Jump to content

Rick

Recommended Posts

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo,

ich habe 2 Tattoos, allerdings habe ich sie mir machen lassen, bevor ich wusste, das ich PSO habe. Probleme habe ich an den Stellen wo die Tattoos sind, überhaupt nicht.

Ob ich mir die Tattoos hätte machen lassen, wenn ich gewusst hätte, das ich PSO habe, weiß ich nicht, kann man nachher schlecht sagen. Das der Tätowierer sagt, das es kein Problem ist, glaub ich gern. Frag Deinen HA, der wird Dir sagen, Du sollst es nicht machen. Auf jeden Fall aber wird die ja Haut gereizt, sie nässt und bildet Schorf und genau das sollten wir Psoris ja vermeiden.

Aber ganz ehrlich, letzten Endes musst Du das selber entscheiden. :P Du kannst Dir zwar Tipps holen, aber bei jedem ist das ja anders.

LG

Birgit

Link to comment

Hallo Rick,

ich habe 5 Tattoos und habe sie mir teilweise machen lassen als ich schon PSO hatte , aber immer erst dann wenn die Haut in Ordnung war. Ansonsten rate ich dir ab , es ist halt eine Wunde . Nach dem Stechen hatte ich nie Probleme damit auch nicht als ich PSO auf den Tattoos bekommen habe, war das teil immer noch genauso wenn die PSO wieder weg war.

Frank M.

Link to comment

Hallo Rick .

Also ich habe auch ein tattoo ( lasse mir im dez. ein zweites machen ) , habe es mit 35 jahren machen lassen ( heute bin ich 46 jahre ) , da hatte ich die pso schon 13 jahre . Mir hat es nichts ausgemacht , habe bis heute keine pso druff . Obwohl ich auf jeder narbe , hatte schon einige OP , immer wieder pso druff bekam . Sie ging aber nach einigen monaten immer wieder weg . Klar ist das es erstens jeder für sich wissen muß ob er ein tattoo machen läßt , und zweitens so wie es sich bei mir verhält , heißt nicht das es bei jedem so ist . Egal was du machst oder tust , es gib immer ein für und wieder , nicht nur auf tattoos gemünzt , sondern auf alles in deinem leben . Tipps kannst du dir immer holen und ratschläge , ob du sie aber nutzt liegt immer alleine in deiner entscheidung finde ich .

Liebe grüße Andrea

Link to comment

Hallo Freunde,

ich habe auch zwei Tattoos und kann nicht sagen, das sie meine PSO irgendwie gestört haben und an den Stellen wo ich sie habe ist auch alles in Ordnung.

Denke auch das sollte am Ende jeder für sich selbst wissen, ob er es macht oder nicht.

Wir dürfen eh schon so wenig

Link to comment

Hallo Rick,

also ich habe auch ein Tattoo,aber das habe ich mir schon mit 17 machen lassen,da hatte ich noch keine Pso.

Aber ich denke wenn man sich ein Tattoo auf einer Stelle machen lässt die nicht befallen ist mit Pso,ist das kein Problem.Auf befallene stellen würde ich mir lieber kein Tattoo machen lassen,also zumindest nicht wenn sie grad am blühen ist.Aber das musst du besser selbst entscheiden.

l.G.

Link to comment

Hallo Rick ,

ich habe mir vor 7Jahren ein tattoo machen lassen ...

In dieser zeit war ich erscheinungsfrei und dadurch war es auch kein Problem muß aber auch dazu sagen das die Psoriasis kurze zeit darauf auf dem tattoo ausgebrochen ist ......

Würde es aber trotzdem wieder machen lassen ...!!

Liebe Grüße Hexe1

Link to comment

Ich hab drei Tattoos. Alle zu unterschiedlichen Zeiten entstanden, also mit und ohne PSO. Beim letzten Tattoo blieb dem Tätowierer die Flechte auch schon nicht mehr ganz verborgen ud er fragte, was das denn sei und ob das überall hinkommen könne, ect. Ich hab dann gesagt, ist schon ok, er soll mal machen. Also, war natürlich ne unbefallene Stelle die er stechen sollte. Und das machte er auch! Zwei Jahre später tauschte meine Flechte die Seiten und leider war dann auch immer mehr das letzte Tattoo betroffen. Heute ist es komplett unter der PSO verschwunden, man sieht es aber noch durchschimmern! :-)

Ich würd es auch wieder machen... als PSO Erkrankter muss man sich eben nur bewußt sein, dass es eben auch nach hinten los gehen kann, bzw. man nicht mehr so viel davon hat!

lg Jess

Link to comment
Guest Spaghetti

Mh ... mein "Tatoo" ist eigentlich eine kleine Narbe am Haaransatz, habe mir die obere Kante der Autotür dagegen gerammt, das war während meines jetzigen Pso-Schubs. Es wurde mit einem speziellen Pflaster verklebt.

Wochenlang war es kein Problem, alles war verheilt, nun aber hat eine Psostelle energisch versucht genau dort zu landen. Das fand ich schon verdächtig!

Während eines Schubs würde ich davon abraten ... untätowiert wie ich bin ... aber vielleicht ist einfach eine frische Narbe (ist ein Tatoo ja auch) ein gefundenes Fressen für die Pso? :P

Nudel mit Tatoo wäre auch n bischen wie ein Teddiebär mit Knopf im Ohr.:o

Link to comment

Hallo zusammen,

ich hab zwar kein Tattoo

aber habe mir Anfang des Jahres ein Piercing stechen lassen.

Ich hatte scho Angst das ich dann die Pso da bekomm

und was war

es hat sich die Pso darum gebildet, :P

ging am Meer zum Glück alles weg und jetzt ist es ganz normal. :o

Hab mir im Urlaub den Ellenbogen aufgeschlagen...

Erst ist es abgeheilt und jetzt sind die beiden Stellen Pso.

Bei mir ist es so, jede Reizung der Haut löst die Pso aus.

Ich denk auch hier wird es bei jedem anders sein...

Und muss jeder für sich entscheiden.

LG Sweety

Link to comment

Huhu,

habe auch 2 Tattoos.Wurden gemacht,bevor ich PSO hatte,oder zumindestens,bevor ichs gemerkt habe. Hatte jedenfalls keinen Einfluß darauf,das sie ausgebrochen wäre. Das kam erst Jahre später. Kann auch nicht sagen das die PSO sich verstärkt,wo ich eine Wunde habe,deshalb hätte ich keine Bedenken mir noch eins machen zu lassen. Aber ich denke,jeder wird auch darauf anders reagieren.

LG

Kirsten

Link to comment

Hallo Rick ,

ich habe die Erfahrung gemacht das die Pso dem Tattoo nicht schadet also nicht beschädigt !Ich habe die Pso ja auch auf dem Tattoo bekommen und konnte wenn ich erscheinungsfrei war keine Veränderung feststellen !!

Gruß Hexchen

Link to comment

Hallo,Rick.

Auch ich habe ein Tattoo machen lassen, als bei mir die Pso schon lange ausbrach.Ich habe es am Oberarm,und hatte an dieser Stelle noch nie probleme gehabt.Also ich kann nur sagen das mein Tattoo meine Pso bisher nicht beeinflusst hat.Ich überlege sogar mir noch eines zuzulegen.

Mfg,RolandG.

Link to comment

Hallo Rick,

ich habe mir ein Tatto machen lassen als meine Pso anfing (vor ca. 14 Jahren) und nur an ein paar kleinen Stellen war. Das stechen hatte keinen Schub ausgelöst und es verheilte auch gut. Nach ein paar Monaten setzte sich dann die Pso auf dem Tatto sehr hartnäckig fest und verdeckt es bis heute fast Vollständig. Ob ich sonst an dieser Stelle Plaques bekommen hätte, glaube ich nicht. Ich finde Tattos immer noch Klasse, würde mir aber keins mehr machen lassen. Ich freue mich dann lieber über die Pigmentstörungen die bleiben wenn die Flechte geht.

alles liebe

Horst

Link to comment

@rick:

das Tattoo kann nicht beschädigt werden. Es liegt unter der Haut. Die Farbe davon scheint durch. Ähnlich einem Bild unter Glas. Die PSO liegt bekanntlich auf der Haut. Also darüber.

Als meine PSO anfing hatte ich mir auch ein Tattoo machen lassen. Bis heut habe ich damit keine Probleme.

Link to comment
  • 5 years later...

Ich wollte mich heute auch informiert wegem dem tatoo und PSO aber dann habe ich mich nicht getraut zu fragen aber icht hoffe das alles gut geht

ein risiko besteht. immer. bei allem

lg

Link to comment

hallo, claudiii -

die letzte Antwort ist aus 2006 - wenn ich es richtig gelesen habe -

klar, man kann immer wieder einen 'alten' Thread hochschieben, aber ich meine, du solltest vielleicht vor dem Tatoo noch mal die Für und Wider durchlesen - es hat sich in sechs Jahren doch einiges getan -

wie ich lese, bist du entschlossen - ich wünsche dir viel Glück - aber sage mal, wenn man ein Tattoo stechen lässt - dann blutet es auch - und die Farbe ist ja auch nicht ohne - wird ja nicht nur mal eben so auf die Haut aufgeklebt, sondern vermischt sich mit dem Blut - :mellow

nur mal so als Gedankengang - Farbe, Reizungen in der Haut, Farbe ins Blut - usw.usw.

ich würde mich das nicht trauen ehrlich gesagt -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Auch interessant

    Hallo   Ich heisse Patrick, wohne in der Schweiz und leide seit 3 Jahren an Schuppenflechte. Am Anfang war es nur ein...
    PSO und Tattoos
    Psoriasis-Forum
    Hallo Ihr Lieben, was mich so interessiert: Pso und Tatts, geht das zusammen ? Ich selbst hab 5 Tatts, bin aber auch ...
    Piercing& Tattoos bei Pso
    Psoriasis-Forum
    hi, wollt mal fragen ob jemand ne ahnug hat, wie das is wenn man pso hat und sich nen piecing stechen will?! also ich...
    Tattoos
    Psoriasis-Forum
    Hallo zusammen,kennt sich jemand mit Tattoos aus? weiß jemand wo es am besten für die Haut ist,ob irgendetwas passier...
  • Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.