Jump to content

Neuling möchte sich vorstellen


psoriasis
 Share

Recommended Posts

Hallo

Also ich bin 21 Jahre und komme aus der Schweiz.

Meine PSO trat das erste mal im Alter von ca. 15 Jahren an dem linken Ellbogen auf. Ging nicht lange da bekamm ich sie schon an dem anderen Ellbogen und an den beiden Knien. Also ging ich schliesslich zu einer Hausärtztin, Sie diagnostizierte Psoriasis grml. Ich gestand Ihr das Ich seit dem 13 Lebensjahr Täglich mehrmals kiffe und Sie sagte mir darauf hin das bei Ihr Tag ein Tag aus Patienten kommen die Psoriasis haben und Kiffen. Sie gab mir Daivobet und meinte ich sollte mit dem Kiffen aufhören oder es zumindestens reduzieren. Ich beschloss also mich zu mässigen und die befallten Stellen mit Daivobet einzustreichen und mit einer Folie zu umwickeln. Das half mir nicht wirklich also Beschloss ich ganz mit dem kiffen aufzuhören und Siehe da ca. 2 Monate später mit viel Sonne und Daivobet war ich komplett Erscheinungsfrei juhu. Halbes Jahr vergeht und ich Dummkopf fang wieder an täglich zu Kiffen. Ging nicht lang da kamm Die Pso an den gleichen Stellen wieder grml. Nun gut Jahre vergehen mit einer leichten Pso ( Damit konnte ich aber gut leben ) bis zum September letztes Jahres. Da hab ich mich mit starkem Scharlach angesteckt. Ging dann zum Hausartzt und bekamm starke Penicillin Tabletten die ich 3 mal täglich über 10 Tage hinweg einnehmen sollte. Nun zum Höhepunkt, am 5 Tag juckte und schmerzte meine ganze Haut fürchterlich, überal wo ich mich gekratzt habe ( ganzer Körper )bekamm ich einen Ausschlag. Daraufhin wieder zum Hausartzt er erschrickt und sagte das Wäre eine Psoriasis Punctata die durch das Penicillin ausgelöst wurde und Ihm meinen Zustand jetzt leid tue. Ich war geschockt, da ich ja schon wusste das Pso zur Zeit nicht heilbar ist. Nun ja daran kann man nichts ändern. Ich ging dann zu einem weiteren Hautartzt der in der Schweiz zu einem von 3 Spezialisten auf dem Gebiet Pso ist. Ich mach jetzt seit ca. 4 Monaten 3 mal wöchentlich eine Bestrahlung und mittlerweile habe ich es noch an den Knien, Ellbogen, Hände und Füsse ( Hatte es zu hundertfach am ganzen Körper verteillt) Heute hatte ich wieder einen Termin bei meinem Hautartzt da die noch besagten befallenen Stellen durch die Bestrahlung nicht besser werden. Er Beschloss nun mit einer Methotrexat Tabletten Therapie anzufangen. Er selber hatt auch Pso und hat über 5 Jahre lang MTX ohne nennenswerte Nebenwirkungen eingenommen. Als ich mich dann hier in Forum nach MTX erkundigt habe, bin ich teils schon bisschen über die beschriebenen Nebenwirkungen erschrocken. Werde Ihn diesen Freitag dann mal auf die NW ansprechen und dann entscheiden ob ich damit beginn. Habe hier gelesen das es gegen Gelenkschmerzen hilft, hilft es aber auch der Haut? Denn Gelenksschmerzen habe ich keine.

Was meiner Pso gar nicht gut tut ist: Kräutertee, Schmerz- und Schlaftabletten, Zigarettenrauch, Kiffen ( Kiff aber seit nem halben Jahr nicht mehr ) und Antibiothika.

Gutes das hilft kenn ich leider nichts ausser im Sommer dann viel Sonne Tanken. Unraffinierte Shebutter ist auch ganz ok für die Haut aber sehr sehr fettig, wollte ich nur mal so am Rande mitteilen.

Sorry für den den Langen Text und schöne grüsse aus der Schweiz

Link to comment
Share on other sites


Hallo,

herzlichst willkommen,

schreibe nur, so geht wenigstens etwas weg von dem, was auf Dir lastet, glaub mir es sind sicher viele hier, die ähnliches erlebt haben.

Grüsse von Rolf.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.