MTX (Methotrexat) – häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Fragen, die zu MTX bzw. Methotrexat gestellt werden. Sie sind bewusst kurz und knapp.

Was bedeutet MTX?

MTX ist die Abkürzung für den Namen des Wirkstoffs Methotrexat.

Wer darf MTX spritzen?

Im Prinzip jeder. Der Arzt, aber auch jeder selbst, wenn er einmal eingewiesen wurde und sich das zutraut.

Wie spritzt man MTX?

MTX wird unter die Haut gespritzt. Das heißt: Eine Spritze mit einer relativ kurzen Nadel wird ins Bauchfett oder in die Oberschenkel gespritzt. Die Spritze ist dabei nicht größer als zum Beispiel eine Thrombose-Spritze – die kennt mancher schon eher.

MTX gibt es auch als Pen. Einen Pen hat mancher vielleicht schon bei einem Diabetiker gesehen: Das ist so etwas wie eine Automatik-Spritze. Man drückt am Ende auf einen Knopf und die Spritzennadel wird eben automatisch in die Haut gesetzt. Für manchen ist damit der Pieks bzw. die Überwindung dazu leichter.

Es gibt MTX aber auch als Tablette.

Blutkontrolle bei MTX – wie oft?

Eine Blutkontrolle sollte gemacht werden

  • vor Beginn der Therapie mit MTX
  • im ersten Monat: jede Woche
  • im 2. und 3. Monat: alle 4 Wochen
  • danach: alle zwei bis drei Monate

Das haben Experten in der Psoriasis-Leitlinie aufgeschrieben.

Wie schnell hilft MTX?

Oder: Wie lange dauert es, bis MTX wirkt?

MTX wirkt bei Psoriasis vulgaris im Durchschnitt nach vier bis acht Wochen. Das sagen die deutschsprachigen Psoriasis-Experten in ihrer Leitlinie.

Was kostet MTX?

Danach wird auch gefragt: Was kosten MTX-Tabletten? Was kosten MTX-Spritzen? Wie teuer sind MTX-Spritzen? Wie viel kostet MTX? Wie teuer ist MTX?

Kommt drauf an. MTX gibt es in mehreren Dosierungen und als Tabletten, Spritzen oder Pens. So unterschiedlich sind auch die Preise. Grundsätzlich gehört MTX zu den günstigeren innerlichen Medikamenten bei Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis.

Um eine Vorstellung davon zu haben: 10 Tabletten mit 7,5 mg können um die 17 Euro kosten. Eine Packung mit 6 Pens mit je 7,5 mg MTX kann um die 105 Euro kosten. (Stand März 2017)

Die Therapie mit MTX wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt.

Wer hat Erfahrung mit MTX?

Oh, da gibt es viele, denn MTX wird bei mehreren Erkrankungen angewendet. In unserer Community findest Du Leute, die Erfahrung mit MTX bei Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis haben. Frag sie, was Du wissen willst!

MTX und Methotrexat – was ist das und wie wird es angewendet?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*