Jump to content

Eine neue stellt sich vor


ela23
 Share

Recommended Posts

Hallo

ich bin Michaela, 28 Jahre alt und habe seit 6 Jahren Psoriasis.

Die einfach mal so mit kleinen Pünktchen auf den Händen angefangen hat und sich leider immer mehr ausgebreitet hat.

Wirklich erfolgreich war eine PUVA Behandlung im Wr. AKH, jedoch nicht so toll wegen denn Nebenwirkungen....... und natürlich das Tote Meer. Da war ich 2004 für 14 Tage und bin fast ohne Schuppenflechte nachhause geflogen.

2005 habe ich dann von der Krankenkasse eine 4 wöchige Kur genehmigt bekommen, in Bad Goisern Salzkammergut ( dieses Kurhaus gibt es leider nicht mehr).Dort wurde in Schwefel gebadet und anschließend bestrahlt. War sehr erfolgreich, jedoch ein richtiger "Hämmer" das bestrahlen..... Da denk ich das kann ja auch nicht immer die beste Lösung sein. Genauso wir Cordison, ich schmiere fast stetig mit leichten Cordison salben, doch auf Dauer.????!!!!!

Als schlimmste Zeit empfinde ich den Herbst und Winter, es fängt bei mir schon an schlimmer zu werden....

Weiters habe ich auch beobachtet das die Ernährung und mein Gemütszustand sich stark bemerkbar macht.....

so, jetzt hab ich mal ein wenig über mich erzählt....

Freue mich auf den Erfahrungsaustausch..

Schönen Nachmittag

LG

Link to comment
Share on other sites


hallo ela23 und willkommen im PSO-Netz;-),

was nimmst du denn sonst noch ein? hast du schonmal tabletten genommen wie fumaderm oder mtx denn die zeigen bei vielen leuten ja wirkung!

ich persönlich nehme jetzt enbrel...da bei mtx meine leberwerte angestiegen sind...das muss ich mir 2x die woche spritzen...ich nehme es jetzt 2 wochen und das zeug wirkt bei mir echt wunder!

ich bin absolut schmerzfrei! das hatte ich seit 6 jahren nicht!

viel spaß bei uns und hier bekommst auf jede frage ne passende antwot!!

lg flo

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Also Tabletten habe ich noch keine genommen, außer bei der PUVA Behandlung diese Vitamin D (glaub ich das waren) und da hatte ich die Psoriasis wirklich schlimm, seither habe ich immer die Schübe mit Cordison-Salben in den Griff bekommen habe...

Da Du schreibst Du bist jetzt schmerzfrei, hast Du Gelenksschmerzen ?

LG ela

Link to comment
Share on other sites

also gelenkschmerzen momentan nicht außer am rücken aber da hatte ich vor kurzem nen hexenschuss :-)

bis jetzt ist bei mir noch keine PSOA festegestellt worden aber enbrel ist das einzigste was bei mir hilft.

ich hab jetzt schon fumaderm neotigason und mtx durch und alles hat nichts geholfen, du musst bedenken bei mir ist so gut wie der ganze körper von der PSO bedeckt und da bringt mir daivobet nur geringfügige schmerzlinderung...und außerdem darf man da gerade mal 1/4 der körperhaut mit bedecken und das bringt mir ehrlich gesagt rein garnichts

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.