Jump to content

Allergie-Prick-Test


Waldfee
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,
benötige Eure Meinungen und Erfahrungen zum Pricktest:
Wird beim Pricktest, wo die Haut an den Armen eingeritzt und das Allergen eingebracht wird, ein PSO-Schub ausgelöst? Die Ärzte sind da unsicher, ob oder nicht, was mich deshalb auch sehr verunsichert.
Vielleicht hat jemand von Euch diesbezüglich Erfahrungen gemacht? LG Waldfee

Link to comment
Share on other sites


War heute deshalb noch in der Uniklinik, wo die Oberärztin diesen Köbner-Effekt auch nicht ausschließen konnte, aber Genaues wußte sie eben auch nicht, also kann oder kann nicht.

Link to comment
Share on other sites

Doch, es ist wichtig, da die Ursache meiner Allergien ( Heuschnupfen im ganzen Jahr, tränende juckende Augen und entzündete Mundschleimhäute ) und die Ursachen meiner ehemaligen Erythrodermien bisher mit Bluttests nicht gefunden wurde. Cetirizin hilft schon, bekämpft aber nur die Symptome.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab den Pricktest mehrmals hinter mir, da war nichts mit Köbner-Effekt. Aber ich hab' ja auch eine andere Form der Psoriasis (nämlich palmoplantaris), da wäre das schon komisch, wenn plötzlich an den Armen was käm'.

 

Ich glaub', an Deiner Stelle würde ich den Test trotz des Risikos machen – einfach, weil die ganzjährige Allergie und die Erythrodermie Dich ja doch sehr quälen (wenn ich das richtig rausgelesen habe bisher) und die Chance, dass die einfach so aufhören, nicht so riesig erscheint.

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo, Waldfee,

 

hast du denn schon mal schlechte Erfahrungen mit kleineren Verletzungen gemacht? Ich denke da an aufgekratzte Mückenstiche, kleine Kratzer bei Gartenarbeit oder beim Blumenumtopfen etc. Durch so etwas kann auch der Kölner-Effekt einsetzen.

 

Ich hatte zweimal einen Pricktest machen lassen, ohne dass an den Stellen Pso auftrat. Es kann gut ausgehen, aber Ausnahmen gibt es immer. Ich würde mich für den Test entscheiden, damit festgestellt wird, was meine Beschwerden auslöst und mir dann gezielt geholfen werden kann. Die Entscheidung kann dir aber leider keiner abnehmen.

 

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Waldfee,

 

auch ich hatte nach dem Prick-Test keine Probleme. Da ist schon BH tragen wegen Köbner Effekt für mich viel schlimmer.

Nur so nebenbei, hast Du schon mal fexofenadin genommen? Das Mittel hatte bei mir gar keine Nebenwirkungen, auch Null Müdigkeit/Benommenheit, was ich von cetirizin eher kenne.

 

Viele Grüße und alles Gute,

ichbingi

Link to comment
Share on other sites

Dem kann ich mich nur anschließen. Lieber wissen woran man ist, als solche Angst vor einem Psoschub bzw dem Köbner-Effekt zu haben. Ich denke andere Dinge sind schlimmer. Nur Mut Waldfee.

Link to comment
Share on other sites

hallo, Waldfee -

 

mein 'Mann' hat schon zwei Prick-Test's hinter sich -

 

sie wurden im Winter gemacht und die Haut wurde auf dem Rücken leicht eingeritzt.

 

Ich kann mich den Antworten hier nur anschliessen, denn auch mein Mann bekam keinen PSO-Schub. Ich meine, so ein Test wird steril ausgeführt in der Praxis - und ganz ehrlich, bevor ich nicht genaus weiss, was es sein könnte, würde ich mich dem Test unterziehen -

 

bitte halte uns auf dem Laufenden, wie du dich entschieden hast -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

Danke für Eure aufmunternden Worte. Ja, ich werde den Prix-Test machen lassen. Das passiert aber erst im Neuen Jahr, da ich erst Mitte Januar wieder einen Termin, diesmal bei meinem Hautarzt, habe. War nur verunsichert, weil auch in Leutenberg auf Grund meiner Hautüberreaktion auf kleinste Unstimmigkeiten kein Pricktest vorgenommen wurde. Nur eben immer nur die Bluttests, die nicht weiter halfen. Danke auch ichbingi für den Medi-Tipp. LG Waldfee

Link to comment
Share on other sites

Das Fexofenadin habe ich auch gleich meiner Tochter empfohlen. Sie kannte es auch nicht und will es ausprobieren. Ihre schlimme Zeit kommt aber erst im Frühjahr. Die Hypersensibilisierung hat ihr schon gut geholfen.

Edited by Nüsschen
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Köbner-Phänomen kann schon sein, allerdings wird ein Allergietest ja am Unterarm durchgeführt, ich denke es ist relativ unproblematisch dort die Reizungen nach dem Test komplett zu vermeiden. So dass wenn ein "Köbner-Flechte" auftreten würde, diese wieder weggienge. Beim Test an bekannten Problemstellen wäre ich vorsichtiger. Pragmatischer weise würde ich persönlich den Allergietest evt. in die Ferien oder eine relativ stressfreie Zeit verlagern. Nicht dass sich ungünstige Faktoren unnötigerweise anhäufen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Hallo habe seid Nutzung Mtx ja diese Hautausschläge zusätzlich im Gesicht bekommen und mein Hautarzt hat mir Antibiot...
    Allergie- und Hautklinik Norderney
    Hautkliniken (Akut-Kliniken)
    Psychologische Behandlungsmethoden:Entspannungsmethoden (Autogenes Training, PMR nach Jacobson) Behandlungen für ...
    noreiz im Test
    Mitmachen
    Im Winter 2015/16 konnten Leser des Psoriasis-Netzes sich wieder an einem Produkttest beteiligen. Auf Wunsch des Anbi...
    Loyon im Test
    Kopf und Gesicht
    Im Sommer 2015 konnten Nutzer des Psoriasis-Netzes Loyon testen. Damit sollen vor allem die dicken, fest haftenden Sc...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.