Jump to content

Eine Leidensgenossin aus Berlin


Trauriges-Kind

Recommended Posts

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Meine Tochter ist 6 Jahre Alt. Es hat sie schwer erwischt. Psoriasis am ganzen Körper :( . Wie geht es dir im moment. War es immer schlimm? oder hattest Du auch Zeiten wo Du komplett erscheinungsfrei warst? Gruss Nicole

Link to comment
Trauriges-Kind

Meine Tochter ist 6 Jahre Alt. Es hat sie schwer erwischt. Psoriasis am ganzen Körper :( . Wie geht es dir im moment. War es immer schlimm? oder hattest Du auch Zeiten wo Du komplett erscheinungsfrei warst? Gruss Nicole

Nicole weißt du um deine Frage zu beantworten, ich hatte Zeiten wo ich erscheinungsfrei war! Ca ab den 16 Lebensjahr (1988 bis 1990). Ich habe meine Periode bekommen und dann hatte ich relativ nur wenig. Das heißt am Ellenbogen, teilweise Knie und Zehen aber nur vereinzelt konnte damit ganz gut leben damit. So nach den Geburten meiner Kinder 5 (90,92,98,01 und die kleine 6 Jahre . Klopfe auf holz meine Kids wurden soweit verschont. Bis auf den 22 jährigem der hat leider ne Neurodermitis .

Seid letzten Jahr habe ich meine Periode nicht mehr nach einer Operation und ab Okt 13 bin ich in diesen Schub drin denke ich. Angefangen Ellenbogen , und dann meine Kopfhaut und seitdem kommen jeden Tag immer mehr zu der ganze Körper es werden immer mehr stellen. Ich bin echt am verzweifeln. Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll.

Mir tut es richtig leid mit deiner Tochter ich weiß was die Arne durch macht. Gute Besserung für deine Maus

Link to comment

Danke Dir für deine Antwort. Es tut mir auch sehr leid für Dich. Ich kann mit meiner Psoriasis irgendwie Leben, aber mein Kind so zu sehen bricht mir fast das Herz :unsure: . Woher kommst Du aus Berlin?

Link to comment

Hallo ihr lieben,

Möchte mich erstmal vorstellen, ich 41 Jahre und leide seid meiner Kindheit an Psoriasis Vulgaris. Ich erhoffe mir von diesem Forum das Ihr mir Tipps geben könnt.

Ganz liebe Grüsse aus Berlin

 

 

Hallo trauriges...

 

willkommen hier.

Das Forum platzt vor Tipps. Lese Dich einfach ein und frage, wenn was klemmt. Du bist nicht allein. Schön, dass Du hergefunden hast.

 

Alles Gute für Dich:

 

Hardy

Link to comment
Trauriges-Kind

Danke Dir für deine Antwort. Es tut mir auch sehr leid für Dich. Ich kann mit meiner Psoriasis irgendwie Leben, aber mein Kind so zu sehen bricht mir fast das Herz :unsure: . Woher kommst Du aus Berlin?

Wedding / ich kann so mit deiner kleinen Maus mitfühlen.

Link to comment
Trauriges-Kind

Was nimmst Du zurzeit für Medikamente oder Cremes?

Behandlung

Monovo 1mg/g Creme (Gesicht )

Daivobet 50Mikrogramm/ g + 0,05mg/g Gel ( Körper )

Creme angegefertigt von Apotheke (für Kopf )

Celebrex 200mg

Link to comment

Hallo Trauriges-Kind,

willkommen noch von mir, und zwar aus Reinickendorf :) Ich hab's auch seit meiner Kindheit, ich war 3, als es anfing.

 

@kilopö Hast Du für Deine Tochter einen guten Hautarzt gefunden?

 

Es grüßt

 

Claudia

Link to comment

Hallo Claudia. Nein leider nicht. Die Hautärzte haben ausser Kortison nichts für mein Kind übrig. Ich war mit ihr im Krankenhaus, und nun hab ich Daivobet und Daivonex :( . Es ist mir irgendwie alles etwas zu hart für die kleine. Ach ja was ich fragen wollte. Muss man die Daivonex auch ausschleichen?  Gruss

Link to comment

Ich komm ja auch aus Berlin. Vielleicht kannst Du mir ja eine Adresse von einen Hautarzt geben,der sich Psoriasis gut auskennt :) . Wäre Dir echt super dankbar :) .

Link to comment
Trauriges-Kind

Ich komm ja auch aus Berlin. Vielleicht kannst Du mir ja eine Adresse von einen Hautarzt geben,der sich Psoriasis gut auskennt :) . Wäre Dir echt super dankbar :) .

Liebe Nicole,

Frau Dr. Ulrike Fleck

Mohrenstr. 6

10117 Berlin

Mitte

Telefonnummer 030 20299729

Die Öffnungszeiten sind:

Montag

12:00 – 16:00

Dienstag

13:00 – 18:00

Mittwoch

13:00 – 18:00

Donnerstag

12:00 – 16:00

Freitag

Samstag

Sonntag

Ich glaube Dienstag ist notfallsprechstunde

Ich hoffe das sie dir helfen kann! Ich muss wieder in 14 Tage hin, und dann bin noch in der Charité in der psoriasis Sprechstunde da muss ich heute hin! :(

Liebe Grüsse Evi

Link to comment
Trauriges-Kind

Hallo Trauriges-Kind,

willkommen noch von mir, und zwar aus Reinickendorf :) Ich hab's auch seit meiner Kindheit, ich war 3, als es anfing.

 

@kilopö Hast Du für Deine Tochter einen guten Hautarzt gefunden?

 

Es grüßt

 

Claudia

Danke erstmal für deine Antwort liebe Claudia was soll ich sagen ich habe als Kind diverse Klinikaufenhalte und Kuraufenthalte! Hat sich echt bei mir eingebrannt . Ich denke das für Kinder ein krasser Einschnitt ist. Ist ja für uns Erwachsende schon heftig! :( Und wie gesagt ich würde alles dafür geben um es loszuwerden. Und da spreche ich allen von uns aus der Seele. Ich hab damit nicht gerechtet das es wieder so übel rauskommt! Claudia ich hab mal ne frage ! Meine Hautärztin und Rheumatologe sind der Meinung ich soll jetzt mit MTX anfangen aber Streube mich davor weil ich Angst habe wegen diese krassen Nebenwirkung. Als Medikamente hab ich noch Celebrex 200 mg vom Rheumatologen bekommen. Ich weis nicht ab das wirklich hilft. Wie sind deine Erfahrung mit diesen Medikamenten

Ganz liebe Grüsse

Link to comment

Hallo Claudia. Nein leider nicht.

 

Muss man die Daivonex auch ausschleichen?

Aus welcher Ecke Berlins kommst Du denn ungefähr?

 

Und Daivonex musst Du nicht ausschleichen.

Link to comment

Und ich war auch mit meiner Tochter in der Charite ( Kinderdermatologie ). Von denen habe ich ja Daivobet und Daivonex bekommen. Zum Glück soll sie das Kortison nur 2-3 mal die Woche kriegen. Trotzdem nicht schön :(

Link to comment
Trauriges-Kind

Und ich war auch mit meiner Tochter in der Charite ( Kinderdermatologie ). Von denen habe ich ja Daivobet und Daivonex bekommen. Zum Glück soll sie das Kortison nur 2-3 mal die Woche kriegen. Trotzdem nicht schön :(

Nicole das glaube ich dir das es nicht schön ist. Und bist du zufrieden mit der Charité ? Ich war eben da und ich muss tk aufgenommen werden da es ambulant nicht mehr zu machen ist.. Ist wohl zu schlimm jetzt war ich da und bekam ein Termin für den 3 Juni weil die sehr voll sind. Sollte sich das richtig schlimm werden und ich bekomme Fieber dann werde ich sofort stationär aufgenommen. So ähnlich läuft es bei mir auch mit den Kortison erst jeden Tag und dann alle zwei Tage und dann alle drei Tage und dann wieder weg lassen! Ich hoffe nur das die kleine Maus nicht ganz zu doll leidet. Muss doch mal irgend etwas klappen. Bei mir war man auch früher total verzweifelt! Wochenlang halt Klinik. Ich war zum Beispiel im BKH Neuruppin. Und in Starken in Hautkliniken . Damals sind Kinder mit auf der erwachsnen Station gekommen.

Ich hoffe Frau Dr. Fleck kann euch helfen.,

Link to comment

Mit der Untersuchung war ich zufrieden. Sie haben gesagt wenn es in 4-6 Wochen nicht besser ist muss sie auch Tagesklinisch aufgenommen werden :( . Für dich tut es mir auch ganz doll leid. Ich hoffe das es dir auch bald besser geht. Weiss du ob es damals als Kind bei Dir einen Auslöser gab? Bei meiner Tochter meinen sie das Scharlach der Auslöser war.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.