Jump to content
  • Redaktion
    zuletzt aktualisiert:
    Redaktion

    Interessante Artikel zu den Themen Abnehmen und Ernährung

    Neues und Interessantes aus dem Netz rund um die Ernährung und Nahrungsergänzung. Artikel, Videos und Audios. Handverlesen.

    Krank durch Lebensmittel? Warum die Tests für Zuhause nicht viel taugen
    (Krautreporter, 10.03.2023)
    Silke Jäger schreibt bei den "Krautreportern" den Newsletter "Das sagt die Wissenschaft". Jeder kann ihr eine Frage zu Medizin oder Gesundheit schicken und sie antwortet einmal im Monat in einer Newsletter-Ausgabe. Darin erklärt sie verständlich und in aller gebotenen Ruhe, was das Problem ist und was jeder dazu wissen sollte.

    Jetzt hat sie sich Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln und den Tests gewidmet. Da geistert viel Halbwissen durchs Netz, für manchen scheinen die vielen Fälle im Bekannten- und Verwandtenkreis eine Modeerscheinung. Was dran ist, darum geht es in der Folge des Newsletters – zum Beispiel um:

    • Allergien und Unverträglichkeiten – was ist der Unterschied?
    • Wie zuverlässig sind Tests, die man kaufen und zuhause machen kann?
    • Wie findet man wirklich heraus, welche Lebensmittel einem Probleme machen?

    Der Schlusssatz bzw. die Schlussfrage bringt ein Problem auf den Punkt: "Falsche Gesundheitsversprechen – wie viele Köpfe hat diese Hydra?"

    Auf jeden Fall gibt es für den Newsletter von Silke Jäger eine dringende Abo-Empfehlung. Dafür klickt man auf ihrem Autorenprofil den Haken hinter "Gratis abonnieren" an, der Rest erklärt sich selbst.


    Wenn gesunde Ernährung zwanghaft wird
    (Apotheken-Umschau, 28.02.2023)
    Gesunde Ernährung ist gut – den Tipp können Menschen mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis vermutlich nachts im Schlaf dahersagen. Dagegen ist nichts, wirklich nichts einzuwenden.

    Für manche Menschen wird "gesunde Ernährung" allerdings zu einem derartigen Mantra, dass sie zwanghaft wird, und das im psychisch krankhaften Sinn. Die Erkrankung dazu heißt Orthorexie.

    In diesem Artikel erzählt eine Betroffene, wie es für sie war, jegliches Essen oder Trinken auf den Prüfstand zu stellen.


    Wie man eine Histaminunverträglichkeit erkennt und was man tun kann
    (NDR Visite, 04.07.2022)
    Gerötete Haut, schmerzhafte Risse in der Mundschleimhaut (sog. Aphten) oder Bauchschmerzen können auch ein Anzeichen einer Histaminunverträglichkeit sein. In diesem Video und Beitrag bei "Visite" wird erklärt, was dabei passiert und wie die Stoffwechselstörung behandelt werden kann.

    Warum du bei "rein pflanzlich" trotzdem aufpassen solltest
    (Klartext Nahrungsergänzung, 15.02.2022)
    Bei Nahrungsergänzungsmitteln steht oft "nur natürliche Inhaltsstoffe" oder "rein pflanzlich" dabei. Nur: Auch das kann gefährlich werden. Die Verbraucherzentrale beschäftigt sich im "Klartext Nahrungsergänzung" immer wieder mit dem Thema. In diesem Beitrag wird vieles erklärt, das man bei "rein pflanzlichen" Produkten wissen sollte – unter anderem:

    • welche Pflanzen gefährlich sind
    • bei welchen man noch nicht so genau weiß, wie gefährlich sie sind
    • auf welche Pflanzen-Inhaltsstoffe man besser verzichten sollte und warum

    Zu viel Zucker, zu viel Fett – das kann zu Schuppenflechte führen (zumindest bei Mäusen)
    (Pharmazeutische Zeitung, 14.02.2022)
    Forscher in Kalifornien haben Mäusen eine fett- und zuckerreiche "westliche Ernährung" gegeben. Nach vier Wochen waren bei den Tieren Entzündungen der Haut und Schwellungen am Ohr zu sehen. Mäuse mit normaler oder nur mit fettreicherer Ernährung blieben davon verschont. Um die gleiche Studie geht es auch in einem Artikel bei aponet.de.

    Wenn die Ernährung zur Religion wird
    (Tagesspiegel, 28.01.2022)
    "Acht Jahre lang bin ich allen möglichen Ernährungstrends gefolgt, bis ich in dem Versuch, möglichst gesund zu essen, krank geworden bin", berichtet hier ein Mann. Im Intervie erklrät er auch, wie er jetzt mit seiner Ernährung umgeht.

    Fettleber nicht nur bei Schuppenflechte
    (NDR – Ratgeber Gesundheit, 28.01.2022)
    Eine (nicht-alkoholische) Fettleber haben in Deutschland viele Menschen – und das oft unbemerkt. Bei den "Ernährungs-Docs" ist zu erfahren, wie man sie erkennt und welche Therapie es gibt. Spoiler: Ernährung, Fasten und Bewegung spielen eine große Rolle.

    Warum die beste Ernährung die ist, die man gut verträgt
    (Deutschlandfunk Kultur, 08.01.2022)
    Trennkost, Low Carb, Intervallfasten, Paleo... wenn es doch nur nicht so viele Ernährungsformen gibt. Und immer werden neue gepriesen oder andere verteufelt. Ernährungswissenschaftler Uwe Knop meint: Vergesst das alles und esst, was Euch bekommt. Hier erklärt er im Interview mehr dazu. "Acht Jahre lang bin ich allen möglichen Ernährungstrends gefolgt, bis ich in dem Versuch, möglichst gesund zu essen, krank geworden bin", berichtet hier ein Mann. Im Intervie erklrät er auch, wie er jetzt mit seiner Ernährung umgeht.

    Fermentierte Lebensmittel: Gesund für die Darmflora
    (NDR – Ratgeber Gesundheit, 7.1.2022)
    Eine Studie zeigt, dass fermentierte Lebensmittel wie Sauerkraut und Kimchi gut für die Gesundheit sind. Sie erhöhen die Vielfalt der Darmflora.

    Ernährung und Vitamin D bei Psoriasis und Neurodermitis
    (Hautnetz Leipzig, 21.11.2021)
    Das Hautnetz Leipzig bot einen Info-Abend an. Dies ist die Videoaufzeichnung davon. Es ging um:

    • Ernährungshinweise bei Neurodermitis - Dr. med. Jennifer Haiduk
    • Neue Aspekte zur Ernährung bei Psoriasis - Prof. Dr. med. Jan C. Simon
    • Aktuelles zum Vitamin D – nicht nur bei Hauterkrankungen - Dr. med. Dietrich Barth

    Das Programm könnt Ihr auch hier nachlesen.

    Zu viel Salz – oder zu wenig: Warum beides ein Problem sein kann
    (NDR – Ratgeber Gesundheit,10.09.2021)
    Mit der Nahrung nehmen viele Menschen zu viel Salz auf. "Es kann zu Bluthochdruck führen, beeinflusst das Immunsystem und ist schlecht für die Knochen", heißt es bei den Ernährungs-Docs. In diesem Beitrag erklären sie, wie sich Salz einsparen lässt – aber auch, was passiert, wenn man zu wenig Salz aufnimmt.

    Bitterstoffe: So gesund, so unterschätzt
    (taz, 25.01.2021)
    Bitterstoffe sind gesund. Das Problem: Sie wurden aus vielen Nahrungsmitteln herausgezüchtet. Der Autor dieses Artikels wollte eigentlich bei seiner Recherche auch herausbekommen, was er gegen seine Verstopfung tun könnte. Herausgekommen ist ein interessantes Stück Wissen, was Bitterstoffe alles können.

    Wann Rohkost gesund ist – und wann nicht
    (NDR – Ratgeber Gesundheit, 31.01.2020)
    Rohkost soll fürchterlich gesund sein. Ja, das ist sie auch, aber es kommt drauf an... Worauf, wird in diesem Artikel erklärt. Außerdem ist zu erfahren, warum die Erfindung des Erhitzens dereinst gar keine schlechte Idee war.

    Vitalpilze: Eine Übersicht über ihre Wirkung
    (Ernährungsmedizin Blog, 02.12.2019)
    Sogenannte Vitalpilze werden als Nahrungsergänzungsmittel verkauft. Mit ihnen sollen sich allerlei Erkrankungen lindern lassen. In diesem Artikel erklärt Ernährungsmediziner Martin Smollich, was aus seiner Sicht davon zu halten ist. Er liefert auch einen guten Überblick über versprochene Wirkungen.

    Schlechte Ernährung kann man an der Haut ablesen
    (Die Welt, 08.05.2019)
    Zu viel Zucker, zu viel Wein - solche Ernährungssünden spiegeln sich oft im Gesicht wider. Es können Pickel und Unreinheiten entstehen, aber auch Falten. Wie kommt das? Und wie kann man es verhindern?

    "Vegan-Sein erschien mir wie der Weg zur Unsterblichkeit"
    (Tagesspiegel, 12.03.2019)
    In Berlin wird Ernährung wie Religion behandelt. Er hat alles probiert. Autor Nils Binnberg wollte gesund essen – und wurde darüber krank.

    Dubiose Allergietests: Weizen und Kuhmilch waren gestern
    (Spiegel online, 02.02.2015)
    Ärzte, Heilpraktiker und Labore verdienen Millionen mit sogenannten IgG-Allergietests, dabei sind sie nach Meinung von Fachleuten völlig ungeeignet.

    Warum Brokkoli nun doch keine Wunder vollbringt
    (Deutschlandradio Kultur, 05.10.2013)
    Brokkoli werden tolle Wirkungen nachgesagt. Im Labor jedenfalls war alles super. Nur später irgendwie nicht. Warum?

    Low-Energie-Diät bei Psoriasis erfolgreich
    (Medknowledge, 26.06.2013)
    Mit einer Low-Energie-Diät (nur noch 800 bis 1000 kcal pro Tag) haben adipöse Menschen mit einer Psoriasis deutlich abgenommen - und zwar mehr als die Betroffenen, die aßen wie bisher. Auch der PASI ging stärker zurück.

    Hochdosiertes Vitamin E kann ein Risiko sein
    (Der Standard, 08.05.2013)

    "Von einer hoch dosierten Vitamin-E Einnahme mit über 400 Einheiten pro Tag ist deshalb dringend abzuraten", so der deutsche Arzneimittelexperte Gerd Glaeske. "Das Geld sollte man besser für eine qualitativ hochwertige Ernährung ausgeben."

    "Histaminarm kochen" – ein Buchtipp
    (allergie-frei.info, 23.04.2013)
    Eine Ernährungsumstellung mag sich zunächst sehr radikal anhören, ist aber alles andere als das.

    Paläo-Diät - was ist dran?
    (Tagesspiegel, 13.01.2013)
    Die Steinzeit-Diät verspricht Ernährung ganz nach unserer evolutionären Entwicklung und genetischen Ausstattung. Was ist dran?

    Überdosis durch Grapefruits möglich
    (journalmed, 29.11.2012)
    Grapefruit zerstört im Körper ein Enzym, das normalerweise Medikamente abbaut. Sie bleiben dadurch im Körper bleiben - es kann zu einer Überdosierung kommen. Laut einem Forscher reicht bereits ein Glas des Fruchtsaftes aus, das Stunden vor der Einnahme getrunken wurde.

    Alkohol verschlimmert Psoriasis
    (hautstadt.at, 16.07.2011)
    Der Konsum von alkoholischen Getränken kann eine Psoriasis verschlimmern. Das berichten Dermatologen aus der täglichen Praxis.inzwischen nicht mehr im Netz verfügbar


    Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unseren Newsletter an.

    Bildquellen

    PHÚC LONG / Unsplash

    Last updated:

    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome

    Avatar mit PsoriasisHier findest Du Menschen, die von der Hautkrankheit Schuppenflechte (Psoriasis), der Gelenkerkrankung Psoriasis arthritis oder von beidem betroffen sind.

    Wenn Du Dich hier registrierst, kannst Du fragen, antworten, in der Bildergalerie stöbern, chatten oder Kontakt mit anderen Nutzern aufnehmen.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.