Jump to content

Was ich Euch mal zeigen wollte...


bar2010
 Share

Recommended Posts

Glauben und Wahrheit

Ich bediene mich der Worte einer mir unbekannten Person. Auf Grund seiner journalisten Erfahrungen, hat er sich ein Bild seiner Mitmenschen schaffen können. Er versucht aufzuklären und die Dinge und Sachlagen richtig zu stellen, weil es das Grundrecht für jeden ist, ehrlich über Wahrheit und Risiken aufgeklärt zu sein. Wahrheit tut weh, ist unglaublich, aber es ist ein großer Teil unseres Lebens. Verschließt man sich davor, sind die Konsequenzen oft unausweichlich.

Der mir unbekannte Journalist:

"Niemand will die Wahrheit hören, niemand will sie wissen, nur den Medien wird geglaubt, nur was ein Mensch mit Schlips im TV sagt ist richtig. Ich erlebe es jeden Tag, wie man auch meine Aussagen mit den Lügenmedien vergleicht und nur wenn es dort auch steht, dann wird es als wahr angenommen, sonst nicht. Das ich deutliche Beweise liefere, die selbst nach zu vollziehen sind, interessiert einfach niemanden. Die meisten Menschen kapieren nichts, wollen nichts verstehen, wollen nicht hören, die Mächtigen der Welt, die Regierungen, Konzerne und Medien lügen sie an, denn sonst müßten sie ja Konsequenzen ziehen, müßten sie ihre ganze Lebensauffassung ändern und ihr Leben auch. Dafür sind sie zu träge, zu faul, zu bequem und zu feige. Lieber den Kopf in den Sand stecken und nichts wissen wollen.

Ich bekomme Mails von Lesern die mich fragen, was sie tun sollen und wenn ich dann höre sie arbeiten bei einem Pharmakonzern, einer Großbank oder einem Chemieriesen oder "sonstigen" Organisation und ich dann ihnen sage, ja du arbeitest für Verbrecher, du bist ein Teil des kriminellen Systems, du mußt dort weg, dann sagen sie "nein" das können sie nicht, die zahlen zu gut und sie müßten dann ihren Lebensstandard einschränken.

Diese Leute wollen nichts ändern, sie haben sich verkauft, sie bekommen kein Gehalt, sondern Schweigegeld für die Verbrechen an denen sie teilnehmen. Ohne den Millionen an Helfershelfern unter uns, könnten die wenigen Verbrecher ganz oben nicht ihre Macht über uns ausüben, keine Kriege führen, das Finanzsystem zerstören, die Renten und Ersparnisse klauen und uns nicht ausbeuten. Wir sind das Problem. Genau so wie man nur die Politiker bekommt die man verdient und die Medien bekommt die man verdient, leben wir in einem politischen System das wird verdienen, weil wir es im grundgenommen so wollen.

Wenn kein Soldat in den Krieg ziehen würde, den Politikern und Militärs die diese befehlen den Stinkefinger zeigen würden und sagen würden "Fuck Off!", dann gebe es keine Kriege.

Aber alle die sich dagegenstellen und was verbessern wollen werden bestraft, werden als Spinner, Schwarzmaler und Vollidioten hingestellt, oder oft noch schlimmer. Und die besten von denen, die nur Frieden, Gerechtigkeit und Menschenwürde wollen, bekommen eine Kugel in den Kopf. Wenn sie von den "Feinden" der Menschheit mit Dreck beworfen und verleumdet werden, steht niemand auf um sie zu verteidigen. Alle schauen weg, flüchten und wollen mit ihnen nichts zu tun haben. Diese Feigheit sich für die Wahrheit, Freiheit und Selbstbestimmung einzusetzen, ist der Hauptgrund warum wir heute soviele Probleme haben, warum die Welt so ist wie sie ist, voller Kriege, Gewalt, Ungerechtigkeit, Schmerz und Leid.

Warum seid ihr so? Weil es euch noch zu gut geht? Weil dieses perverse System euch korrumpiert und mit einer Karotte vor der Nase antreibt? Weil ihr kein Rückgrad habt? Weil ihr völlige Ignoranten seid und noch mächtig stolz darauf? Ist es, weil ihr euch laufend selbst belügt und die Konsequenzen der Wahrheit nicht in euer Lebensbild paßt?

Er hat doch Recht, was soll ich dazu noch sagen. Hier noch ein Statement einer bekannten Person, die sich "zurückgezogen" hat. Die Wahrheit ist offenbar noch schlimmer, als es einem bewußt ist.

[ame]

[/ame]

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites


Hallo

Der eine oder andere fragt sich was soll das hier. Nun will niemand besser mit Pso & Co leben? Fragen im Forum z.B. Meckerkasten .. zeugen davon. Ihr wollt das Eure Pso & Co besser wird, das Eure Kinder mit und ohne Pso & Co gesünder und besser leben, bitte das hier ist ein möglicher Anfang. Unsere Kleidung macht Pso schlimmer, die Nahrung kann besser sein, das Umfeld, Umwelt von Pso Kranken kann besser werden ... u.s.w. Alles kein Grund um wütend zu werden? Alles kein Grund fragen zu stellen? Schlaft ihr wirklich so tief?

Warum Hanf uns weggenommen wurde.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/05/warum-die-wunderpflanze-hanf-verboten.html

Was man von der Seite selbst hält ist egal, der Inhalt zählt. Fragt doch mal die Konzerne, Mobilindustrie, Kleiderindustrie, die liebe Frau Merkel ... u.s.w. warum sind Hanf und die meisten Produkte weg? Als Antwort bekommt man nur Ausreden und Blödsinn. Und das war es dann!? Nein das ist es eben nicht, tut endlich mal was. Hanf und dessen Produkte können sehr schnell wieder Einzug in unserem Leben haben. Ist das nicht die Mühe wert? Ich bin wütend, warum Ihr nicht? Ich begreife das einfach nicht.

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Noch ein Hammer?

Unser Leben wird von "oben" bestimmt. Aber das "Wohl" des Volkes sieht eigentlich anders aus. Ich habe Angst und ich bin zurecht wütend. Zufällig las ich den Lissaboner Vertrag. Ich glaube nicht mal das Merkel & Co so genau wissen was da überhaupt drin steht. Im Oktober 2010 wird über ihn abgestimmt. Wird er angenommen bedeutet das unter anderem:

1. Wiedereinführung der Todesstrafe, auch in der BRD. Bei Demostrationen wo "nur" Steine fliegen, eröffnet sich damit das staatliche Recht, das Feuer auf diese eigentlich harmlosen Demostranten zu eröffnen. Die Tötungsabsicht dabei ist dann völlig legal. Genau genommen wer "muckt" bekommt straffrei eine Kugel zwischen die Augen. Unvorstellbar!? Aber doch nur für bornierte Schlafmützen. Ach ja schußsichere Westen so ab 5000.-Euro taugen nicht viel, beim zu erwartenden Kugelhagel. Klingt nach einem blöden Witz, ist es aber ganz und gar nicht.

2. Einführung der Todespille für Alte und Kranke. Ist auch so schon länger ein "interessantes" Thema der Mistkerle von "Oben". Bisher sind nur etwa 5000 Menschen gewillt diese Todespille nach Einführung auch gleich zu nehmen. Sieh mal an, eine Umfrage wurde sogar gemacht und das wiederum finde ich sehr aufschlußreich. Die Dunkelziffer der Willigen liegt sicher weit aus höher. Hand auf Herz wieviele Pso & Psa und sonstige Leidene würden diese "Erleichterung" nicht in Betracht ziehen? Wenn ich mir nur Bilder über die schwer Erkrankten ansehe, dazu ihren Medikamenten Haushalt, ihre Leiden, denke ich mir mein Teil. Gehört von Betroffenen habe ich selbst dazu jedenfalls schon viel. Und die Zeiten haben sich verschlechtert und tun es auch weiter. Und das finde ich bedenklich, weil ich weiß was hilflose Verzweiflung für einem selbst bedeutet.

Ich weiß das viele in ihrem eigenen kleinen Märchenland friedlich vor sich hin schlummern. Aber es droht ein böses Erwachen. Ich weiß nicht was mir mehr Angst macht 1 oder 2 oder das böse Erwachen. Selbst wenn der Lissaboner Vertrag abgelehnt wird, glaube ich nicht an eine "paradiesische Zukunft". Es ist eine menschenverachtene Absicht von "oben" zu erkennen, ob man es glauben will oder nicht. Es sei denn man ist völlig Blind und Taub. Dazu steht einfach schon viel zu viel auf der staatlichen Liste. Vielleicht geschieht ja wieder ein Jahrhundert Wunder, aber was ist wenn nicht .. na so recht an Wunder glaube ich nicht. In eigener Sache: Heute besuche ich die Psoriasis Selbsthilfe Gruppe. Mal sehen wie es wird.

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

"Suizid ist keine Lösung. Ich habe persönliche Erfahrungen damit. Aber die Zeiten ändern sich. Und ich müßte lügen, wenn ich keinen "Notfallplan" für mich hätte."

Hallo Fuchs

Wahrheiten sind nie schön. Es gibt Sachen die niemand glauben will. Habe ich auch nicht und dann sah ich mir den "Unfug" an, fand Bestätigung, Beweise und hörte auf Blind und Taub zu sein. Es ist wie einer schlechter Film, aber so real wie du und ich es sind. Aber keine Angst, du kannst ruhig schlafen. Unsere Medien haben es ja nicht nötig uns zu informieren. Die Politik tut nichts für uns, im Gegenteil und immer mehr von den großen Industrien, haben nun Angst vor den immer mehr werdenden Bloggern. In der Szene weiß man das inzwischen, das man wirksam ist. Die uneigennützlichen Blogger versuchen uns zu informieren. Wobei sie sich großen Risiken aussetzen, hier geht es nicht nur um Milliarden. Denn sie sagen jeder hat das Recht aufgeklärt zu werden, damit jeder für sich eine bestmögliche Entscheidung treffen kann. Mit der Schweinegrippe waren sie erfolgreich, diese Giftpampe ist vom Tisch. Der CO2 Unsinn, der uns teuer zu stehen gekommen wäre, haben sie im Griff. Die sogenannten Fachleute haben sie mit glasklaren Beweisen, der Lüge überführt. U.s.w. Der Lissabon Vertrag, wird von vielen Blogger bekämpft. Sie nutzen und arbeiten mit namenhaften Fachleuten zusammen und mehr noch. Und es wirkt, Merkel und ihre Bande bis hin zu Obama, kriegen keinen Fuß auf den Boden. Sie versuchen das Grundgesetz umzuschreiben, aber daraus wird nichts. Auch im Pharmabereich mischen diese Blogger mit, es ist ein Netz das da arbeitet und immer mehr Zulauf hat, weil immer mehr Menschen erkennen, wie sie als Nutzvieh mißbraucht und belogen werden.

In Bild, Spiegel & Co findest du nur Mumpitz. Das was unsere Medien leisten sollten, wird uneigenützlich woanders getan. Und dafür zahlen wir noch Rundfunkgebühren & Co, wir bezahlen für Lügen und falsche Beschuldigungen. Wir zahlen für Kriege, wo nur Völkermord geschieht. Daher der gepuschte Begriff Verschwörer und so. Falsch diesen "Verschwörern" verdanken viele von uns ihr Leben und ihre Freiheit. Der Krieg der gerade läuft, Afganistan und so ist eine Farce. Die Film und Bilddokumentationen haben uns nie erreicht. Es würde nämlich zeigen, was da wirklich unter der Ausrede Krieg getan wird. Ich habe sie gesehen, Filme, Fotos vom Militär, CIA die widerlich zugerichtete Opfer zeigen. Aber "Terroristen" sind keine dabei. Sinnlos werden da Alte, Kinder und Zivilisten abgeschlachtet. Wo sind sie denn nun die Terroristen? Bin Laden z.B. ist seit Dez 2001 tot, Nierenversagen. Die Bestätigung existiert, sogar von der CIA und wird trotzdem verleugnet. Menschen glauben ja auch jeden Mist der in Bild & Co steht, die nichts von dem Schrott beweisen können, weil es Lügen sind. Lügen .. Lügen um einen Kriegsgrund aus noch niederen Gründen zu führen. Das ist Völkermord ala Hitler und jeder von uns hat Blut an den Händen.

Im Irak etwa 2007 gab es angeblich ein Gefecht, daher die zivilen Tote auch Kinder. So stand es in der Zeitung. Eine Lüge. Im Hubschrauber der Militärs laufen bei Aktionen Kameras mit. Diese Filme sehen wir nicht Top Secret. Eine spezielle Gruppe hat den Film von damals ermittelt, den Militarcode geknackt, das Video ins Netz gestellt und an offizielle Stellen geschickt. Den Link zum Video bringe ich hier nicht, er ist zu grausam. Der Film 2007 Irak zeigt wie die Hubschrauber Besatzung Zivilisten mit einer 30 Millimeter Gun abschlachtet. Als ein ziviler Van Verletzte und Kinder in den Bus in Sicherheit bringen wollten, eröffnete der Hubschrauber solange das Feuer auf diesen Bus bis sich niemand mehr rührte, inklusive Kinder. Kein Terrorist weit und breit. Die zugekifften Soldaten im Hubschrauber sahen einen Mann mit einer Kamera in der Menge, die man als Waffe erkannt haben will. Blanker Hohn, das Video zeigt deutlich eine Kamera und leider das furchtbare Blutbad. Und "Spaß" gemacht hat es auch noch. Mir ist immer noch übel. US Soldaten werden mit Psychodrogen fit gemacht, also vollgepumpt. Wer will so was hier haben? Bundeswehr!? Aber der Lissabon Vertrag wird nicht klappen.

So unterm Strich gibt es bei der Pharmaindustrie ebenfalls infarme Lügen, die uns durch unsere Pappmedien nicht als solche erreichen. Also weiter Gift schlucken, inklusive Nebenwirkung und Folgeschäden, weils viel Geld bringt. Und damit wären wir wieder bei Pso. Aber wie gesagt ich denke hier nur ein wenig nach. Mach dir keine Sorgen, wir haben eine wirksame Verteidigungslinie. Und da lese ich halt gerne, wenn ich Zeit habe. Jetzt habe ich mich schon wieder lang ausgelassen. Ich werde es demnächst kürzer machen mit Links und so. Zu sagen gibt es ja erstmal weiter nichts und wegen Pso & Co schnüffle ich noch rum, ist nicht leicht mit meinem PDA. Aber ich habe schon interessantes gefunden.

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Hallo, langweilen tu ich mich nicht

Also ich will wissen wo ich lebe und was meine Zukunft mir bringt, du auch? Ich will auch wissen, warum vielleicht eines Tages meine Krankenkasse mir meine Medis nicht mehr bezahlt. Was berichten eigentlich unsere Medien? Was tun sie, für mich? Wohl nicht viel. Ich lade mal zur Lesestunde ein .. aber bitte nicht ärgern .. "That ist Live".

Wie Spiegel Mist baut:

http://www.unzensiert.zeitgeist-online.de/2009/05/18/falsches-ergebnis/

Medienberichterstattung:

http://www.becklog.zeitgeist-online.de/2010/03/12/winnenden-kein-licht-ins-dunkel/

Wozu nutzen unsere Medien eigentlich?

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/04/ohne-alternative-medien-gibt-es-keine.html

Mauscheleien, gefälschte Statistiken und der Wert des Euro fällt und fällt

http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=3592

Prüfen Sie doch mal selbst nach:

http://www.wahrheiten.org/blog/2010/04/06/der-sinn-hinter-dem-wahnsinn-geplanter-zufall-oder-geheime-strategie/

Offenbar lesen andere Leser nicht nur Bild & Co.

http://www.radio-utopie.de/2010/04/07/umfrage-zwei-drittel-fur-ruckkehr-der-soldaten-aus-afghanistan/

Zu dem 2007 Irak Video. Interessant über das Massaker kommt nun was in unseren Medien. Sonst nichts, keine Hinweise wer das Video beschafft hat. Aber ich weiß es und es wird sicher noch schön zu sehen sein, wie man sich windet, doch das Video ist eindeutig. Ich poste das Video hier nicht, aber ganz unten zuletzt setze ich den Link, wo man sich das grausame "Videospiel" ansehen kann.

http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/04/06/usa-wargames-live/

ACHTUNG: Das Video ist nichts für schwache Nerven. Es ist Realität, kein Videogame. Zu finden unter dem Punkt: "Wikileaks zeigt Ermordung von Reuter Journalisten und Zivilisten". Was damals in den Medien stand, war eine Lüge. Ja unsere Medien. Wenn das hier ein "Gefecht" sein soll, dann weiß ich auch nicht mehr.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/

"Also ich weiß nichts ich lese nur .."

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Na Prima es geht doch

Meine Pso schläft netter Weise. Und so mache ich noch eine letzte Lesestunde, um Langeweile zu vertreiben und die Beschwerden ein wenig zu vergessen. Ist doch interessant was man so alles finden kann.

Gehirnwäsche gibt es nicht .. wirklich!?

http://infoblogmedia.wordpress.com/2010/04/02/the-final-ein-neuer-folterporno-fur-das-gehirnwaschepublikum/

Unsere Medie klären uns auf? Wie schön.

http://nutze-deine-freiheit.blogspot.com/2010/04/jod-gifte-im-alltag-teil1.html

Es ist nicht leicht anderer Meinung zu sein

http://www.propagandafront.de/greenpeace-droht-erderwarmungsskeptikern-wir-wissen-wo-ihr-wohnt.html

Wir werden nicht überwacht, kontrolliert .. Wirklich!?

http://www.stoppt-die-e-card.de/index.php?/archives/91-Immer-noch-kein-Abhoerschutz-fuer-AErzte-und-Patienten-Vertrauensschutz-fuer-Anwaelte-beschlossen.html

Hui, Stern will jetzt wohl sagen: "Bei uns ist das nicht möglich." Also ich habe schon mal Patientendaten im Müll gefunden. Aber das ist was anderes.

http://www.stern.de/panorama/china-krankenhaus-entsorgt-babyleichen-im-fluss-1555119.html

Unser Staat schützt uns und wie

http://www.pi-news.net/2010/04/bremen-kaum-strafen-fuer-kriminelle-schlaeger/#more-128910

Ausländische Bürger amüsieren sich und wir zahlen die Zeche. Friedliche Zukunft .. na ich weiß ja nicht

http://www.pi-news.net/2010/04/massenschlaegerei-in-hamburg/#more-128677

Demnächst schreibe ich wieder was über meine Pso. So viel lesen ist ja anstrengend. Der Sommer ist da, also raus aus der Bude und genießen. Sonnenkreme und Sonnenschutz nicht vergessen. Ich freue mich auf den Garten meiner Schwester.

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Vorsicht mit solchen Tipps! Nicht die Sonne ist es, die Hautkrebs verursacht, sondern natürlich die Sonnencreme (industrielle Verschwörung und so, böse Firmen etc.). Nachzulesen hier:

http://www.dooyoo.de/audiobooks/offenbarung-23-folge-4-die-krebs-macher-jan-gaspard-cd/1091265/

Gruß,

Marko

Hallo Marko

Ich habe Claudia gebeten meine oder die entsprechenden Bockmist Beiträge zu löschen. Meine Schnappsideen gehören nicht hier her. Über bestimmte persönliche Ansichten möchte ich auch nicht diskutieren, das bringt nichts und sorgt nur für Ärger, der auch nicht hier her gehört. Ich hoffe Claudia löscht den betreffenden Mist von mir. Geantwortet auf ihre Infos und Bitten habe ich schon. Nichts für ungut ich habe Blödsinn verzapft löschen bitte, das ist sinnvoll. Kommt nicht mehr vor, habe es verstanden.

Gruß

Freddy

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Guest kaschek
Hallo Marko

Ich habe Claudia gebeten meine oder die entsprechenden Bockmist Beiträge zu löschen.

Hallo Freddy,

ich glaube das war nur ein Spässken von Marko! :) Der ist immer so lustig! :P

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marko

Ich habe Claudia gebeten meine oder die entsprechenden Bockmist Beiträge zu löschen...

Gruß

Freddy

Freddy

@Marko

Weia...

Marko, das hört sich so an, als ob die Leute hier gleich Schweißausbrüche und Panikattacken bekommen, wenn Du dich nur zu Wort meldest....:schweigen :schweigen Oooh je! :P

@Freddy,

mach Dir nix draus... Marko beißt nicht, der bellt nur! Ich glaub, in Wahrheit ist das ein ganz lieber! :)

lg tamma

Link to comment
Share on other sites

Guest kaschek
Marko in Wahrheit ist das ein ganz lieber! :P

Sach mal tamma, willste sein Image hier zerstören? :altes-lachen Für sowas kann man gesperrt werden! :) Ausserdem gerät mein Weltbild gerade ins Wanken.

Link to comment
Share on other sites

Sach mal tamma, willste sein Image hier zerstören? :altes-lachen Für sowas kann man gesperrt werden! :) Ausserdem gerät mein Weltbild gerade ins Wanken.

lool kaschek,

aber du weißt doch... ist der Ruf erst ruiniert...:cool::cool:

Das mit dem Sperren solln die mal versuchen !!:P nicht mit mir!!

lg tamma

Link to comment
Share on other sites

Domi Loorie

Freddy, Deinen Text kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Du bringst hier ein paar Aussagen und Ansichten durcheinander, und stellst gewisse Zusammenhänge her, welche gar keine sind… Was willst Du eigentlich sagen?

Auf den Inhalt mag ich gar nicht eingehen, da geht’s mir übrigens gleich wie Marko. :confused:

Gruss

Domi

Link to comment
Share on other sites

Freddy, Deinen Text kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Du bringst hier ein paar Aussagen und Ansichten durcheinander, und stellst gewisse Zusammenhänge her, welche gar keine sind… Was willst Du eigentlich sagen?

Na, ein waschechter Groß-Verschwörungstheoretiker gehört schließlich in jedes Forum.

Link to comment
Share on other sites

Domi Loorie
Na, ein waschechter Groß-Verschwörungstheoretiker gehört schließlich in jedes Forum.

Oder mentale Gymnastik vielleicht? :P

Gruss

Domi

Edit: Nichts für ungut, Freddy. Nur ein Scherz!

Link to comment
Share on other sites

Freddy, Deinen Text kann ich in keinster Weise nachvollziehen.

Hallo Domi

Na logisch kannst du das nicht, du weißt ja nicht was ich mir vorher "geleistet" hatte. Meine diesbezüglichen Beiträge wurden umgelagert und hoffentlich gelöscht. Sie passen ja auch nicht hier her. Das sehe ich nicht so eng.

@tamma

Hey ich mag Markos Ansicht, Meinung und Beiträge, weil sie gut sind.

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Na, ein waschechter Groß-Verschwörungstheoretiker gehört schließlich in jedes Forum.

Hallo 123

Aber es ist doch intessant zu sehen, wie man sich daran "stößt", wenn es ja doch nur Unsinn und heiße Luft ist. Mir ist klar das jeder sein eigenes Weltbild hat. Ich nehme das auf die lustige Art, weil ich da kein Problem sehe und mit habe.

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Hallo 123

Aber es ist doch intessant zu sehen, wie man sich daran "stößt", wenn es ja doch nur Unsinn und heiße Luft ist.

Zum Verschwörungstheoretikertum gehört ja das Allumfassende und Unsortierte. Entsprechend werden deine Links schon nur von dafür anfälligen Personen in Gänze durchgeklickt werden. Die meisten werden sich nach zwei, drei Links abwenden, weil die Sammlung eben eine krude Mischung von Unsinn, Halbwahrheiten und Demagogie ist.

Mir ist klar das jeder sein eigenes Weltbild hat. Ich nehme das auf die lustige Art, weil ich da kein Problem sehe und mit habe.

Ich habe da ebenso kein Problem mit - wie gesagt, ein Verschwörungstheoretiker tut dem Forum ja ganz gut. Und man kann die Leute, die sich darauf einlassen dann etwas besser einschätzen.

Solange du nicht mit einer selbstgebastelten Aluminiumhaube auf dem Kopf...

...wie?

...du hast??

OK - Ich habe nichts gesagt...

Link to comment
Share on other sites

Zum Verschwörungstheoretikertum gehört ja das Allumfassende und Unsortierte. Entsprechend werden deine Links schon nur von dafür anfälligen Personen in Gänze durchgeklickt werden. Die meisten werden sich nach zwei, drei Links abwenden, weil die Sammlung eben eine krude Mischung von Unsinn, Halbwahrheiten und Demagogie ist.

Hallo 123

Zum Teil haste recht. Ich glaub auch nicht alles. Ich hatte willkührlich angetestet, um die Reaktion zu sehen. Aber z.B. CO2, neben CO2 Steuer, noch immer Klimakiller? Die Medien scheinen jetzt anderer Meinung zu sein. Warum, weil auf Verschwörerseiten Unfug steht und stand? Die CO2 Erklärung haben die "Spinner" zuerst richtig gestellt, dann erst als ihre Felle davon schwammen, hängten sich die Medien rein. So und ich fand auch Möglichkeiten mit Pso & Psa und Nebenwirkungen besser klar zu kommen. Schade kann ich aber nicht posten. Was soll ich "Verschwörer" da tun? Mich prügeln lassen?

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Hallo 123

So und ich fand auch Möglichkeiten mit Pso & Psa und Nebenwirkungen besser klar zu kommen. Schade kann ich aber nicht posten. Was soll ich "Verschwörer" da tun? Mich prügeln lassen?

Gruß

Freddy

Hallo Freddy,

erläutere bitte zumindest weshalb du diese für uns so interessante Möglichkeit nict posten kannst. Ich werd dich auch nicht als" Verschwörer" prügeln :P

LG plaque

Link to comment
Share on other sites

@tamma

Hey ich mag Markos Ansicht, Meinung und Beiträge, weil sie gut sind.

Gruß

Freddy

ich auch Freddy :P;)

lg tamma

Link to comment
Share on other sites

Hallo Freddy,

erläutere bitte ......

Hallo plaque

Eigentlich wollte ich nicht antworten, aber nur für dich versuche ich es trotzdem, um nicht Luft im Raum stehen zu lassen. Aber das ist schwierig .. Pso & Psa ist unheilbar und nur linderbar. Hammer Medikamente versauen einen mit Nebenwirkungen den Tag und die Folgen überhaupt kennt keiner so genau. Die Beipackzettel sind nicht sehr ermutigend und bestimmt kein Unsinn. Ich weiß Neue und Jüngere sind nachvollziehbar und zu Recht entsetzt über diese Sachlage. Und ihre Brieftasche für nötige und wirkliche Linderung dürfte oft genug nicht üppig genug sein. Bei Psoriasis gibt es Begriffe wie: Erbkrankheit, Umwelt, Triggerfaktoren, Medikamente, Kuren, Therapien ... Jucken, Kratzen, Schmerzen und auch persönliche Finanzen u.s.w. Ganz kluge Menschen, sollten die Kausalität, die Wirklichkeit dieser Begriffe, mal gründlich überdenken. Und dann neu zusammen fügen. Die Umwelt und die persönlichen Finanzen sollten dabei eine hohe Priorität bekommen. Daraus entstände bestimmt ein neues Behandlungsprofil. Das ist eine Möglichkeit. Aber es gibt ja noch andere.

Ich habe kein Gral, kein "Wundermedikament"gefunden, von Schamanen, Wunderheiler rate ich dringend ab. Ich bin Realistisch und Vernünftig genug, dieser Art Blödsinn keinen Glauben zu schenken. Mein Fehler war etwas direkt zu versuchen und an den gesunden Menschenverstand zu glauben. Das ist das einzige was mir wirklich leid tut, mich in diesem Punkt gründlich geirrt zu haben. Und überhaupt welcher Beweise und Begründungen bedarf es um Menschen zu überzeugen, die nicht sehen wollen wo und wie sie leben. Die nicht sehen wollen wie übel man ihnen mitspielt. Ich sehe immer wieder das die Menschen, eine felsenfeste und leider verkorkste Meinung und Ansicht haben.

Wie kann ich nun aber einen mächtigen Fels mit bloßen Händen allein verrücken? Wenn ich jeden Tag zu jemanden sagen würde du bist ein Depp, dann glaubt er schon nach kurzer Zeit, mit Stumpf und Stiel er sei wirklich ein Depp. So ist der Mensch heute "erzogen" und "geprägt" vom Staat und den Medien und ist damit wunschgemäß unfähig selbst zu denken. Sogar Spiegel und andere unserer Medien sehen das so. Sind sie auch Verschwörer, Besserwisser, Weltverbesserer? Um deutlich machen zu können wovon ich spreche, worauf ich hinaus will, was wirklich noch weiter helfen kann, um besser zu Leben mit den "Volkskrankheiten" inklusive Pso & Co., müßte ich gegen unnachgiebige Wände laufen. Für notwendige Erläuterungen u.s.w. müßte ich z.B. viele unerwünschte (geächtete) Seiten und anderes benutzen.

Ich kann nichts dafür, das unsere Medien kneifen und nur das bringen, was ihnen keinen Ärger bereitet. Dabei fallen aber nicht nur wichtige Infos unter den Tisch. Wie in diesem Forum gibt es im Leben aber nun mal Regeln, die ich einhalten muß. Sagen wir mal so, ich erhielt eine zarte Warnung, wofür ich vollstes Verständnis habe. Andere Meinungen und Ansichten sind mir heilig, ich muß das respektieren. Aber mir sind dadurch die Hände gebunden und ich bin es leid, für etwas gehalten zu werden, was ich nicht bin. Es ist das einfache und immer gleiche eingefahrende Spiel, jemand hat gute Ansichten, Meinungen, Vorschläge und mehr. Weil sie aber nicht in das veraltete, eingetrichterte öffentliche Bild paßt, leiden wie kann es auch anders sein, wieder einmal die Betroffenden darunter. Mich eingeschlossen. Wie oft hört man z.B. Ärzten, Forschern u.s.w nicht zu, weil es nichts "zur Sache" tut. Die Meinungen, Berichte, Studien verschwinden einfach. Ein dummer Fehler, das hinzunehmen. Sind diese Ärzte auch dumme Verschwörer, Besserwisser, Weltverbesserer? Das ist doch wohl kaum anzunehmen.

Ich habe noch Familie, wir helfen uns gegenseitig. Vertrauen und Liebe und Gemeinsamkeit und Opferbereitschaft zeigen mir immer wieder, auch einen mächtigen Fels kann man mit bloßen Händen gemeinsam bewegen. Es tut mir leid, mir sind erst mal die Hände gebunden, ich habe die Gesellschaft, die Regeln und die Gesetze nicht gemacht. Ich ziehe mich lieber zurück und denke darüber nach. Ich genieße nun den Sommer im Garten meiner Schwester. Da freue ich mich echt drauf und ich möchte meine Pso lindern und verbessern.

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Ich bin fündig geworden

Ich habe vieles durch gearbeitet, alles Mist und Käse. Wer ein "Wundermittel" erwartet verkennt völlig die Sachlage. Ich fand das wirklich einzigste was jedem hilft. Er muß es aber in seinen Kopf lassen und Konsequent durch ziehen. Vernunft und Erkenntnis ist immer der bessere Weg. Es ist "sauber" und deshalb poste ich es auch.

Gruß

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.