie erhalten, diese ging ca. 1 1/2 Jahre. Seit Dezember 2021 erhalte ich kein Tremfya mehr bis April war ich erscheinungsfrei, aber jetzt kommt es langsam wieder und ich habe große Angst, dass es wieder so stark zurück kommt, derzeit habe ich es auf der Kopfhaut, Gesicht, Brustbereich, Hautfalten und vereinzelte Schuppen am Körper. Derzeit nehme ich Skilarence und Prednitop Creme. Ich nehme diese beiden Dinge erst seit gestern. (ich benutze außerdem viele Salthouseprodukte). Ich möchte eigentlich ungern wieder auf die Biologika oder ähnliche Spritzen zurück. Ich bin für jeden Ratschlag und Tipp sehr dankbar.

Lg-Michelle 🙂

herzlich Willkommen!

Ich habe die Pso seit ĂĽber 20 Jahren und die PsA seit ca. 4 Jahren aktiv. Davor nur gaaanz leicht. Ich habe leider keinen Tip fĂĽr dich. Ich habe auch viele Therapien durch und war dazwischen auch Erscheinunngsfrei. Mittlerweile helfen aber leider nicht mal mehr wirklich die Biologica....aber das wird schon wieder!

liebe grĂĽsse. Nina

 

Link to comment

Hallo michelleshirin,

ich weiß nicht, in welchen Kliniken Du schon warst und wie Du dort behandelt wurdest. Wenn Du von den Biologicas wieder wegkommen möchtest, gibt es die Möglichkeiten , welche Du bereits kennst oder einmal den Versuch mit der Hautklinik Leutenberg . Die ist einmalig in ihrer Art und es wurde darüber schon viel berichtet. Für mich waren die Aufenthalte ganz lange die beste  Zeit in meiner PSO- Karriere. Es ist ein guter Hinweis. LG Waldfee

Link to comment
michelleshirin
Am 29.5.2022 um 09:31 schrieb Clau dia:

Herzlich willkommen hier im Forum. 

Gruß Clau dia 

Dankesehr. Liebe Grüße 

Link to comment
michelleshirin
Am 29.5.2022 um 11:37 schrieb ni nja:

herzlich Willkommen!

Ich habe die Pso seit ĂĽber 20 Jahren und die PsA seit ca. 4 Jahren aktiv. Davor nur gaaanz leicht. Ich habe leider keinen Tip fĂĽr dich. Ich habe auch viele Therapien durch und war dazwischen auch Erscheinunngsfrei. Mittlerweile helfen aber leider nicht mal mehr wirklich die Biologica....aber das wird schon wieder!

liebe grĂĽsse. Nina

 

Ach herrje, auch schon eine ganz lange Zeit. Ich bin noch ganz am Anfang und derzeit hält es sich zum Glück noch im Rahmen. Liebe Grüße Michelle

Link to comment
michelleshirin
Am 29.5.2022 um 12:04 schrieb Waldfee:

Hallo michelleshirin,

ich weiß nicht, in welchen Kliniken Du schon warst und wie Du dort behandelt wurdest. Wenn Du von den Biologicas wieder wegkommen möchtest, gibt es die Möglichkeiten , welche Du bereits kennst oder einmal den Versuch mit der Hautklinik Leutenberg . Die ist einmalig in ihrer Art und es wurde darüber schon viel berichtet. Für mich waren die Aufenthalte ganz lange die beste  Zeit in meiner PSO- Karriere. Es ist ein guter Hinweis. LG Waldfee

Hallo,

 

Vielen Dank für den Tipp, ich bin beruflich leider sehr stark eingespannt und schaff es nicht häufig zum Arzt bzw. weiter weg in eine Klinik.

Ich war in der Uniklinik in Essen und in Bochum. 

 

Liebe Grüße Michelle 

Link to comment
vor 2 Stunden schrieb michelleshirin:

Ich war in der Uniklinik in Essen und in Bochum

Schönen Gruß aus dem Sauerland. Bist ja dann nicht weit weg. 

Nehm dir Zeit für deine Gesundheit. Arbeit ist nicht alles. 

Gruß Clau dia 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Auch interessant

    Guten Abend! Erstmal danke fĂĽr das tolle Forum - ich habe bis jetzt viel hier gelesen und fĂĽhle mich dadurch einf...
    Ich bin neu hier
    Psoriasis-Forum
    Hallo zäme Ich bin 48 Jahre alt. Bei mir ist Pso vor etwas mehr als 2 Jahren ausgebrochen. Wieso weiss ich nicht....
    Neu hier
    Psoriasis arthropatica
    Hallo, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.  Habe eine mittelschwere psoriasis arthritis. Nach e...
    Bin neu hier
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Servus, ich bin aus MĂĽnchen und 57 Jahre. Bin froh, diese Forum gefunden zu haben und nicht alleine bin. Ich hab ...
  • Wissen und Tipps fĂĽr Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich fĂĽr unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.