Jump to content

Heute im RTL Morgen Programm


RoDi
 Share

Recommended Posts

Hallo,

habe heute morgern, etwa 7.00 Uhr einen Bericht von RTL gesehen, der sich mit "Schuppenflechte" befasste. Vorgestellt wurde eine Frau mit Psoriasis, mit auch eindrucksvollen Bildern Ihrer Haut.

Ihr Arzt gab an Frau Middelmann, so der Name, sei "austherapiert". Man könne Ihre Schuppenflechte nicht mehr behandeln. Man könne auch nichts mehr gegen den Juckreiz tun.

Dann wurde eine "Geisterheilerin" vorgestellt, die berichtete dass sie einfach diese Gabe habe und fast jedem helfen könne.

Die beiden trafen sich auf der Strasse und Frau Middelmann wollte der Geisterheilerin die Hand geben, worauf diese, schon fast entsetzt erklärte, dass man "Geistheiler" auf keinen Fall berühren dürfe......

Kurz berichtet: nach ca 5 Wochen, wobei gezeigt wurde, wie die Geistheilerin die Pso Stellen mit den Händen leicht berührte und dazu christliche Gebete murmelte, war die Pso merklich zurückgegangen. Es wurde jedoch nicht gesagt, ob und welche Behandlung ausser den "Streicheleinheiten" und Gebeten der Geistheilerin, noch durchgeführt wurde.

Ich habe den Namen der Geistheilerin (sie selbst bezeichnet sich so), werde ihn aber nur auf Anforderung weitergeben, denn nach der Ausstrahlung blieb doch etwas der Geschmack, dass Schuppenflechte etwas sei, was man nur mit doch etwas obskuren Mitteln heilen könne.

Ich glaube, dass diese Sendung heute morgen vieles wieder zerstört hat, was in letzter Zeit von Wissenschaftlern aufgebaut wurde.

Finde ich eigentlich sehr schade !

Gruss; Rolf

Edited by RoDi
Link to comment
Share on other sites


Moin Susanne,

nein, es war keine Wiederholung der schon angesprochenen Sendung.

Die Geistheilerin lebt auf Mallorca und sucht nur Kunden, die ordentlich zahlen können.

Sie wird auch nicht weiter von RTL gesendet.

Schönes Wochenende wünscht Rolf und die Whippets

Link to comment
Share on other sites

Moin Susanne,

nein, es war keine Wiederholung der schon angesprochenen Sendung.

Die Geistheilerin lebt auf Mallorca und sucht nur Kunden, die ordentlich zahlen können.

Tja, Handaufhalten ist dann doch eine witzigere "Therapie" als Handauflegen. Zumindest für Geistheiler, Handaufleger, "Heilpraktiker" und Homöopathen.

Link to comment
Share on other sites

Moin Susanne,

nein, es war keine Wiederholung der schon angesprochenen Sendung.

Die Geistheilerin lebt auf Mallorca und sucht nur Kunden, die ordentlich zahlen können.

Sie wird auch nicht weiter von RTL gesendet.

Schönes Wochenende wünscht Rolf und die Whippets

Das was du schreibst ist genau das was ich gesehen habe !!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Susanne

möglich ist ja alles, vielleicht ham se den Bericht ein bisschen geändert, etwas rausgeschnitten etc und nochmals gezeigt.

Irgendwie muss ja die Sendezeit gefüllt werden....:confused:

Du hast recht KP; Handauflegen und Handaufhalten.........

Grüsse; Rolf

Link to comment
Share on other sites

Liebe Leute! Das ist eben RTL. Hier geht es - aus meiner Sicht - nur um die Quote und nicht um die Information. Bei Erkrankungen wie Psoriasis kann man das immer schön behaupten, dass eine Methode geholfen hat, da es im Verlauf oft Besserungen oder Verschlechterungen gibt, keinen Bezug zu irgendwelchen Einwirkungen von außen haben.

Dass Krankheit etwas mit dem Bösen und Schlechten zu tun hat, sind mystische Erklärungen, die berechtigt waren, als die Menschen noch sehr wenig über Krankheiten wussten und nach Erklärungen suchten. Heute ist über die meisten Erkrankungen zum Glück viel mehr bekannt.

Die suggestive Ausstrahlung eines Menschen kann manchmal eine positive Wirkung auf die Psyche haben und sich dann auf den Körper übertragen. Aber es ist schon gut, hinzuschauen, wie es hier in diesem Forum tatsächlich auch passiert. Die Beschreibung "Hand auflegen und aufhalten" finde ich treffend.

Link to comment
Share on other sites

Guest Savant_iner
Tja, Handaufhalten ist dann doch eine witzigere "Therapie" als Handauflegen. Zumindest für Geistheiler, Handaufleger, "Heilpraktiker" und Homöopathen.

Eine noch witzigere und kostspieligere Therapie ist das Handanlegen:p

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich bin neu hier und habe eine gute Freundin mit Schuppenflechte - sie gilt auch als austherapiert. Ich habe auch den Beitrag auf RTL auch gesehen - meine Freundin hat sich schon vor Jahren bereit erklärt verschiedene Heilmethoden - Medikamente die erprobt werden sollen, zu testen. Bei ihr ist die Schuppenflechte schon auf die Gelenke übergegangen. Für mich war dieser Beitrag sehr interessant und die dort genannten Kosten von lt. meiner Erinnerung 150€, mehr als akzeptabel. Den Namen hatte ich allerdings wieder mal vergessen- ganz typisch! Ich habe meiner Freundin davon erzählt u. muss sagen, daß man mit solch einer Krankheit natürlich an jeden Strohhalm klammert, sie wollte gern den Namen wissen u. aus diesem Grund bin ich auf diese Seite gestossen. Ich bin natürlich nach dem Lesen der Forenbeiträge zu diesem Thema doch etwas entäuscht. Gibt es jemanden unter euch der Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt hat? Ich bin dankbar für jede Beitrag!

Link to comment
Share on other sites

muss sagen, daß man mit solch einer Krankheit natürlich an jeden Strohhalm klammert,

Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Jedoch würde ich immer und im jeden Fall von dem Besuch einer solchen Person abraten. Nein ich habe es nicht ausprobiert, zumindest nicht in der Form und erst recht nicht gegen Geld. Ich möchte dich auch davor warnen, auf die erstbesten positiven Berichte anzuspringen.

Die jenigen die nicht zwecks Geldmacherei fingiert wurden stammen, soweit ich das beurteilen kann, von Menschen die eine "Wunderbehandlung" gerade erst genossen haben. Nach wenigen Wochen ist der Placebo-Effekt dann verflogen, und wie viele Forennutzer korrigieren dann einen solchen überschwenglich positiven Eintrag schon gern?

Das gilt im Übrigen für alle chronischen Krankheiten. Wenn es tatsächlich die Methode gäbe müsste sie konsequenter Weise auch allen Betroffenen helfen können. Das währe dann wohl die Offenbarung für Tausende Betroffene, und es würden nicht alle verzweifelt nach anderen Auswegen suchen. Binnen Wochen währe so ein "Heiler" berühmt, und würde sich nicht wie sonst als Scharlatan entpuppen.

Das ist noch nie vorgekommen, und solange Dinge nach unten anstatt oben fallen wird es das wohl auch nicht.

Ich hoffe du kannst diesen Standtpunkt zumindest nachvollziehen.

Mein Tipp:

Steck die 150 Tacken in die Urlaubsspardose, macht einen Traumurlaub bei Meer und Sonne satt. Davon hat sie mit Sicherheit mehr.

Thing

Nachtrag:

Meines Wissens nach wird zum Beispiel bei Psychopharmaka Wochen gewartet, um fest zu stellen ob ein Medikament wirkt oder ob der Erfolg nicht ein Produkt nicht nur eine Folge der Erwartungshaltung des Patienten ist. Niemand wird bestreiten dass bei einer Psoriasis eine postive Stimmung (oder der glaube an Heilung)nicht auch für Linderung sorgen kann. Linderung wohlgermerkt - keine Heilung.Der fromme Wunsch nach "irgendwas muss doch helfen" macht ihn noch lange nicht wahr, er kostet aber vielleicht viel Geld. Ich wünsche euch beiden trotzdem viel Erfolg und deiner Freundin ,dass sie nicht resigniert.

Edited by Thing
Nachtrag
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.