Jump to content

Kann man die Blutleberwerte kurz vor der Abnahme zu meinem positiven beeinflußen?


susi-naidoo
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte gerne eure Erfahrungen zu den Blutkontrollen während der Behandlung mit Fumaderm erfahren ^_^ !Meine Leberwerte sind nach kurzer Zeit schon angestiegen,habe nun angst das ich Fumaderm wieder absetzen muß,gibt es möglichkeiten die Werte kurz vor der Abnahme zu beeinflußen?

Mfg Susi ^_^

Link to comment
Share on other sites


Kringelblümchen

Hallo Susi,

selbst wenn es geht (was ich nicht weiß) - eine Manipulation der Blutwerte für kurze Zeit wäre echt ungesund. Ich weiß, wie du dich fühlst - ich musste die Fumis auch mal wieder absetzen, weil mein Urin nicht ok war. Das war am Anfang der Therapie, und sie hatte schon echte Wunder gewirkt, ich hab geheult, als der Arzt sagte "sofort absetzen". Trotzdem - deine Leber, Nieren... brauchst du noch DRINGEND! Wenn Fumaderm sie kaputt macht, muss ein anderes Medikament her. Frag lieber beim Arzt nach, ob man durch viel trinken, wenig Fett, keinen Alkohol... die Werte dauerhaft im Griff halten kann. Aber die engmaschigen Untersuchungen werden gemacht, damit man sich mit den Fumaderm nicht mehr kaputt macht, als man für die Haut gewinnt. Wenn die Werte schlecht(er) werden und bleiben, musst du leider den Fumaderm ade sagen.

Ich wünsche dir, dass es nicht soweit kommt.

Alles Gute,

Kringelblümchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Susi-Naidoo!

Da gibt es wenig Möglichkeiten die Leberwerte zu beeinflussen. Sie sind aber für den Arzt als Hinweis wichtig, damit Du keinen Schaden durch Dein Medikament erleidest. Ohne Leber können wir nicht leben. Das ist leider in der Medizin so, dass wirksame Medikamente leider auch Nebenwirkungen haben, weil sie nicht nur dort wirken, wo wir uns das wünschen sondern leider oft auch da, wo wir darauf gern verzichten würden. Die einzige Unterstützung, die Du aber Dir wahrscheinlich von Dir aus schon gibst, wäre es alles zu unterlassen, was die Leber angreift. Dazu gehört der Alkohol. Den solltest Du möglichst nicht trinken. Aber so, wie Du schreibst, gehe ich davon aus, dass Du es längst so machst.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir, dass Du die bisher erfolgreiche Behandlung weiter führen kannst. Wenn es nicht geht, gibt es aber zum Glück noch viele andere Möglichkeiten.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.